Hallo Mütter!

“In der Oase der Löwen”

„Mini Beiz isch dini Beiz – diis Glück isch miis Glück!“

"GASTHAUS ZUM LÖWEN"

"Wo man sich mit Respekt begrüsst und in die Augen schaut"

"Die Originalität liegt in der Authentizität und umgekehrt."

 

Alle Wege des guten Geschmacks führen zum Gasthaus zum Löwen in Neftenbach. 

"Eine Oase des Genusses"

Gasthaus zum Löwen in Neftenbach, ein einzigartiges Paradies ...

Innovative, idealistische und progressive Wirte
Exklusive Gartenwirtschaft
Sympathische Bedienung
Gute saisonale und regionale Küche
Philosophische Kunst
Zeitlose Atmosphäre mit Eleganz, Schönheit und gutem Geschmack
Mit Liebe und Originalität dekoriert
YORDANKA JASCHKE & Co. 

Es gibt Gedanken, die sind eine Beleidigung der Intelligenz. Menschliches Elend fließt dort, wo Unwissenheit herrscht und der Mangel an Willen gedeiht.

Ich interessiere mich nicht für deinen Namen oder deine soziale Klasse, dein Gehalt und noch weniger für dein Bankkonto, ich interessiere mich nicht für deine Freunde, noch weniger für deinen Reichtum oder deine Religion, Hautfarbe oder Herkunft bei der Geburt. Ich schätze mehr deine Handlungen, dein Verhalten und deine Erziehung, deine menschlichen Werte und die Liebe, die aus deinem Herzen kommt. YORDANKA JASCHKE

Das Leben ist ein Hindernislauf und ein konstantes Sich-Entscheiden-Müssen... Das Leben ist ein spermatozoides Rennen. Nur die Stärksten erreichen das Ziel.

YORDANKA JASCHKE - INSTAGRAMM 

https://twitter.com/YordiJaschke

HISTORIAS ENAMORADAS - INSTAGRAM

Zu glauben, dass Du besiegt bist, wenn Du da bist, wo Dich niemand sieht, ist ein großer Fehler. Schützengräben werden nicht auf der Spitze eines Berges gemacht. Und Gräben sind Zufluchtsorte für das Warten, bevor es losgeht. YORDANKA JASCHKE

FERIEN 2019 SOMMER 2019 

Wenn dir etwas misslingt, dann ist es nicht Pech oder Murphy‘s Gesetz sondern deine Unfähigkeit. YORDI & CO. 

"UND EGAL WIE ODER WAS"

Der Schlüssel zum heutigen Erfolg liegt in der Anzahl der negativen Kommentare, die Sie mit Souveränität und Eleganz zu ignorieren wissen. YORDANKA JASCHKE

Demut und Einfachheit sind Tugenden, mit denen Gott nicht jedes Herz segnet.

Ich weiß nicht, wie es in anderen Teilen des Universums ist, aber ich weiß sehr wohl, dass in der Schweiz die Zeit eine der teuersten Angelegenheiten ist, mit denen unsere Spezies interagiert und koexistiert.

Irren ist menschlich, richtigstellen ist weise, korrigieren intelligent und sich zu übertreffen ist ehrgeizig.

Ein versauertes Altern ist das Spiegelbild einer verbitterten Jugend.

Schlechte Gewohnheiten, Beschwerden, schlechte Bräuche, unerwünschtes Verhalten, destruktive Kritik, Neid, persönliche Unzufriedenheit, Bitterkeit, Depressionen, Qualen, spirituelle Armut, menschliches Elend aus schlechtem Humor, Mangel an Ideen, Unfähigkeit, die Umwelt anzupassen, Intoleranz gegenüber Fortschritt, Mangel an Freude und Mangel an Sehvermögen, sind in der Seele, im Herzen und im menschlichen Verstand wie Unkraut; und Unkraut stirbt nie. Wo es an Liebe mangelt, wo es an Glück und Humor mangelt und die Freude nicht fließt, regiert das Unkraut.

In die dunklen Seelen tritt das Licht des Fortschritts nicht ein, in die bitteren Herzen kommt das Verständnis für gute Ideen nicht, in geschlossene Köpfe kommt überhaupt nichts.

Der Verstand, der seine Ideen, Konzepte und Visionen für die kapitalistische Wirtschaft prostituiert, ist nichts anderes als die Prostitution von Seelen des Wirtschaftsmarktes.
Ich glaube nicht, dass die großen Helden der Menschheit große Revolutionen vollbracht haben, indem sie ihre Ideale weitgehend den großen Monstern des Kapitalismus prostituiert haben.
Diejenigen, die ihre Ideen auf dem Wirtschaftsmarkt prostituieren, werden nie die Führer der revolutionären Massen sein. Solche Wesen werden immer der Schatten einer großen konsumorientierten Gesellschaft sein.
Es ist eine Sache, eine Idee anzupassen oder eine Vision zu transformieren und eine ganz andere, sich dem Markt zu prostituieren. YORDANKA JASCHKE

"Der Dinner wählt sein König.
Der Gast ist nicht der König.
Der Dinner wählt den König." MG und Co. 

TOP POT: Näfti-Geschnätzeltes mit Rösti

Ein glücklicher Löwe ist einer, der trotz seiner Fehler weiß, dass er mit all seinen Tugenden immer mit Weisheit regiert.
- Ein unabhängiges emotionales Wesen erwartet oder sucht kein Glück von außen nach innen; noch verteilt es seine Bitterkeit, seinen Schmerz, seinen Neid und seine Frustration durch das Leben von innen nach außen. Ein emotional stabiler Mensch weiß, wie er in Frieden mit der menschlichen Spezies auf gebildete und intelligente Weise zu leben hat.
- Der Wirtesonntag ist ein Genusstag.
- Ein Koch ist ein Künstler mit vielen Händen. Eine Mutter ist eine Lebenskünstlerin.
- "Das Gasthaus zum Löwen in Neftenbach ist eine Quelle der Liebe, eine Brücke der guten Laune, eine Ecke, in der die Freude blüht, eine Quelle, aus der die jugendliche Begeisterung zweier leidenschaftlicher Seelen sprießt und es ist eine Oase der Motivation und Inspiration für jedes intelligente Herz."
- Können Sie sich einen Fernseher mit 20 Sendern auf dem Bildschirm vorstellen, die alle gleichzeitig übertragen werden? Nun, so funktioniert mein Verstand, mit 20 informativen Kanälen, die gleichzeitig Informationen übertragen.
- Was für ein Luxus in der Morgendämmerung, wenn ich verlassen aufwache und mit voller Kraft atme, voller Wohlbefinden, fühlt man sich in einer Herzensruhe, dass einem absolut nichts eine Sekunde seines Traums rauben könnte.
- Um Ratschläge zu geben, Kritik zu üben oder eine Empfehlung zu äussern, die von Angesicht zu Angesicht die Augen betrachtet, braucht es viel Mut, Klasse und Ethik. Genau das, was soziale Netzwerke heute nicht fördern: menschliche Werte, Respekt, Bildung und Höflichkeit. Wenn Geschäftsleute ihre Kunden mit Meinungen und Kriterien bewerten könnten, würde eine große Mehrheit unter dem Mindestmaß an Ethik und Bildung liegen. Aber es ist für viele heute einfacher, einen Kommentar zu schreiben, ohne zu denken, als vor dem Schreiben zu denken.
- Für progressive Wirte bleibt die Zeit nicht stehen.
Visionäre Wirte schauen immer nach vorn.
Idealistische Wirte haben immer wieder neue und kreative Konzepte.
Revolutionäre Wirte fokussieren sich auf produktive Projekte.
Jung gebliebene Wirte haben zeitlose Lösungen.
- Wo der Boden hart ist, wissen nur noch die Stärksten weiterzugehen...
- Ich fördere stehengebliebene Hirnzellen, weil ich stehengebliebene Menschen nicht unterstützen kann. Die Zeit bleibt nicht stehen. Nichts ist zum Glück wie vor X Jahren. Wir Menschen stehen auf Evolution.
- Alle Kinder sind Samen der Liebe. Sie werden geboren, wachsen und entwickeln sich entsprechend ihrer Umwelt und der Erziehung ihrer Eltern, die die Gärtner sind, die jeden Samen kultivieren, den ihnen das Leben gab.
- Wahnsinn hört auf Wahnsinn zu sein, wenn er vorgetäuscht wird. Wahnsinn verliert an Bedeutung, wenn er nicht mehr authentisch und originell ist.
- Alles machen zu wollen, heisst für mich „nicht alles richtig machen zu können“.
- Es sollte das Ziel eines jeden Schülers und Lehrlings sein, eines Tages seinen Lehrer zu übertreffen.
- Nach dem Sturm kommt immer die Ruhe. Und mit der Ruhe ist der Genuss da.
"Wer Neftenbach besucht und nicht im Gasthaus zum Löwen Halt macht, weiß nicht, was er verpasst hat."
"Wer durch Neftenbach kommt und das Gasthaus Löwen nicht besucht, hat Neftenbachs Herzschlag nicht verspürt." YORDANKA JASCHKE

"Ein schönes Menu und ein Gespräch mit der Heldin des Buchs"

- Alles machen wollen, heisst für mich „nicht alles richtig machen zu können“
- Nach dem Sturm kommt immer die Ruhe. Und mit der Ruhe ist der Genuss da.

- Alle Kinder sind Samen der Liebe. Sie werden geboren, wachsen und entwickeln sich entsprechend ihrer Umwelt und der Erziehung ihrer Eltern, die die Gärtner sind, die jeden Samen kultivieren, den ihnen das Leben gab.

- Wahnsinn hört auf Wahnsinn zu sein, wenn er vorgetäuscht wird. Wahnsinn verliert an Bedeutung, wenn er nicht mehr authentisch und originell ist.

- Alles machen zu wollen, heisst für mich „nicht alles richtig machen zu können“. YORDANKA JASCHKE

"YORDANKA - JASCHKE"

"Die Arbeit wird zu einem Vergnügen, wenn Du sie mit Durchhaltewillen zu Deiner grossen Leidenschaft machst." YORDANKA JASCHKE

Der Gast ist König solange er sich mit Respekt und guten Manieren als normaler und anständiger Mensch benimmt. YORDANKA JASCHKE

"Sich am Gast zu orientieren heisst nicht, sich durch ihn versklaven zu lassen.
Weniger ist mehr, wenn es sehr gewiss und wahr ist. Heutzutage möchten alle wenig zahlen und dafür alles bekommen.
Die asiatischen und orientalischen Gesellschaften können nicht ihr ganzes Leben lang eine versklavte Masse des überhöhten erstweltlichen Konsumniveau's sein. "

„Es ist so herrlich und befreiend … machen was Du willst und nicht immer nur tun was alle denken Du solltest machen, das ist Freiheit … frei entscheiden zu können und zu Deinen Entscheidungen zu stehen“ … Das Leben ist ein Hindernislauf und ein konstantes Sich-Entscheiden-Müssen ... YORDANKA JASCHKE.

Wenn Du einen guten Kunden verlierst, dann verlierst Du einen Franken. Verlierst Du aber einen überheblichen Trottel, dann gewinnst Du 2 Franken.

"Die Schwarzen, die Bisexuellen und die Frauen müssen die Gesellschaft moralisch zur Einsicht erziehen, dass ohne sie unsere Spezies in verschiedenen Evolutionsstadien stehen geblieben wäre.

Damit ein Dorf wirklich ein Dorf ist, muss die Ignoranz regieren, müssen die Gerüchte fliessen und die Mittelmässigkeit gedeihen.

Die Dummen muss man respektieren, die Unwissenden mögen, die Mittelmässigen lieben und die Unglücklichen bemitleiden, denn niemand wird gerne aufgrund seiner Gendefekte schlecht behandelt." YORDANKA JASCHKE

Da wo das Vergnügen aufhört beginnen die Vorzüge. Und es ist ab diesem Zeitpunkt, an dem das zum Zuge kommt, was Du wirklich willst.

Was für eine Bereicherung, wenn die Leute, mit denen Du nichts zu tun haben willst, ihren eigenen Weg weitab des Deinigen finden. Was für ein Seelensegen, wenn die Geister, die Du liebst, sich an Deiner Seite sammeln, um mit Dir die Segnungen des Lebens mit fortschrittlichem und offenem Verstand voller Visionen zu teilen. YORDANKA JASCHKE.

"Ich bin Seele, Herz und Leben. Ich öffne mein Herz um zu sagen, was ich denke und um auszudrücken, was ich fühle.

Meine Söhne, Ihr seid der Mittelpunkt meines Lebens, aber nicht das Epizentrum meiner Existenz.

Wenn Du das Universum nicht genau wissen lässt, was Du willst, dann wirst Du Dein Leben nicht mit Deinen innigsten Wünschen bereichern können.

Wenn das Herz dem Universum nicht klar ausdrückt, was es liebt, dann wird das Leben die Seele nicht segnen können mit dem, was der Geist wünscht.

Es ist wichtig, im Leben zu wissen, was Du willst und nötig zu wissen, was Du nicht willst, um Deine Zukunft von Dingen zu befreien, die der Realisierung Deiner Träume und Sehnsüchte im Weg stehen und um Deinen Weg mit Beharrlichkeit, Optimismus und kreativen Visionen zu bereiten..." YORDANKA JASCHKE

"Ich wünsche Euch und ich wünsche es mir, für immer und ewig, ein Leben voller Freude und mit vielen fröhlichen Menschen ganz in der Nähe. Ich wünsche Euch und mir viele freundliche Begegnungen, ich wünsche uns allen eine tägliche Lebensharmonie mit loyalen Lebewesen und intellektuellen, progressiven, lustigen, intelligenten und weisen philosophischen Menschen. Ich wünsche uns tägliche vollreiche Begegnungen mit humorvollen und bescheidenen Menschen.
Und bitte nicht vergessen, wenn das Geld Deine Motivation ist um Deine tägliche Inspiration zu erleben, wirst Du nicht genug haben um Gottes unsichtbaren Reichtum zu leben.

Ein grossartiger Kunde weiss, dass ein Kellner kein Sklave ist. Ein exzellenter Gast weiss die Arbeit des Kellners zu schätzen.

Im Winter leben viele gealterte Wesen verbittert. Im Sommer sind viele Erwachsene rastlos. Warum verbringen viele Schweizer einen grossen Teil ihrer Lebenszeit in bitterem Stress?

Es ist Sommer, läutere Deine Seele, entstresse Deinen Verstand, entsorge Negativität, fülle Deine Lungen mit Freude, erhelle Dein Angesicht mit Enthusiasmus, bereichere Dein Vokabular mit Freundlichkeit.

Der Sommer ist da, erfülle Dich mit Leben!

Die grösste Segnung, die einer Seele widerfahren kann, ist ein glückliches Herz voller Freude." YORDANKA JASCHKE

Ich wünsche der ganzen Menschheit einen schönen Tag. Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass der Mann ohne Frau unvollständig ist, wie die Frau ohne Mann; und das ist in jedem Moment unserer göttlichen Existenz gleichwertig. Es ist eine schöne Pflicht, sich dessen in allen Bereichen des täglichen Lebens bewusst zu sein. Frohen Sonntag. Und möge Gott unsere Spezies jederzeit mit Liebe und Respekt segnen.

Das Internet macht die Stärksten mächtiger und die Schwächsten noch ärmer.

Die Armen wollen nicht als arm angesehen oder behandelt werden. Aber wenn der Arme nicht studiert, arbeitet er hart und handelt anders, dann kann er auf welche Weise anders gesehen oder behandelt werden?

Kommentare und Kriterien sowie anonyme Kritik und Vorschläge sind ebenso wertvoll wie Anonymität. Sie sind wertlos. Nichts, was verborgen ist, sollte bewertet werden. Die Lösung und Reaktion auf anonyme Bewertungen besteht darin, sie zu ignorieren und ihnen den gleichen Wert von einer Null nach links zu geben. Anonymen Kommentaren fehlt es an Ernsthaftigkeit, Ethik und Wert. Niemand, der ein hohes Maß an psychischer Gesundheit hat, versteckt sich hinter der Anonymität. Deshalb werden Psychologen, Psychiater, Therapeuten und Apotheker immer Geld und Arbeit haben, denn diese Gesellschaft ist voll von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen.

Ich glaube nicht, dass es in meinen Botschaften Hass gibt, sondern rebellische Ideologien, Wahrheiten, Realitäten und Pragmatismus, die irritieren, verwirren und stören können. YORDANKA JASCHKE

Herzlich willkommen beim Sommerferienprogramm Neftenbach 2019.

Mitteilungsblatt Mai 2019.

Gott verleihe allen Menschen Liebe, die ich unbeabsichtigt mit meinen Worten und meiner Haltung verletzt und beeinträchtigt habe, damit sie mir mitfühlend, vergebend und verständnisvoll gewidmet sind. Gott segne unsere Spezies mit Liebe und segenreichen Privilegien. Auf dass die Liebe immerfort die hauptsächliche Nahrung unserer Spezies bleibe.

Gott verleihe mir die Weisheit, um mich in meinen Schwächen zu ändern und die Geduld, um aus meinen Schwächen zu lernen. Gib mir Licht, damit ich erkennen kann, was mir gesegnet und reichlich ist, wenn ich es schaffe, meine schlechten Gewohnheiten und Gedanken zu ändern. Und gib mir Ruhe, um mit dem meinigen zu leben, das ich nicht zu ändern vermag. YORDANKA JASCHKE

Der Kapitalismus zwingt unsere Seele unbewusst dazu, ihren Geist für Geld zu prostituieren, um so jedem Herzen die Freiheit zu nehmen, die Arbeit freudig und als Freude wahrzunehmen.

Das Beharren, die Zielstrebigkeit und die Disziplin führen zu einem Resultat. Der Müßiggang und die Disziplinlosigkeit zu einem ganz anderen.

Für den Kapitalismus hast Du und dann bist Du, konsumierst Du und dann existierst Du. Für die göttliche Existenz wirst Du zuerst geboren und dann existierst Du, für die universale Intelligenz bist Du und dann hast Du.

Die Natur, das Leben und der Kapitalismus teilen eine existentielle und universale Regel "Nur die Stärksten überleben".

Der Kapitalismus ist wie die Natur, er segnet die Stärksten mit Privilegien und er belohnt die Schwächsten mit Nachteilen.

"Die Schönheit, die Exquisität und die Perfektion haben einen Preis, das Unwissen, die Nachlässigkeit und die Notwendigkeit einen ganz anderen." YORDANKA JASCHKE

"Den Gast mit einem guten Service verwöhnen. Den Gast mit Professionalität bedienen. Dem Gast mit Freundlichkeit dienen. Und nur so wird jeder das Beste vom Feinsten verdienen." YORDANKA JASCHKE

"Wir sind alle notwendig aber niemand ist unentbehrlich."

GASTHAUS ZUM LÖWEN - NEFTENBACH

"Ein einzigartiges Lokal für Engelgeniesser.
Ein einmaliges Restaurant für authentische Gäste.
Ein perfekter Ort für unkomplizierte Lebewesen.
Ein unikater Platz für den exklusiven Geschmack."

YORDANKA JASCHKE

“Es gibt Leute, die leben mononeuronal“

Aus was besteht Freiheit?

Mit Respekt und demokratischem Denken der Gesellschaft gegenüber, nicht fehlerfrei aber frei entscheiden zu können, und wenn jemand es versteht für sich zu entscheiden, dann soll jedes Lebewesen zu seiner Entscheidung stehen.
Fehler zu machen ist ein weises Fach. Zum Lernen müssen Menschen Fehler machen.
Jeder hat die Wahl und die Freiheit zu entscheiden wohin er im Leben will und von wem er begleitet wird.
Ich bin froh und dankbar, dass ich nicht allen Menschen sympathisch bin. Jeder, der mir aus dem Weg geht, tut mir einen grossen Gefallen.
Liebe, nette Lebewesen, ein Tropfen Liebe kann auch ein Tropfen zu viel sein.
Ich möchte gerne machen was ich will, mit wem ich möchte und wie ich es kann. Nur so werde ich die Menschen in der Nähe haben, die ich liebe und gerne habe.
Ich bitte alle Menschen, die mich nicht gerne haben, da hinzugehen wo sie sich wohl fühlen. Niemand darf mich ändern. Deswegen jedem das Seine. Ändert Euch nicht, geht einfach weiter bitte, ohne mich. Ich möchte mein Leben gestalten mit den Menschen, die ich gerne habe. Für alle anderen bitte ich das Leben, Gott und das Universum, dass wir getrennte Wege gehen. Es wird niemandem schaden. Im Gegenteil, das Leben wird noch mehr Freude machen, wenn jeder da ist, wo er hingehört.

Als Lebenskünstlerin erlaube ich mir fast alles, weil das Leben eine Kunsttribüne ist.
"Wo die progressiven Menschen denken können, entwickelt sich die Menscheit. Wo die Ignoranz blüht, bleibt unsere Entwicklung stehen." 
YORDANKA JASCHKE

 

Gasthaus zum Löwen 
Eine Oase des Genusses
Gut bürgerlich - mit Betonung auf gut!
Und mit dem besten Kaffee der Region.

Bei uns befindet sich die kleinste Galerie der Welt.
Außerdem bieten wir für verschiedene intellektuelle und gemütliche Anlässe
die kleinste Bühne der Welt.

Unser Sitzungszimmer begleitet jeden Treff mit seiner inneren Ruhe und mit offenem Herzen steht für unsere Gäste der Löwensaal zur Verfügung.
Zum Lesen, Schreiben oder Nachdenken bieten wir mit Eleganz und Geschmack unsere Hotellounge an.

Die Gaststube empfängt den Gast morgens mit dem schönsten Cappucino der Welt und frischen Gipfelis.
Authentisch präsentiert sich unser Nachtisch: Coupe Mulata, eine Kreation der Wirtin.
Einzigartig, unvergesslich und zum Geniessen ist unser Gentleman's Löwen-Kaffee.

Unser motiviertes Küchen Team hat immer kreative neue Ideen, mit Qualität und Originalität.
Der lauschige Garten wartet aufgeregt auf die neue Sommer-Karte, mit Grill, Salat, kaltem Bier und Drinks. Mit den besten Steaks aus der Region und
den besten Cocktails in Neftenbach.

Gasthaus zum Löwen in Neftenbach, wo man den Moment des Jetzt geniessen kann. YORDANKA JASCHKE.

 

 

Um die beste Wirtin zu sein, musst Du nur den perfekten Mann heiraten.

YORDANKA JASCHKE

Der beste Chef weiss Leute einzustellen, die besser arbeiten als er selbst.

YORDANKA JASCHKE

Um der beste Freund zu sein, musst Du nur die perfekte Freundschaft haben.

YORDANKA JASCHKE

Mit gutem Geschmack, Originalität, Stil und Eleganz kannst Du es Dir fast immer erlauben, der Erste mit einer exzellenten Idee zu sein.

YORDANKA JASCHKE

Es ist unmöglich besser sein zu wollen als was man ist, wenn man sich als das perfekte Lebewesen bezeichnet.
Niemand kann etwas dafür, wenn der liebe Gott uns alle gleich liebt und das Leben die Natur inspiriert hat, privilegierte Menschen perfekt zu machen.
Oder noch weniger, wenn die Magie der Schöpfung die Universale Intelligenz dazu motiviert hat, um exklusive Lebewesen mit Glückströpfchen zu segnen.

YORDANKA JASCHKE

Der Verstand, der seine Ideen, Konzepte und Visionen für die kapitalistische Wirtschaft prostituiert, ist nichts anderes als die Prostitution von Seelen des Wirtschaftsmarktes.
Ich glaube nicht, dass die großen Helden der Menschheit große Revolutionen vollbracht haben, indem sie ihre Ideale weitgehend den großen Monstern des Kapitalismus prostituiert haben.
Diejenigen, die ihre Ideen auf dem Wirtschaftsmarkt prostituieren, werden nie die Führer der revolutionären Massen sein. Solche Wesen werden immer der Schatten einer großen konsumorientierten Gesellschaft sein. Es ist eine Sache, eine Idee anzupassen oder eine Vision zu transformieren und eine ganz andere, sich dem Markt zu prostituieren. YORDANKA JASCHKE

Für die Freunde des Genusses.

"Ethik und Demut entwickeln wir nicht indem wir jemanden betreffend seine Schwächen, Fehler und Nachteilen destruktiv kritisieren, wenn er doch vielmehr positive Ratschläge und menschlich professionelle Empfehlungen bräuchte." YORDANKA JASCHKE

"Kleider machen Leute. Hirnzellen machen Menschen."

"Klasse ist ein hoher exklusiver und ausserordentlicher Wert, den Du verlieren wirst durch eine intensive Präsenz und Aktivität auf einem bestimmten Niveau der sozialen Netze."

"Wo versteckt sich die Seele? Wovon ernährt sich die Liebe? Wovon leben die Kenntnisse? Was erhält die Weisheit am Leben? Wo wird die geistige Inspiration geboren? Was treibt die Vielfalt des Lebens an? Wo kommt der Tod zur Welt?" YORDANKA JASCHKE.

"Werde nicht zu einer Social Media Ikone und auch nicht zu einer Medienmarionette: wenn Du revolutionieren und ändern möchtest, dann durchdringe Seelen mit Liebe, begib Dich in Herzen mit Beharrlichkeit, ändere Emotionen mit Taten, transformiere Gedanken mit Wissen, erleuchte den Verstand mit humanistischen Beispielen und überzeuge Hirne mit neurologischer Alchimie." YORDANKA JASCHKE

 

"Im Kapitalismus sind Neid, Gier und Ego die chemischen Komponenten, aus denen der Kraftstoff besteht, der die Maschine antreibt, die die Wirtschaft entwickelt. Humanismus, das soziale System, Bildung und Bescheidenheit bremsen die Wirtschaft des Kapitalisten.

Neid ist der Stein, mit dem die Mauern gebaut werden, um die Menschen zu trennen und zu entfremden; um die kreative soziale Entwicklung unserer Spezies in allen Richtungen zu vermeiden.

"Der Kapitalismus ist eine zerstörerische Maschine, die nichts zur Verbesserung des Klimawandels beiträgt.
Der Kapitalismus ist eine unzerstörbare Waffe, die den Klimawandel beschleunigt.
Sie können keine Konsumgesellschaft entwickeln, die über das Wohlergehen des Planeten nachdenkt.
Die Gesundheit des Planeten liegt in den Händen eines sozialen Lebenssystems mit einem hohen Maß an humanistischem und sozialistischem Bewusstsein. Der Kapitalismus ist Gift für den Planeten." YORDANKA JASCHKE

 

Festejarán unidos los cubanos día del proletariado.

Cuba vibrará este 1 de mayo, asegura Díaz-Canel.

La Plaza, ¿alguien dijo apacible?

 

Wir brauchen weniger Demonstrationen mit einer Überdosis an Visionen und mehr Revolutionen mit konkreten und fokussierten Lösungen... YORDANKA JASCHKE

https://www.weforum.org/events/world-economic-forum-annual-meeting/sessions/the-female-icon

Die Frauen sind nicht nur das Problem und die Ursache, sondern sie haben und sind, obendrauf, die Lösung. YORDANKA JASCHKE

"Im menschlichen Gehirn ist sich die Natur ihrer selbst bewusst und sogar sinnhungrig geworden." http://www.wrcorti.ch/visionaer_01.html

 

Die Demokratie ist die kleine Schwester vom Kapitalismus. YORDANKA JASCHKE

"Ich brauche keine Bewertung im Internet, ich mag lieber intelligente Meinungen unter vier Augen.

Bewertungen im Internet sind unseriös und unpersönlich, ich mag lieber konstruktive Kritiken unter vier Augen.

Bewertungen im Internet haben für mich keinen seriösen Wert, weil im Leben alles sehr individuell und relativ ist.

Ich achte auf keine Bewertung im Internet, weil der Mensch sehr emotional und mental instabil ist.

Je mehr Du im Internet andere bewertest, desto weniger konfliktfähig wirst Du sein.

Nimmt Dir keine Zeit um andere zu bewerten und hab den Mut konstruktive Kritiken unter vier Augen zu machen.

Du bist nicht besser, weil ich Dir nicht gefalle, vielleicht ist es für beide besser so.

“Früher war nicht alles besser, aber seit es Internetmeinungen und - bewertungen gibt haben wir viel mehr Fachidioten in der Öffentlichkeit."

Ich kann nichts dafür, wenn es mir gut geht und anderen nicht.

Ich kann nichts dafür, wenn andere es nicht vertragen, dass es mir gut geht.

Ich kann nichts dafür, dass der liebe Gott mich fast perfekt gemacht hat."

YORDANKA JASCHKE

Die bittere und zerworfene Betagtheit und der Neid sind sich ähnlich; beide sind verbittert unglücklich angesichts erfolgreicher Fortschritte... YORDANKA JASCHKE

 

"Was ist Kunst?"

Kunst oder nicht Kunst, das ist hier nicht die Frage. Kunst ist für mich ein Wort mit fünf Buchstaben. YORDANKA JASCHKE

Künstler is, der was Alles unsichtbar ist, sichtbar macht. Yordanka Jaschke.

Waren Eva und Adam Vegetarier? Waren Adam und Eva vegan? Was haben Eva und Adam im Paradies gegessen? Warum sündigten Adam und Eva für die Schlange mit einem Apfel und nicht umgekehrt? YORDANKA JASCHKE

 

Die arbeitende Klasse, das Proletariat und die grosse Mehrheit sind nicht mehr als Ratten, die für die grossen Marketingagenturen arbeiten - vor allem die Mensas und Kantinen haben sich in moderne Menschenfarmen verwandelt.

Die Gemeinsamkeiten zwischen Farmen und Kantinen nehmen zu. Fast Food, die schnell füllt, und Massenproduktion, damit der Farmer mit wenig Ressourcen produzieren und gut leben kann - besser und anders als seine Hunderten von Hühnern, die er nach dem selben System füttert.

Die Multinationalen profitieren nur von den elementarsten menschlichen Bedürfnissen um Geld zu verdienen. Die Kantinen haben sich in Menschenernähreinrichtungen gewandelt. YORDANKA JASCHKE

 

Auf dem Mars finden sich keine Spuren menschlichen Lebens, was aber nicht heisst, dass wir nicht willkommen wären.

Wenn die Veganer und Vegetarier nur mit sich und unter sich leben und überleben, dann werden sie nicht viel Gutes für die Menschheit ausrichten können.

Jesus hat sich mit allen auseinandergesetzt, damit hat er sich ausgezeichnet.

Wenn uns Fleischesser niemand herausfordert und konfrontiert und uns die Unterschiede aufzeigt oder uns auf Alternativen hinweist, dann können wir nur schlecht versuchen uns zu ändern.

Respekt, Mut, Kommunikation und Zusammenleben; ohne Grundlage; das sind die Grundlagen des Fortschritts und die Horizonte der Evolution. YORDANKA JASCHKE

 

Kulinariches Gebet für 2019

Das Glück ist Teil der Resultate Deiner Entschlussfassung, der Erfolg ist Teil Deiner Entscheidungen. Das Schicksal ist der Weg und die Zufälle sind die positiven Strömungen, die magische Momente mit Segnung erleuchten auf dieser kurzen und mutigen Reise, die viele "Leben" nennen. YORDANKA JASCHKE.

 

Trinkgeld & Gott

"Ich mag keinen Coca Cola Wein und noch weniger ein einfaches geschmackloses, teures Kindermenü."

YORDANKA JASCHKE

"The Beatles-All you need is love."

"Wo gearbeitet wird passieren halt Fehler."

 

"Ich bin der letzte, der eine Träne vergiesst wenn die Menschheit untergeht."

"Unglücklicherweise ist gegen das Unwissen der Menschheit kein Kraut gewachsen.
Die kulinarische Philosophie basiert auf Verständnis, der gastronomische Idealismus kommt von Herzen."

"Jeder gastronomische Avantgardist hat noch immer die Gäste gefunden, die sein kulinarisches Manifest zu schätzen wissen."

"Die authentische kulinarische Ideologie wird im kreativen Herzen eines jeden Visionärs und in der kulinarischen Philosophie eines jeden Gastrounternehmers, der von Exzellenz wegen ein Revolutionär ist, geboren."
An was liegt es, dass ich behaupte, dass der intellektuellste Stammtisch, den ich je bedient habe, sich im Gasthaus zum Löwen in Neftenbach befindet?

"Wer blind an Google glaubt, verpasst vieles im Leben.
Wer Facebook blind vertraut, verpasst viel Gutes im Leben.
Und wer sich blind von Instagram überreden lässt, verpasst das wahre Leben."

"Glaub nie alles"
Die wahre Wahrheit ist nicht nur relativ und individuell, sondern sie versteckt sich immer hinter der Kulisse und hat zwei Gesichter. YORDANKA JASCHKE

 

Die Menschen die ich gerne habe.

"Das spirituelle Unglücklichsein macht den Weg frei für ein unangenehmes, vergiftendes und undankbares Zerwürfnis." YORDANKA JASCHKE

Die Leute die ich mag.

"Wenn Du nicht verzeihst, kannst Du aber auch nicht um Vergebung bitten." YORDANKA JASCHKE

"Die Hunde bellen, und die Karawane zieht weiter."

 

Die Erwartungen eines jeden Individuums übersteigen oft den Wissensstand des menschlichen Geistes.

Angesichts der grossen Erwartungen schwächt sich der Wissensstand.

Wir erwarten mehr als wir wissen, denn wer mehr weiss, erwartet weniger.

Glücklicher und einsichtiger ist das Wissen in unserem intellektuellen Universum, als die emotionalen Erwartungen in der Oase der Desinformation.

Armselig ist derjenige, der seine Kritik hinter einem anonymen Kommentar in den sozialen Medien versteckt.

Die Feigheit zeugt von Charakterschwäche. Der gesunde Menschenverstand weiss, einen Rat als konstruktive Kritik zu formulieren.

Bevorzugt und gesegnet sind diejenigen, die die Unzulänglichkeiten des Lebens mit Liebe und Freude geniessen. - Bewundernswert sind diejenigen, die mit Güte und Mut die bitteren Herausforderungen des Lebens annehmen und diese mit Ethik zu überwinden wissen. YORDANKA JASCHKE

 

 

In der Gastronomie ist der Morgenkunde notwendig, der Abendkunde sehr wichtig und die Stammkunden sind unerlässlich. YORDANKA JASCHKE

Die Überindustrialisierung hat vielen den Sinn für Qualität und exzellente und exquisite Produkte geraubt. Es verliert sich das Bewusstsein über die Tatsache, dass für das Aussergewöhnliche ein angemessener Preis zu zahlen ist. YORDANKA JASCHKE

“Müssen weil es dazugehört” ist ein altes Denkmuster … vieles ist nicht mehr wie früher … Die Welt ändert sich … Die Welt entwickelt sich … Und die Menschheit geht weiter und zieht weiter … Mit allem Respekt für alle Traditionen und Gewohnheiten, aber entweder verstehst Du was Zivilisation ist oder Du bleibst stehen … “Du hast die Wahl.” YORDANKA JASCHKE

"Schlechte Gewohnheiten, Beschwerden, schlechte Bräuche, unerwünschtes Verhalten, destruktive Kritik, Neid, persönliche Unzufriedenheit, Bitterkeit, Depressionen, Qualen, spirituelle Armut, menschliches Elend aus schlechtem Humor, Mangel an Ideen, Unfähigkeit, die Umwelt anzupassen, Intoleranz gegenüber Fortschritt, Mangel an Freude und Mangel an Sehvermögen, sind in der Seele, im Herzen und im menschlichen Verstand wie Unkraut; und Unkraut stirbt nie. Wo es an Liebe mangelt, wo es an Glück und Humor mangelt und die Freude nicht fließt, regiert das Unkraut.
In die dunklen Seelen tritt das Licht des Fortschritts nicht ein, in die bitteren Herzen kommt das Verständnis für gute Ideen nicht, in geschlossene Köpfe kommt überhaupt nichts."

"Der Verstand, der seine Ideen, Konzepte und Visionen für die kapitalistische Wirtschaft prostituiert, ist nichts anderes als die Prostitution von Seelen des Wirtschaftsmarktes.
Ich glaube nicht, dass die großen Helden der Menschheit große Revolutionen vollbracht haben, indem sie ihre Ideale weitgehend den großen Monstern des Kapitalismus prostituiert haben.
Diejenigen, die ihre Ideen auf dem Wirtschaftsmarkt prostituieren, werden nie die Führer der revolutionären Massen sein. Solche Wesen werden immer der Schatten einer großen konsumorientierten Gesellschaft sein.
Es ist eine Sache, eine Idee anzupassen oder eine Vision zu transformieren und eine ganz andere, sich dem Markt zu prostituieren."

"Menschliches Elend fließt dort, wo Unwissenheit herrscht und der Mangel an Willen gedeiht." YORDANKA JASCHKE

"Yordi-Ideen Werkstatt"

Was ist der größte Reichtum, welchen Du immer teilen kannst und der sich nie erschöpft? Dein Wissen.

Ich weiss nur, dass ich lieben kann. Ich weiss nur, dass ich lieben will. Ich möchte nur Liebe geben, denn das Einzige was wir brauchen, ist die Fähigkeit zu lieben. "Wenn wir liebend leben, dann erfüllen wir den Planeten mit Frieden und Leben." YORDANKA JASCHKE

"Don't Worry Be Happy."

 

My Love Is Your Love.

Um Menschen in einer neuen Gesellschaft zu integrieren, ist es nötig, das durch den auswandernden Geist verletzte Herz und das durch entwurzelte Seelen verwundete Hirn mit Integrität anzugehen.

Wir müssten einen mentalen Filter haben, der jede emotionale Nachricht, die wir aus unseren Gedanken verschwinden lassen möchten, mit sich nimmt an einen leeren, ignorierten und vergessenen himmlischen Ort. YORDANKA JASCHKE

"Die Freiheit der Gedanken und die emotionale Befreiung haben den Verlust der naiven Anmut und der unschuldigen Magie mit sich gebracht, derjenigen Dinge, die sich über Generationen hinweg mit Klasse und Eleganz kultiviert haben." YORDANKA JASCHKE

 

Willkommen

Ich bin wie ein Labyrinth, das sich hinter dem Vorhang versteckt. Wenn Du den Knopf findest, der Dich zu Unerwartetem führt, wirst Du von mir kennenlernen, was Du für unvorstellbar hältst.

Auf meinen Seiten findet sich nicht die Perfektion eines flachen Geistes. Vielmehr wirst Du die Unzulänglichkeiten meiner Emotionen entdecken, die mein Herz schlagen lassen.

Die Seiten meines Tagebuchs.
Das Tagebuch meiner Seiten.

Das Jetzt meiner Momente.
Die Momente meines Jetzt's.
 
Die Plattform meiner Gedanken.

Die Oase meiner Überlegungen ...

 

Entspann Dich durch die Panik... Bring mich um bevor du mich tötest... Spannungen bringen Reibungen mit sich... Ich bringe dich um bevor du mich tötest...

YORDANKA JASCHKE

… aber mängisch jagts mir au de Nuggi use …

"Ich habe eine hohe kreative Spannung und die Zündschnur meines Dynamits ist in den meisten Fällen sehr kurz. Mein Herzen ist ein Vulkan von kreativen Ideen, mein Geist ein Erdbeben von Emotionen, meine Seele ein Sturm von Empfindungen und meine Hände das Perpetuum Mobile meines Tempels." Yordanka Jaschke

"Mein informativer Index. Meine kulturelle Enzyklopädie." Mein Leben ... 

 

 

Mein kubanisches Temperament kann sehr spontan sein.

Originalität ist ein Geschenk.
Der Wahnsinn kennt keine Angst.
Der Wahnsinn transzendiert als etwas Natürliches, Authentisches und Ursprüngliches.
Um authentisch zu sein, brauchen Sie keine Werbung.
Der Wahnsinn ist Rein Authentizität. Yordanka Jaschke

Was ist der Unterschied zwischen Evolution und Revolution? Was ist eine ewige Entwicklung? Der Mensch, Wasser, das Universum und... Alles was lebt entwickelt sich durch die Herausforderungen des Lebens, außer die Erfindungen der Menschheit.

Yordi & Co.

 

 

Besser ein grosser Freund des Wissens als ein kleiner Sklave des Wissenserwerbs.

Wenn Du machst, was Dir gefällt, eroberst Du die Welt. Aber wenn Du Dich langweilst, dann entfernst Du Dich von ihr. YORDANKA JASCHKE.

Schlaue Menschen erkennen ihre Fehler, gescheite Menschen lernen daraus, intelligente Menschen lechzen nach Wissen, und zivilisierte Menschen sind durstig nach Fortschritt. Wir Träumer trennen wir uns nicht von unseren Visionen. Als Schaffende erreichen wir alles mit Bemühung, Beharrlichkeit und Disziplin.

Jeglicher Fortschritt unserer Spezies basiert auf dem Wachstum unseres Geistes und unserer neurologischen Entwicklung. YORDANKA JASCHKE

 

Sei anders und versuch nie, wie jeder andere auszusehen. YORDANKA JASCHKE

"Was ist Kunst?" Kunst oder nicht Kunst, das ist hier nicht die Frage. Kunst ist für mich ein Wort mit fünf Buchstaben. YORDANKA JASCHKE

"Ich suche einen Namen für meine Jahresanfangsvorsätze."

"It's My Life."

 

"Forever Young."

"Wenn das Herz lauscht, beobachtet der Verstand. Die Seele führt uns verliebt durch das Leben und der Geist begleitet uns in himmlischer Harmonie. Solange das Bewusstsein als Ratgeber fungiert und das Unterbewusstsein uns subtil zu positivem Denken verführt, damit die Gefühle sich optimistisch geben, dann wäre diese Energie ein menschliches Licht, bescheiden und positiv, das ein gesegnetes Vibrieren abgibt und sich mit der Liebe Gottes und der universalen Intelligenz und allem ewig Göttlichen verbindet, in dieser unendlichen Zeit, die die Natur dekoriert und wir Leben nennen. Yordanka Jaschke."

"D'Flügel, wo du mier häsch geh."

 

"Chliini Händ."

Es gibt viele Menschen die laut denken und oft sagen: "Ich bin kein Schweizer" - aber die meisten leben in der Schweiz und profitieren von der Schweizer Mentalität, Kultur und Wirtschaft. Yordanka Jaschke.

"SCHWEIZER - SOMMER - 2018"

Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen. Bleise Pascal.

"FERIEN"

"Tears In Heaven."

 

 

"Ferien sind Inspiration zum schreiben."

Ich weiß nicht, welches der Schlüssel zum Erfolg ist, aber ich weiß, dass der Schlüssel zum Scheitern darin besteht, allen zu gefallen. Woody Allen

 

"No woman no cry."

"Lebe nicht zu jeder Zeit, als ob es Dein letzter Moment wäre - lebe jeden Moment, als wäre es Dein Erster jetzt.

Die Energien des ersten Moments oder des ersten Augenblicks sind regenerativer als die Angst davor, den letzten Augenblick Deines Lebens zu erleben." Yordanka Jaschke.

 

 

Wenn meine Worte leuchten.

Mit Dir selbst ehrlich zu sein und Dich vor anderen zu bekennen, ist der Anfang jeder Wahrheit.

Wenn das Gehalt Ihre Motivation für einen Job ist, wird es Ihnen immer an Gesundheit mangeln, um all das Geld zu verdienen, das Sie zum Leben benötigen, um zu verdienen.

Bist du X Diplome wert oder etwas mehr?

Für mich sind humane Werte wichtiger als X Diplome und Schulabschlüsse.

Intelligenz, guten Manieren, humane Werten und Ausdauer, das zählt für mich mehr als X Diplome. Yordanka Jaschke

 

"Der Dritte Weltkrieg setzt ein nach 98 Stunden ohne Internet. Denn wir Menschen werden nach 72 Stunden bereits nicht mehr wissen, was wir mit all dem emotionalen Müll, den unsere Spezies produziert und im Internet lagert, anfangen sollen." YORDANKA JASCHKE

Desiderata Max Ehrmann auf Deutsch.

 

Gedicht von Mario de Andrade (San Paolo 1893-1945)

Mehr als Facebook, eine Zeitung
Besser als Youtube, Deine Ausdauer
Mehr als tausend Diplome, Deine Gesundheit
Besser als Google, eine Bibliothek
Mehr als Instagram, Freunde
Besser als Zeitungen, ein guter Nachbar
Mehr als das Internet, gute Bildung
Besser als soziale Netzwerke, gute Manieren
Mehr als sozialer Lärm, Dein Gleichmut
Besser als Meinungen, Deine Ideale
Mehr als Kritik, Dein Glaube
Besser als alles andere, Deine Anwesenheit
YORDANKA JASCHKE

 

Facebook, Instagram & Youtube sind Marketinginstrumente und nicht Instrumente des Glücks. Die Essenz des Glücks lässt sich nicht in den sozialen Netzwerken oder Marketingmedien finden. Die Glückseligkeit befindet sich nicht im Internet sondern in Deinem Herzen. Der Erfolg lässt sich über die sozialen Netzwerke teilen aber Deine emotionale Privatsphäre solltest Du immer in Deinem Herzen unter Verschluss halten. Yordanka Jaschke.

Die Tragödie im Leben liegt nicht darin, dein Ziel nicht zu erreichen. Die Tragödie liegt darin, kein Ziel zu erreichen.

Benjamin E. Mays

 

Wer Gott liebt, muss keine Angst haben zu verlieren, was ihm nicht gehört.

Ich habe keinen Mentor, ich habe mehr als einen Hirten.
Ich habe keine spirituellen Führer, ich habe die Sonntagspredigten.
Ich habe keine Facebook-Freunde, ich bin mit meinen Kirchenbrüdern verbunden.
Ich habe keine Instagram-Gemeinschaft, aber ich rede mit den Menschen.
Ich habe weder YouTube-Videos noch - Kanäle, was nicht bedeutet, dass ich keine Talente, Gaben und Geschicke besitze.
Ich bilde mir nichts ein, dennoch habe ich fast alles.

In mir findest Du keinen Engel, keine Heilige und keine Göttin, aber wenn Du willst, dann bin ich Deine auf Dich wartende Freundin. Yordanka Jaschke

 

Über das Alter:

Es gibt Blicke, die stoppen einen Zug.

Ich bin ein facettenreiches Wesen. Stelle deine Ängste, Realitäten und Unsicherheiten nicht unter uns.

Die Kirche braucht nicht mehr qualifiziertes Personal, das in Kommunikationsnetzen arbeitet, die Kirche braucht mehr Menschen, um besser zu kommunizieren.

YORDANKA JASCHKE

"Mein Selbstvertrauen hole ich mir aus dem Internet und lade es bei Swisscom."

 

"Guillermo Tell & Carlos Varela"

"GUILLERMO TELL"

"Je mehr Journalisten und Fotografen ich in der Schweiz treffe, desto besser kann ich die menschliche Sensibilität hinter jeder Nachricht und jedem Artikel spüren." Yordanka Jaschke
http://www.winterthurer-zeitung.chhttps://www.schweizerfamilie.ch

 

https://www.bilder-sprechen.com

Du bist was du liest.

"Die Alchemie eines Bewusstseins erwacht da, wo alle Sinne lebendig sind und bewirkt, dass das Jetzt des Moments zum Moment des Jetzt wird." YORDANKA JASCHKE

Die jüngsten Autoren der Schweiz.

 

Wann hast du zum letzten Mal ein Lachen voller Liebe durch ein gutes Buch Geschenk? YORDANKA JASCHKE

https://pfungen.biblioweb.ch/aktuelles/2

Die Internetplattform für Eltern und Familien in Winterthur.

Zürich liest 2018

https://www.zuerich-liest.ch

Es gibt sehr gute Bücher auf dem Markt, aber nur wenige junge Leser und noch viel weniger junge Autoren. YORDANKA JASCHKE

 

Der kubanische Humor wird vererbt.

Der kubanische Humor und die Schweizer Qualität sind vorzügliche Zutaten für ein exzellentes Liebesdressing. YORDANKA JASCHKE

"Danke Nadja Zimmermann die Ex-Glanz & Gloria-Moderatorin und Food-Bloggerin habe ich heute festgestellt, dass ich die Schweizer liebe." YORDANKA JASCHKE 

PS: Ich habe heute mindestens zwei Bücher signiert, eventuell mit Schreibfehler, ich bitte um Entschuldigung. Hätte nicht passiert sollen. Es tut mir leid. Yordanka Jaschke

http://www.buchjahr.uzh.ch/

Zürich liest ist die beste “Literarische Teilete” in der Schweiz, die ich persönlich erlebt habe. YORDANKA JASCHKE

 

Sphèpres

“Wenn es etwas gäbe, das wiederaufersteht in der Ewigkeit der Unendlichkeit, dann die Haushalts-Arbeit."

Yordanka Jaschke

"Entspannt in der Panik."

“Schenken Sie Ihren Wintermüttern Entspannung.”

 

Mama kann nicht kochen, aber sie ist unsere beste Mentorin. 

“Vergeben & Vergessen”

Obwohl viele behaupten es werden weniger Kinder und Jugendliche immer weniger lesen und schreiben, die Welt gebärt immer noch junge Autoren.

Humor wird vererbt, Talent wird poliert und Fähigkeiten können mit Übung verbessert werden.

Den Schweizer und die Deutschen in so jungen Jahren durch Kurzgeschichten zum Lachen zu bringen, in einem ersten Buch, das im Alter von zehn und elf Jahren veröffentlicht wurde, und im Alter von acht und neun Jahren geschrieben wurde, und das zu Beginn des einundzwanzigsten Jahrhunderts, ist eine großartige kreative Arbeit in der Kindheit eines europäischen Wesens.

Es ist kein Buch, um dein Leben zu verändern, aber es ist ein Buch, das dich dein ganzes Leben lang lachen lässt.

Eine der schwierigsten Künste zu lernen ist zu wissen, wie man es mit Liebe möglich macht, fast jeden zum Lachen zu bringen.

Heutzutage ist es ein großes Geschenk, Erwachsene zum Lachen zu bringen, ohne die Rolle eines Idioten spielen zu müssen.

Die Fähigkeit zu wissen, wie man etwas Nützliches mit seinem Talent macht, ist ein großartiges Geschenk.

Wenn du weißt, wie Du ein Lächeln schenkst, kannst du Liebe anbieten.

Es gibt kein besseres Geschenk auf der Welt, das den Wert eines in Liebe verpackten Lächelns übersteigt, und das ist in einem schönen Buch eingeschlossen.

Lachen ist der beste Wecker aller Sinne. YORDANKA JASCHKE

 

 

“Frauen sind vielwünschig aber Männer sind Kindsköpfe.”

 

 

 

… Erziehung geht durch die Liebe … 

Ein Verlag, zehn Frauen, viele Kinder und ein paar Männer, alles in einem grossartigen Lebensbuch... Yordanka Jaschke

Perfekt unperfekt: Warum es egal ist, wenn Mama nicht kochen kann.

 

 

 

Wichtiger als ein Bestseller zu sein, ist selbst ein Buch geschrieben zu haben. YORDANKA JASCHKE.

Bücher 2018 Arisverlag, Mama kann nicht kochen & Cat Cat

Warum es egal ist, wenn Mama nicht kochen kann

 

 

 

"MAMA KANN NICHT KOCHEN"

"Oder Mama kanns nicht"

 

 

 

Die Presse von heute verkauft mehr Produkte als Artikel. Die Presse von heute stellt ihr eigenes Marketing besser dar als die Nachrichten. Viele Zeitungen heutzutage gleichen mehr Warenkatalogen als informativer Presse.

Was ist der Unterschied zwischen einem Blog zu haben und einem Journalisten zu sein? Der Journalist besitzt weniger Freiheiten als der Blogger. YORDANKA JASCHKE

https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/167650/

Exlibris.ch & Orellfüssli

DAS BUCH: EINE WITZIGE IDEE MIT EINEM WICHTIGEN THEMA: DARF EINE MAMA UNPERFEKT SEIN?

 

Die Zukunft ist Deine Gegenwart, die Vergangenheit Dein Jetzt und die Essenz des Moments.

Gestalte Dein Leben nicht basierend Schein und auf dem, was andere über Dich sagen oder denken. Wir werden nie dermassen schlecht sein, dass die ganze Welt uns hassen könnte und auch nicht perfekt, als dass alle uns lieben könnten.

Die tröstendsten Zufriedenheiten stellen sich ein wenn wir uns an der Vielzahl von kleinen wunderbaren Errungenschaften erfreuen und nicht wenn wir uns über das Fehlen von grossen Dingen sorgen. YORDANKA JASCHKE.

 

"Die Sandwiches meiner Mutter sind ein Lebensretter."

 

Mama kann nicht kochen, aber vorlesen kann sie.

 

 

Für Dich, für alle!

Beschenke dieses Buch mit Deiner Unterschrift als Spur Deines Segens. Yordanka Jaschke

"Das schönste, liebste und meist verkaufte Weihnachtsgeschenk aller Zeiten."

Das Geschenk!

1 Es darf etwas leicht sein.
2 Man sollte es mehrmals brauchen können.
3 Es darf etwas lustig sein.
4 Man soll es überall mitnehmen können.
5 Es soll unkompliziert sein.
6 Es muss nicht ein perfektes Geschenk sein, aber eine perfekte Überraschung.
7 Am liebsten von Kinder ausgedacht und gemacht für die ganze Familie.
8 Es soll ein Geschenk sein, das jedem Herz gute Laune gibt.
9 Es darf etwas einzigartiges, schönes und originelles sein.
10 Es darf Menschen mit Liebe verbinden.

"Als Weihnachtsgeschenk für Ihre Mitarbeitende, Kundinnen oder Geschäftspartner vorschlagen."

Ein gutes Buch ist ein ausgezeichnetes Geschenk.

 

“Jede darf es kaufen & und jede darf es haben.”

"Mama kann nicht kochen”

Ein Unikat, einmalig und originell, ein einzigartiges Buch mit lustigen Anekdoten.

Für im Flugzeug, für jedes Wartezimmer, für die WC-Lektüre, für die Nachttisch-Lektüre, für jedes NH Hotel wo auf Deutsch gelesen wird, für jeden Schweizer Tourismusort als Schweizer Souvenir, für alle Bibliotheken wo auf Deutsch gelesen wird, zum Deutsch lernen, in allen Integrations-Deutschkursen & Deutschschulen, für alle guten Buchhandlungen, in jedem Kinderspital, in jedem Kinderarztwartezimmer, in jedem Schwangerschaftsartikelladen, in jedem Frauenarztwartezimmer, in jedem Wellness Buchregal hat das Buch platz.

In jeder Tennisclubsnackbar, in jedem Souvenirladen in Basel und Zürich Flughafen darf das Buch sein, in jedem sbb.ch Souvenirladen, in jeder Frei- und Hallenbadleseecke oder Lesestand wird das Buch geschätzt, in jedem Literaturcafé, Literaturrestaurant oder Literaturbäckerei wird das Buch gelesen, in jedem Verein als Entspannungslektüre, überall passt das Buch sehr gut, in jedes Altersheim, für jeden Geschenkladen oder jede Geschenkboutique, für die besten Kunden in jedem Einkaufszentrum, in jedem Kurcenter, wo gelacht wird.

In jedem Kiosk am Bahnhof darf das Buch ein “Muss” sein, in jedem Hausfrau-Kochbücherregal wird das Buch leuchten, in jeder Privatschule und jedem Internat als alternative Lektüre wird das Buch sehr willkommen sein, und in allen Hotelfachschule wird das Buch als Motivationslektüre akzeptiert!

Ich wage zu behaupten, dass sogar Marsmenschen es übersetzen könnten und ihre Freude daran hätten - bis in den Weltraum - die Kosmonauten würden es als Bettlektüre schätzen und die NASA könnte es in übersetzter Form in ihre Weltraumbibliothek aufnehmen.

Das perfekte Geschenk für das ganze Jahr, für die ganze Familie! Die beste und einfachste Lektüre um sich zu entspannen und inspirieren zu lassen!  Humor- und liebesvoll! Für jede Mutter und alle Freunde! Das weltweite Geschenk!

“Jeder darf es kaufen & und jeder darf es haben”

Für viele ist es fast unmöglich die Einfachheit des Alltags zu einem einfachen kreativen Abenteuer zu machen.

YORDANKA JASCHKE

 

 

"RABENMÜTTER"

 

 

Was haben Künstler und Mütter gemeinsam? Beide haben nicht alle Tassen im Schrank. Wenn Du Mutter und Künstlerin bist, dann, "leb wohl meine Freundin!". Yordanka Jaschke

"Wo es einen Willen gibt, gibt es einen Weg und wenn meine Mutter den Weg zur Küche mit Wille findet, geschieht vielleicht ein Wunder." Yordi und Co. 

Bei jeder zehnten Mahlzeit oder jedem zehnten Kochabenteuer meiner Mutter geht etwas schief ... Martin & Co.

"Mama kann nicht kochen, meine Frau auch nicht." Boris Jaschke.

 

Jedes Zeichen der Liebe verführt auf seine Weise.

 

 

Durch die Journalistin A. Dagmar durfte ich die grosse emotionale und menschliche Sensibilität, die das Herz und den Geist einer Journalistin umgeben, fühlen und schätzen lernen. Yordanka Jaschke

MAMA KANN KOCHEN - ABER NICHT SO GUT

Bleibt cool.

Die Journalistin Dagmar betätigt sich nicht nur als Interviewerin und Schreiberin, sie besitzt auch ein großartiges Potential an menschlicher Qualität, natürlicher Intuition und Einfühlsamkeit...

YORDANKA JASCHKE

DIE SCHLECHTE KÖCHIN UND DER GASTRONOM

"Je mehr Journalisten und Fotografen ich in der Schweiz treffe, desto besser kann ich die menschliche Sensibilität hinter jeder Nachricht und jedem Artikel spüren."

 

 

 

Lesen zu können heisst gehen zu können. Schreiben zu können heisst aufsteigen zu können.

José Martí

 

 

Das schönste, liebste und meist verkaufte Weihnachtsgeschenk aller Zeiten.

So wünschen wir es uns und davon träume ich immer wieder.
Träumen kostet nichts, Träume werden wahr.

Während Du träumst schreibst Du Deine Geschichte.

Träume mit Liebe machen möglich, dass das Universum Deine Träume realisiert.

Träume wach und Du transformierst Deine Träume in Visionen. YORDANKA JASCHKE & Co.

 

 

 

Mit diesem Buch schaffen wir es auf einfache Weise die Angst vor der Imperfektion zu deblockieren und durch unterhaltsame Wortwahl versuchen wir verständlich zu machen, dass die Liebe einer Mutter nicht mit Perfektion vereinbar ist.

Ein einfaches Buch zeigt mit Stolz die bescheidene Realität von vielen Menschen aus dem Alltag.

Das Lachen und die Liebe sind die Grundelemente der literarischen Essenz des Erfolgs.

Ein Buch ist die Zeit des Autors und eine gemütliche Begleitung für den Leser.

Wir wissen nicht warum wir das sind, was wir nicht verstehen, während wir glauben, was wir nicht sehen.

Die Liebe ist Leben und das Lachen ist existentiell. Lebe also, um zu lachen.

Erkläre mir den Sinn des Lebens lachend und seinen Weg mit Liebe. YORDANKA JASCHKE

 

 

 

Ich will Jorge Bucay.

 

"We Are The World."

Ich liebe die Schweizer, weil sie mit Ihren Fehlern, Nachteilen und Unvollkommenheiten eine der mental zivilisierten Nationen dieses Jahrhunderts sind.

Die Schweizer sind in den meisten Fällen einfach Menschen.
Obwohl viele Schweizer an den Perfektionismus der Perfektion glauben, ist keiner perfekt.

Je mehr der Mensch dem Wissen des Internets vertraut, desto enttäuschter ist die intellektuelle Kapazität unserer Spezies.

Das Internet hat den Menschen geschaffen, hat also seine Grenzen, da der Mensch auch seine Grenzen hat.
Im Internet kann man nicht alles finden, weil der Mensch nicht alles weiß.
Das Internet kann niemals alles wissen, weil die Weisheit des Menschen sterblich ist und weder ewig noch unendlich ist.

Ich bin sehr enttäuscht von dem Wissen eines jeden Diplomaten, Professors, Ingenieurs, Intellektuellen, Professionellen, Universitätslehrers, Professors, Bibliothekars, Journalisten oder Direktoren, der mich auf der Suche nach einer Antwort ins Internet und nicht in Bücher, Buchhandlungen oder Bibliotheken schickt.

Heute glauben und vertrauen wir mehr dem Internet als uns selbst.

Wissen ist heute blind, wenn man nicht an das Internet glaubt.

Bücher und Bibliotheken sind für viele modisch gegangen, heute ertrinkt die große Mehrheit im Internet.

Die Welt besteht nicht nur aus dem, was wir täglich sehen, hören, machen oder spüren.
Google Maps kann vieles sehen sowie das Internet sehr viel übersehen kann.

Die soziale Medien sind klein und wir Menschen sind gross. YORDANKA JASCHKE

Die Musik ist der Sinn der Seele. Ohne Musik hätte der Geist keinen Sinn. Yordanka Jaschke.

 

"Sei nicht Sklave Deiner Talente, Gaben und Fähigkeiten. Erlaube Deinem Herzen Deine Talente zu führen, Deiner Seele Deine Fähigkeiten zu betreuen und Deinem Geist Deine Gaben zu beraten. Nur so erreichst Du mit Liebe den Ort, den Gott für Dich gesegnet hat, der Dir das Universum und Deine Erfolge zu Füssen legt." Yordanka Jaschke.

 

“Wir werden das Haus für alle durstigen Liebesseelen und alle hungrigen Qualitätsgeister sein, wie auch für alle anderen, die den Frieden suchen. Wir werden das inspirierende Obdach sein für alle Künstler, die das Schöne der geistigen Grösse zu entdecken wünschen - mit unserem Lächeln und unserem exzellenten Service.”

Die Qualität einer Dienstleistung basiert auf einem Lachen und gutem Service.

"Das Essen schmeckt auch anders wenn mit einem fröhlichen Blick und einem strahlenden Gesicht von einem glücklichen Lebewesen serviert wird." YORDANKA JASCHKE

 

"Jeder ist willkommen und sie werden immer gut aufgehoben sein ... Der Gasthof zum Löwen öffnet die Türen ihres Herzens an ...

Fotografen
Unternehmer und
Fortschrittliche

Lehrer
Künstler und Musiker

Sportler
Golfer und
Dichter

Politiker
Geschäftsleute und Intellektuelle

Philosophen

Professoren und
Schriftsteller

Denker
Arbeiter und Bauern

Vegetarier
Fleischfresser und Ärzte

Pfarrer

Gläubige und
Atheisten

Träumer
Unternehmer und
Mentoren

Visionäre
Idealisten und
Familien."

 

"Eleganz bringt ein gewisses Mass an Schönheit mit sich.
Schönheit bedingt einer gewissen Klasse.
Klasse zu haben bedingt eine notwendige Dosis von Erziehung.
Ausbildung benötigt Wissen.
Gutes Wissen exzellent zu lernen benötigt Zeit.
Die Zeit, die Du Deinen Zielen widmen möchtest, hängt allein von Deiner Beharrlichkeit ab.
Beharrlichkeit wird immer von Deinen Erfolgen gekrönt.
Erfolg ist das Resultat von Selbstdisziplin.
Disziplin geht immer einher mit einer gewissen Intelligenz.
Die Entwicklung von Intelligenz wird in der Leidenschaft geboren, die Du Deinen Visionen einverleibst.
Deine Visionen sind der erste Schritt hin zu Deinen Projekten.
Deine Projekte können den Charakter Deiner Arbeit formen."

“Im Herzen tragen wir den Motor der Liebe. Liebe ist Alchemie.

Der Alchimist entdeckt seine Talente, Gaben und Fähigkeiten indem er aus einem Samen einen grossen Baum von Erfolg, Fortschritten und Errungenschaften macht.”

YORDANKA JASCHKE

 

Wären wir glücklicher wenn der Tod Vegetarier wäre?

Es ist nicht naturgegeben sondern ein idealistischer Luxus, dass unsere Spezies vegetarisch ist. Von Natur aus sind wir fleischfressende Säugetiere, die sich aus idealistischen und Gewissensgründen in Vegetarier entwickeln.

Warum hat uns Gott karnivor gemacht und nun vegetarisch? Sind die Vegetarier die kulinarische Ernährungslösung für den Planeten? YORDANKA JASCHKE.

Die schlimmsten Verkaufsargumente:

 

"Mini Beiz isch Dini Beiz. Mis Glück isch Dis Glück."

Ab 01. 11. 2018 Yordanka & Boris Jaschke

"Wirte, die wirtschaften können."

Werkstatt der Freude oder Gasthaus der Liebe?
Werkstatt der Freundschaft oder Planet der freien Kreativität? 
Werkstatt der Idealisten oder Universum der Ausdauer? 
Werkstatt des Visionären oder Haus des freien Denkens?
Werkstatt der Menschenkraft oder Oase der Lebensfreude?

"Obschon die Bäder alt sind, strömen doch Reservationen herein, ich bin eine Marke." Yordanka Jaschke.

Die Garantie für hervorragende Qualität basiert nicht auf einem Bild. Die Garantie für eine exzellente Qualität basiert nicht auf einer Marke. Im guten Kundenservice, im Arbeitseinsatz, in investiertem Verstand, in der Disziplin, in der Beharrlichkeit und in der Menschlichkeit liegt die Glaubwürdigkeit einer einzigartigen und authentischen Marke wie der unsrigen.

YORDANKA JASCHKE

Wir machen Fehler, um zu lernen.
Wir sammeln Erfahrungen, um zu wissen.
Wir schenken Erfahrungen, um das Jetzt des Augenblicks zu teilen.
Wir geben Loyalität, während wir lieben.
Wir teilen den Segen, während wir dankbar sind.
Wir zeigen Respekt, während wir arbeiten.
Wir bieten Liebe an, um das Leben zu verschönern.
Wir sprechen, um die Wahrheit zu sagen, während wir aufrichtig fühlen, was wir sagen.

 

"Mein Herz öffnet sich denjenigen, die verstehen, dass Arbeit für mich ein Synonym für Glückseligkeit ist."

Es gibt Menschen, die leben das Jetzt nur durch Erinnerungen an die Vergangenheit, was sie nicht nur von der Wahrnehmung des Jetzt sondern auch von der Intuition der Zukunft wegbringt. Yordanka Jaschke

"Wenn Du jemanden als treuen Kunden haben möchtest, dann wähle ihn nicht als Freund.

Wenn Du einen Freund haben möchtest, dann mache ihn nicht zu Deinem treuen Kunden." Yordanka Jaschke.

Die Qualität einer Dienstleistung basiert auf einem Lachen und gutem Service. YORDANKA JASCHKE

 

"Momentan arbeite ich sechzehn Stunden am Tag, am Schluss kann ich immer noch fröhlich lachen.
Oft frage ich mich "Was mache ich falsch?"
Öfters muss ich leider feststellen "Diese Gesellschaft versteht keinen Spass."
Ich staune jedes Mal, wenn hier der Mensch spontan lustig ist.
Glückliche Lebewesen sind oft eine Rarität." YORDANKA JASCHKE

"Ich wünsche Dir, dass Lächeln das Erste ist, was Du am Morgen machst, noch bevor Du die Augen öffnest.

Und dass das Zweite, was Du machst, ein Lachen ist, bevor Du aus dem Bett steigst. Und dass Du den Tag voller Freude begrüsst.

Denn nur so gewinnst Du die Energie, die Dir das Leben schenkt um Fröhlichkeit und Zufriedenheit einzuatmen - und um mit exzellentem Wohlbefinden Liebe und Segen für den Frieden in der Welt zu schenken."

Yordanka Jaschke

"Kulinarischer Schabernack"

 

In der Einfachheit und Demut Deines Charakters liegt der Schlüssel zu Deinen Errungenschaften und Deinem Erfolg. Yordanka Jaschke.

Das Universum hat immer mit exquisiter Vollkommenheit gewusst, bestimmte Menschen in mein Leben reinzulassen und bestimmte Menschen von meinem Weg zu nehmen. Yordanka Jaschke.

Je unzuverlässiger, unregelmässiger, skandalöser, provokativer, origineller, querer, einzigartiger, bunter, extravaganter, absurder und kreativer Dein Aussehen ist heutzutage, desto perfekter bist Du. Dass Du Dein Selbstbewusstsein im Überfluss und in überdimensionaler Originalität verbreitest und bewusst lebst, das macht Dich zu einer lebendigen Sensation. Yordanka Jaschke

 

CUBA

"WELCOME TO CUBA"

"¿DONDE SINO?" "VEDADO - HABANA - CUBA"

"Vedado sin comentarios"

Was ist das Wichtigste, am Geld verdienen, sparen zu können. Yordanka Jaschke.

 

 

Wenn Du gute und liebe Menschen um Dich herum hast, ermöglichst Du, was die meistens als unmöglich bezeichnen. Liebe ist die Melodie, die Wunder verkündet. Yordanka Jaschke.

Für ein gemütliches Leben braucht der Mensch etwas Struktur. Ein strukturiertes Leben hat nicht mit Routine zu tun. Routine führt zu langweilige Momente, was auch nicht unbedingt ungesund ist. Yordanka Jaschke

Es ist absurd einen Hund zum Gackern zu bringen oder eine Katze zum Bellen wie ein Hund. Ein Schmetterling wird nie zum Rattenfänger und ein Kolibri wird nie zum Herrscher über den Urwald. Wir werden alle mit einem Engel und einem Stern geboren, mit Gaben, Talenten und Fähigkeiten. Entdecke Deine humanistische Aufgabe in diesem Leben und gib Dich ihr hin mit all Deiner Liebe und Deinem Herzen; nur so wirst Du all Deinen Mitmenschen mit Demut in Deiner Domäne wertvoll sein. Yordanka Jaschke

 

"Unsere Spezies lebt um zu erobern. Aber sie erobert besser mit einem Ball zwischen den Füssen als mit einer Waffe in der Hand. Sogar die Frauen sind schöner, sinnlicher und attraktiver wenn sie sich zusammen mit einem wilden Mann über Fussball freuen. " YORDANKA JASCHKE

"Ruhe ist Gold wert, die Einsamkeit ist ein guter Ratgeber; aber die Geselligkeit guter Freunde für das Teilen von positiven Gefühlen ist - auch aus der Ferne - transzendent und unvergesslich." YORDANKA JASCHKE

 

Liebe das Geld, aber sei nicht besessen von ihm. Bevorzuge das Komfortable, aber lass es nicht zu Deiner Religion werden. Wähle den Erfolg, aber werde nicht süchtig nach ihm. Wünsche die Annehmlichkeit, aber lass Dich nicht von ihr blenden. Profitiere vom Überfluss, aber mach Dich nicht krank indem Du ihn suchst. Geniesse ohne Gier, freue Dich über Erreichtes ohne Habsucht. Erkenne den Wohlstand — aber ohne Schlaflosigkeit. Bitte das Universum, aber werde nicht abhängig. Liebe das Leben, denn als Geschenk Gottes ist es ein offenes weisses Buch, das Du während einer unbekannten Zeitspanne mit dem Universum teilst, und Du bist Dein einziger Autor und Verleger in dieser grossen Bibliothek, die wir alle Planet Erde nennen. Yordanka Jaschke

 

 

Willst du wissen, wie schmerzhaft es ist wenn ein Zug über dich hinwegfährt? Sprich mit einem Schweizer, wenn er gestresst ist, die Nase voll hat, oder etwas nicht stimmt. Nun ... - Du kannst Deine emotionalen Verletzungen heilen, indem Du den Menschen vergibst, sie segnest und liebst. Nur so kannst Du Dich vor schmerzhaften Situationen schützen und distanzieren. Menschen mit Stress brauchen professionelle Hilfe.

Wenn jemand als Schweizer Mühe mit ausländischer Arbeitskraft hat, hat er nicht alle Tassen im Schrank. Alles im Leben ist eine reine Frage der Intelligenz oder Einstellungssache.

Wenn Du schnell sagen kannst, wie Du denkst, kann ich auch plötzlich sagen, was ich dazu meine.

Freue Dich über fremdes Glück und über das Wohlergehen der anderen. Denn Deines ist unterwegs...

Ein treuer Kunde wird zu einem Freund, wenn der Freund nicht zu einem treuen Kunden wird.

Der gute Freund unterstützt Dich mit guten Schwingungen, der treue Kunde ist die gute Stimme für ein herausragendes Werben...

Eine Hälfte der Schweizer Gesellschaft nehme ich nicht ernst, wenn sie etwas sagen, bei der anderen Hälfte nehme ich es nicht persönlich, wenn sie etwas denken.

Meine Seiten sind ein Buffet mit verschiedenen Ideen, mit einer großen Vielfalt an kreativen Gerichten. 

Unglaube und Mittelmäßigkeit sind zwei grundlegende Elemente in einer Gesellschaft, um ein kapitalistisches Wirtschaftssystem zu fördern.

Niemand hat sich helfen lassen als ich helfen wollte, niemand hat etwas empfangen können, als ich etwas geben wollte, aber alle haben mich gefunden, wenn sie mich gesucht haben. YORDANKA JASCHKE.

 

Simona Caduff - Bildersprechen

Im Meditativen Malen können Sie die Kraft der inneren Bilder erfahren. Beleben Sie Ihre Kreativität und gewinnen Sie an Energie und Selbstvertrauen. Gerne können Sie auch Einzelsitzungen bei mir besuchen.

Simona Caduff - Bildersprechen.ch

 

Freunde sind auch dazu da, um sich an sie zu erinnern, wenn wir Erfolge und schöne Momente feiern. Yordanka Jaschke.

"Nachhaltiger Erfolg ist wie eine grosse Pyramide: Gebaut wird mit verschiedenen Elementen und mit Zeit, Durchhaltevermögen, Glauben, Disziplin, Respekt, Liebe, Erfahrungen, Geduld und der Hilfe von mehr als einer Person ..." Yordanka Jaschke

Wenn der Elefant nicht wie ein Delfin schwimmen kann, wie könnte der Delfin wie ein Elefant laufen? Yordanka Jaschke

 

Was ist die Achillesferse in der Schweizer Wirtschaft?
- Einen Idiot als Chef zu haben oder als Firmeninhaber eine ignorante Person zu haben. YORDANKA JASCHKE

"Der Mensch ist von Natur aus Imperfekt und fast perfekt durch den sozialen Druck." YORDANKA JASCHKE

"Typisch Ich. Mein Name bin ich." 

Gott ist Gross und wir sind klein.

 

"GEDANKEN SIND ZOLLFREI - KARL KRAUS"

Zur Hölle mit WhatsApp-Gruppen!

Whatsapp-Gruppen: Darf ich gehen?

 

Durch den Journalisten Sacha B. habe ich gelernt, dass der Journalismus eine Brücke zwischen Sensibilität und Intellekt ist und dass der Journalist eigentlich ein Kutscher ist, der zuweilen mit Demut und Professionalität Informationen überbringt. YORDANKA JASCHKE

http://www.tagblattzuerich.ch/aktuell/news/news-detail/article/liebe-geht-nicht-immer-durch-den-magen.html

"KLARTEXT - SACHA BEUTH TAGBLATT DER STADT ZÜRICH"

 

"Quien prefiere el aroma de las flores y no conoce la perla de Neftenbach, se ha perdido la pasión por las flores que regala una sonrisa, acompañada de una amable atención, cuando las perlas de Neftenbach ofrecen con dedicación, el servicio de vender sus hermosas flores." Yordanka Jaschke.

 

Danke das es Fussball gibt

Ich kann mit Worten jonglieren.

 

Danke, dass unser Favorit immer gewinnen kann.

Ich jongliere lieber mit Worten.

 

FUSSBALLFIEBER

Ich jongliere am liebsten mit Worten.

 

Humor ist der Schwimmgürtel im Fluss des Lebens.

1. 4. 2018

"Ich scheine nicht Dumm zu sein, aber intelligent genug und etwas verrückt um nicht allen zu gefallen" Yordanka Jaschke

Am Tag ... Yordanka Jaschke

"Ich verstehe mich mit vielen Leuten, aber wenige Personen verstehen es, mich zu verstehen." Yordanka Jaschke

Man hat auch darum Freunde, um sich an sie zu erinnern, wenn man Erfolge und schöne Momente feiert... Yordi =)

 

"Jeder will das gemeinsam mit dem Freunde treiben, was er von allen Dingen am liebsten hat."

Aristoteles

 

Je fürchterlicher FRAUEN meine Frisur finden, desto mehr Freude habe ich an meiner Haarfarbe. Ich bin eine Einzelgängerin und ein Alphatier. Deswegen gehört mein Kopf mir und meine Frisur auch. Sein zu wollen wie die anderen neunundneunzig anonymen Schafe ist nicht mein Charakter. Gerne bin ich das verlorene Schaf. Und so bleibt mein Kopf, mein Herz und meine Haarfarbe. Wer Probleme mit der Farbe meiner Haare hat, kann problemlos in eine andere Richtung schauen. So lange meine Entscheidungen niemanden verletzen oder beleidigen werde ich bleiben wie ich bin. Ich werde als Idealist immer machen, was ich für richtig halte, auch wenn andere damit nicht klarkommen. Liebe FRAUEN, schaut nicht auf meine Haarfarbe, schaut meine Seele an. Liebe FRAUEN, schaut nicht auf meine Haarfarbe, schaut auf mein Herz. Liebe FRAUEN, schaut nicht auf meine Haarfarbe, schaut auf meine Fähigkeiten, Begabungen, Berufung und Talente. YORDANKA JASCHKE.

Glück liegt in der Mittelmäßigkeit. Boris Jaschke.

 

"Liebe Fussballtrainerinnen!"

... Die Vorderen setzen sich nicht weit ab, wenn die Hinteren gut spielen. Yordi =)))

 

"Zukunft wird erst dann möglich sein, wenn wir lernen, auf Dinge, die machbar wären zu verzichten, weil wir sie nicht brauchen". Günter Grass

"Eines Tages nach dem Krieg, wenn es nach dem Krieg noch Tage gibt, werde ich Dich in meine Arme schliessen und Dich lieben, wenn es nach dem Krieg noch Arme gibt, wenn nach dem Krieg noch Liebe existiert."

 

“Ich bin nicht in der glücklichen Lage, in perfektem Deutsch zu schreiben, ohne Rechtschreibfehler zu begehen, da ich nicht in der Lage bin, alle meine Texte richtig ins Deutsche zu übersetzen, mache ich nun möglich, was ich kann, mir fehlen immer Talent Schwünge beim perfekten Schreiben der deutschen Sprache.”

YORDANKA JASCHKE

 

"Um ein guter Mensch zu sein muss man nicht Mitglied eines Vereins sein; aber ein guter Verein muss gute Menschen als Mitglieder haben."

"Eine gute Predigt am Sonntag ermöglicht einen guten Wochenstart."

Yordanka Jaschke

 

"Unterschätze nie ein kreatives Leben oder ein kreatives Wesen, es könnte eines Tages berühmt sein, Du könntest sein Gast werden und seinen Dienst brauchen. Lach nie über einen verrückten Menschen er kann eines Tages Dein Chef sein." YORDANKA JASCHKE

“... eine kreatives Lebewesen ...”

 

"DIE ZEHN GEBOTE"

Glaube, Liebe, Gesundheit und geistiger Frieden... Ich wünsche allen Sternen, dass sie in einem Moment mit einer Umarmung, einem Lächeln, einem Blick, einem Wort, einem Seufzer, einem Händedruck, einer Botschaft, einem Präsent, einem Abschied oder einem Glas Wein, die Gegenwart erhellen in dieser göttlichen und himmlischen Existenz meines Lebens hier auf Erden... Segen...

 

YORDANKA JASCHKE & Spass darf auch sein!

“Die Tatsache ist, in die Realität den Alltag sind leider nicht alle Lebewesen fähig für Ordnung und Sauberkeit, es fehlt offensichtlich vielen ziemlich schwer, nicht in kreatives Chaos zu leben.” YORDANKA JASCHKE ( ... "Etz tätschts mär dänn dä Nuggi usä!" ...)

 

"DIE DREI G THERAPIE"

 

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,
die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern,
die ich ändern kann und die Weisheit,
das eine von dem anderen zu unterscheiden.Gott gebe mir Geduld mit Veränderungen,die ihre Zeit brauchen und Wertschätzung für alles,was ich habe; Toleranz gegenüber jenen mit anderen
Schwierigkeiten und die Kraft,aufzustehen und es wieder zu versuchen.

“Endlich mal unendlich; die Ewigkeit.” & “Ewig und unendlich, ist die Ewigkeit.”

Reinhold Niebuhr 1943

UNSER VATER
Unser Vater im Himmel.
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld, 
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft
und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

"Unsere Aufgabe ist nicht, der Pfarrer verurteilen, sonder ihn zu begleiten." Yordanka Jaschke

 

“Johannes ist kein Superheld, aber ein super Pfarrer und ein guter Mensch.”

“Wenn sich jemand in Pfungen als reformiert bezeichnet und dem Pfarrer Johannes Keller noch nicht begegnet ist, hat er noch nicht die Weisheit und die reine Liebe von einem guten Engel gespürt.”

“Erfolg lässt sich messen an der Anzahl unangenehmer Gespräche, die man zu führen bereit ist.”

“In der Schweiz haben wir keine Könige, aber Pfarrer in den Kirchen, die wie Könige leben.”

“Wenn Du Gott liebst, weil Du an ihn glaubst, dann musst Du nicht Angst haben, etwas zu verlieren, was Dir nicht gehört.” YORDANKA JASCHKE

 

Ich sing' dir mein Lied.

"SIGRISTIN IN PFUNGEN"

 

"Die Kirche und ich"

"Als Sigristin"

Fotografie und Leidenschaft

Ich liebe was ich mache

 

"Warum nicht fungen?"

“Wenn man in Pfungen lebt und das "Bunte Vielfalt" Blumenatelier nicht besucht hat, hat die netteste und fröhlichste Begegnung von Pfungen verpasst.” Yordanka Jaschke.

"PFUNGEN-WASSER-WINTER"

Liebe ist, die Einheit die bleibt. Yordanka Jaschke.

"Aller Anfang ist schwer - diese Wahrheit zu erfassen ist die grosse Kunst des Verstehens." YORDANKA JASCHKE.

"Ich empfehle, mit Präzision zu arbeiten aber ich rate ab von Perfektion. Denn das Bessere ist der Feind des Guten." Yordanka Jaschke.

 

“Es gibt verschiedene Arten von Menschen. Diejenigen, die in einer Glaskugel voller Glück und Frieden leben und von dort aus alles was Sie haben teilen, wenn man Sie besucht. Dann gibt es diejenigen, die mit ihrem Zauberstaub wandern, bis Sie einen schönen Ort finden, wo Sie ihr Glück teilen können, und dann dort bleiben und weiter teilen. Und es gibt diejenigen, die von Ort zu Ort wandern, weil Sie Abenteuer lieben und mit ihrem Zauberstaub immer wieder alles in Glück und Frieden verwandeln und immer weiter mit Liebe durch das Leben gehen.”

“Freiheit ohne Beschränkung und Grenzen bringt den Menschen Angst, Abhängigkeit und schlechte Gewohnheiten...” YORDANKA JASCHKE

 

"aber wir brauchen kein Geld, um mutig zu sein"...

“Ich bitte das Universum, ich danke der Natur, ich vergeben den Politikern und lerne von den Kindern.

Ich glaube an Gott und vertraue unserer Spezies; andersherum wäre zu riskant...” 

"Ein gesunder Menschenverstand von Gott zu bekommen, ist soviel Wert wie, wenn man eine Goldmine besitzen würde."

Yordanka Jaschke.

 

"Der Kunde ist nicht immer König und hat nicht immer recht. Der Kunde ist ein Investor, der mit seiner finanziellen Unterstützung die Entwicklung eines Lokals unterstützt. Der Kunde muss mit Respekt und Manieren behandelt werden, damit er aus eigener Initiative noch mehr zu investieren gewillt ist und mit neuen Kunden zurückkehrt, die ihrerseits wiederum neue Impulse und Investitionen bringen." YORDANKA JASCHKE

YAQUIS ODER MATATENAS

Dienen und nachher verdienen. Verdienen und dazu auch noch lachen. Lachen und gewinnen. Gewinnen und immer noch dienen. Yordanka Jaschke

Y a k i s oder Y a q u i s

 

"Kauft zuerst das Notwendige, dann verkauft das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche." 

"Kauf zuerst das Notwendige, dann spar das Mögliche und plötzlich schaffst Du das Unmögliche."

"Vergib zuerst das Notwendige, dann segne das Mögliche und plötzlich liebst Du das Unmögliche." YORDANKA JASCHKE

"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche."

"Francisco de Asis"

 

"Ein Grossteil der europäischen Gesellschaft hat sich durch die Überindustrialisierung der Textilbranche modernisiert; dank Schönheitsoperationen und Kosmetika hat sich die Mehrheit verjünget; dank Fitnesscentern und neuen Essgewohnheiten altert die Gesellschaft immer aktiver; trotzdem bleiben mir noch Fragen: welchen Preis zahlt die europäische Gesellschaft für diesen Wohlstand? Welchen Preis zahlen Entwicklungsländer damit es den Europäern so gut geht? Welche Industrie muss florieren, damit die Europäer mehr lachen, sich mehr freuen können und bewusster leben - solidarischer und weniger ausnützend?"

YORDANKA JASCHKE

Rustikal und ländlich, so bin ich.

 

... die grösse liegt im Konjunktiv ...

Liebe LoRa-Freundinnen und Freunde

Abstimmung 4. März

 

"Gott hat uns ein Gehirn gegeben, um Perfektion zu kreieren. Dennoch hat er uns nicht mit einem perfekten kreierten Verstand ausgestattet."

"Wir alle haben die Aufgabe, zuzuhören, das Bedürfnis nachzudenken und die Fähigkeit zu studieren. Trotzdem fällt es uns schwer, respektvoll, gleichmütig und friedlich den Mittelweg zu finden zwischen verschiedenen Menschen mit verschiedenen Meinungen... dieses Talent hat Gott nicht allen gegeben."

"Zu lieben ist die Pflicht einer jeden Seele. Jeder Geist sollte verzeihen. Jedes Herz sollte teilen. Jeder menschliche Verstand muss lernen. Jedes Gehirn soll forschen. Und es ist die Aufgabe eines jeden Sterns am Firmament, uns den Weg auszuleuchten und aufzuzeigen. Alle himmlischen Engel sollen jedes Individuum unserer Spezies begleiten. Jedes Kind soll lernen, so wie sich jeder Mensch auch irren dürfen soll."

"Alle haben wir ein Gehirn um nachzudenken, einen Verstand um zu kreieren, eine Stimme um unsere Meinungen zu äussern, Ohren um zuzuhören, Augen zum Beobachten, Hände um zu arbeiten, ein Herz um zu lieben, eine Seele um zu verzeihen, einen Geist um zu studieren, einen Tempel um zu überleben, eine Sprache um zu kommunizieren, einen Planeten um zu leben, ein Universum zum teilen, ein Leben um zu sterben und einen Gott um zu existieren." YORDANKA JASCHKE

 

Früher war die Zukunft auch nicht besser. (Boris Jaschke)

"Lesen macht glücklich, schreiben macht schlau. - Denken macht dich schlau, sagen was du denkst macht dich frei. - Zu hören macht dich schlau, warten macht dich grossartig. - Zu hören macht dich einzigartig, nachdenken macht dich interessant."

YORDANKA JASCHKE

"Früher war die Zukunft besser." Karl Valentin.

 

"Die Vergebung lebt, damit sich der Hass nicht verbreitet. Der Hass entsteht da, wo die Liebe die Wut nicht verdrängen kann. Da wo Liebe fliesst, versperrt das Mitgefühl den Weg des Hasses und der Wut." YORDANKA JASCHKE

 

John Lennon

 

Konkurrenz:

Konzentrier dich
Ohne Angst und mit Mut.
Nichts kann Dich stoppen, aber kritisiere niemanden.
Die Unruhe bringt gute Stimmung.
Rationalisiere Deine ängste und reduziere Dein Ego.
Emanzipiere Deine Visionen und nominiere mit Freude Deine Ideen.
Zitiere Deine Gedanken mit Erfolg.

Konkurrenz ist ein guter Freund, der Dir immerzu sagt "Schlaf nicht mein Freund" oder zu Dir flüstert "Bleib wach und gib während der Arbeit Deinen Sinnen Freude am Leben. Oder Dir zitiert "Während der Arbeit passieren Fehler, aber die sind da zum lernen und weiterarbeiten." Oder zu dir schreibt "Deine grössten Feinde sind nur Deine Ängste und Deine Faulheit." Oder Dir am Morgen sagt "Ein Konkurrent kann ein guter und hoch geschätzter Nachbar sein." YORDANKA JASCHKE

 

 

Der beste Advent Kalender aller Zeiten!

"Kochen ist Leidenschaft und Zeit. Zeit ist das Geheimnis und die Hauptzutat. Die Zeit bildet die Qualität des Moments. Die Zeit ist die Spur in der Geschichte der Zeit... YORDANKA JASCHKE"

Was ist Weihnachten?

 

"Es ist peinlich, wenn Eltern, die Karriere machen, ihre eigenen Kinder nicht erziehen können. Es gibt Eltern, die sich weiterbilden, aber Kinder nicht erziehen können. Leider verdienen heute Erwachsene so viel Geld, dass die Zeit nicht mehr da ist, um Kindern gute Manieren beizubringen. Es ist traurig, dass so viele Familien die Kirche besuchen und die Kinder außerhalb der Kirche den Glauben nicht leben. Es ist verwirrend, wie Kinder in der Schule sich mit Gewalt und Prügelei einen Platz machen und dieselben Kinder die Kirche ab und zu besuchen.
Wäre es nicht besser, wenn die Eltern endlich verstehen würden, dass Kindererziehung mit Zeit, Geduld und Liebe zu tun hat?
Kindererziehung hat nichts mit Status und Geld zu tun!"

Liebe Eltern, bevor ihr Euch weiter für die Welt einsetzt, geht nach Hause und schaut genau hin, ob mit der Familie alles stimmt. YORDANKA JASCHKE

 

EFFRETIKON 2017 & ETWAS MEHR - 2017

"Während ich von niemandem etwas erwarte, so gebe ich auch selten mehr als ich meine, dass jemand verdient."

"Ich bin weder Gott noch Sankt Nikolaus, unglücklicherweise kann ich nicht allen alle Wünsche erfüllen."

"Viele Menschen glauben nicht an Gott, andere kennen die Liebe nicht, sie verkennen das Universum, missverstehen das Leben... anderen suchen weiterhin nach dem Glück, verfolgen die Fröhlichkeit, fröhnen Elementarbedürfnissen, andere sind blind gegenüber der Intuition, vergiftete Taube... Andere verkennen, dass sie existieren, nun denn, warum sich darüber Gedanken machen, wer ich bin - wenn die meisten nicht einmal wissen, wer sie sind, wie können sie wissen, wer ich bin... "             YORDANKA JASCHKE

 

 

Die Kunst des klugen Erziehens

Wir haben einen Dampfkochtopf gekauft, denn in ihm kann manviele verschiedene Speisen vorbereiten, ohne dass er seine Glaubwürdigkeit verlieren würde. So bin ich. In mir köcherlen viele Ideen, die sich in guten Projekten mit exquisiten Resultaten manifestieren. Dennoch bin ich so verlässlich und vertrauenswürdig wie ein Dampfkochtopf ... Yordanka Jaschke

 

Kunst ist etwas was die wenigsten Menschen entwickeln können und nur privilegierte Lebewesen entdecken und schätzen können. Yordanka Jaschke.

 

Ich kann, was ich will,weil ich weiß, was ich darf.
Ich darf, was ich will, weil ich weiß, was ich kann.
Ich will nicht vegetarisch sein, ich will kein Luxus leben führen, was ich will, ist glücklich sein, gesund leben, Liebe einpflanzen, so oft wie möglich lachen, soviel wie möglich schlafen, so laut wie möglich singen, so lang wie möglich tanzen, soviel wie möglich kreieren, soviel wie möglich lernen, so gut wie möglich lesen, und sehr viele Menschen kennenlernen um dass alles zu teilen. Yordanka Jaschke.

 

“Unsere Welten” “Nuestros mundos”

Einsame Stunden der Kreativität sind mehr wert als die Gesellschaft langweiliger Kreaturen... YORDANKA JASCHKE

 

"Ein Frauentag ohne Blumen ist wie ein Sonntagsbrunch ohne hausgemachtes Zopfbrot..." Yordanka Jaschke.

“Niemand ist in meinen Augen besser als ich.

Ich bin nicht das Wichtigste, aber auch keine andere.”

"Seit ich mich nicht als das Wichtigste fühle, geht es mir viel besser.

Lass jeder sein, wie er sein möchte, nur so wirst Du öfters lachen.

Nicht alle Hirne sind gleich privilegiert. Wenn Dir das bewusst ist, bleibt Dein Geist ewig Jung und glücklich." YORDANKA JASCHKE

Ich hasse mich selbst, wenn wegen mir die Dinge schief gehen, ich verachte mich selbst, wenn ich die Dinge nicht richtig mache, ich verabscheue mich selbst, wenn ich mehr als einmal wiederhole, was ich weiß, falsch ist. YORDANKA JASCHKE

 

"Die Unwissenheit ist die Wurzel der Unzufriedenheit. Die Undankbarkeit ist der Zement der Unzufriedenheit. Die Neuronenknappheit ist die Unterstützung der emotionalen Bedürftigkeit. Der unglückliche Blinde ist derjenige, der keine Vorstellungskraft hat. Wenn alle von etwas Gutem reden und Du das nicht nachvollziehen kannst, wird das seine Gründe haben... YORDANKA JASCHKE"

 

“Obschon die Hoffnung nie stirbt, sind es die Fakten, die den Unterschied zwischen Illusion und Realität ausmachen.” Yordanka Jaschke.

 

“Denken, dass Du alles kannst, ist etwas von dämlich.
Glauben, dass Du alles weisst ist, etwas von Dummes.
Behaupten, dass Du Dich alles erlauben kannst, ist etwas von idiotisch.
Lernen mit Spass ist Super." Yordanka Jaschke.

 

"So schön kann Herbst Sein."

 

Mein grosser Wunsch derzeit ist es - ohne aufzuhören eine ausdauernde Mutter, eine aufmerksame Gattin, ein kreatives Wesen, eine gute Hausfrau, eine ehrliche Freundin, eine nützliche Christin, eine unermüdliche Freiwillige, eine tolerante Nachbarin, eine integrierte Ausländerin, eine optimistische und solidarische Bürgerin, eine friedfertige Humanistin zu sein - mit Liebe und Leidenschaft eine berufene Sigristin zu werden, immer begleitet von der Bibel, Gottes Liebe, vom Heiligen Geist, mit Jesus’ Vergebung und für zu betend, damit irrationales menschliches Verhalten meinen Wunsch nicht zerstört. YORDANKA JASCHKE

 

Deusche Sprache, Schwere Sprache!

"ICH WÜNSCHE MIR EINE WELT"

 

"Ich kann denken ..."

 

Revolution ist Evolution ... Revolution der Liebe ...

 

"KINDER & ELTERN"

"Stell dir vor, es ist Schule, und alle gehen hin" - "Es ist das Jahr 2113"

"Aus Deiner Perspektive verstehe ich, dass Du Recht hast und ich möchte Deine Meinung nicht ändern und ich verlange auch nicht, dass Du mir Recht gibst. Denn ich bin überzeugt davon, dass aus Deiner Sichtweise und in Übereinstimmung mit dem was Du denkst, bist und glaubst, Deine Welt perfekt funktioniert. Mein grosser Trost ist es zu wissen, dass wir keine Gedanken lesen können." YORDANKA JASCHKE.

 

"Es ist schwierig das Bild zu erkennen, wenn man im Rahmen steht."

 

Habt Ihr ein Lebensmotto?

“Ich bin in Ordnung und ich stehe dazu” “Egal was passiert es gibt immer eine Lösung” “Ich bin einzigartig, und ich liebe mich, wie ich bin” YORDANKA JASCHKE.

 

Ich bringe dich um bevor du mich tötest.

Bring mich um bevor du mich tötest.

"Muss" ist so relativ wie individuell, alles ist Perspektive Sache. Y J

 

? ? ? ? ? ? ? ? ?

 

Wieso hassen die Menschen hier alles, was Sie nicht mögen? Wenn ich etwas nicht mag, muss ich es auch nicht hassen! Yordanka Jaschke

 

El que no sabe es como el que no ve.

 

Denk global, trink lokal.

Kann ich nur empfehlen & Gutes aus meiner Region.

 

"Una voz que tiene vida"

 

Als Mädchen hatte ich von vielem wenig aber von nichts "nichts".
So wenig es auch war, was wichtig war, war, dass es immer mehr als nichts war.
Alles war immer knapp, aber nie hat uns etwas gefehlt.
Denn die Liebe der Familie, die Freundschaften, die Teilnahme der Nachbarn und die Menschlichkeit der Gesellschaft verliehen uns nie den Eindruck, dass Geld die Haut der Hand war, die uns begrüsste.
So war ein Teil meiner Kindheit ... Yordanka Jaschke

 

Revolution & Konsum Yordanka J. 2017 

September 2017 Effretikon "Semanas latinas"

... zur Vernissage  der Bilderausstellung von Yordanka Jaschke ...

... Winterhurer Zeitung ...

Kulturwoche 2017 Effretikon 

Viel mehr als nur

EXPOSICION DE PINTURAS “REVOLUCIÓN Y CONSUMO”

QUE ES REVOLUCIÓN "La revolución"

LA REVOLUCIÓN INTERIOR

"Wer die Fehler anderer zu seiner Wahrheit macht, wird nie den Mut haben, die Zukunft zu ändern." Yordanka Jaschke.

 

“Manche Leute haben den Mut, hinter meinem Rücken über mich zu reden, oft fehlt der Courage, mit mir von Angesicht zu Angesicht zu sprechen.”

"Die Küchen ist nicht mein Lieblingsort, um zu arbeiten, aber Kreation ist, was ich gerne mache."

“Während wir warten, warten wir weiter...”

“Wir können Naturkatastrophen nicht verhindern. Aber wir können Menschenkatastrophen verhindern.”

“Wer die Fehler anderer zu seiner Wahrheit macht, wird nie den Mut haben, die Zukunft zu ändern.” YORDANKA JASCHKE

 

Dumm sein.

Endlich Kunst

"Es gibt Fragen, die man nicht stellt und Antworten, die man nicht gibt."

Ich hasse mich selbst, wenn wegen mir die Dinge schief gehen, ich verachte mich selbst, wenn ich die Dinge nicht richtig mache, ich verabscheue mich selbst, wenn ich mehr als einmal wiederhole, was ich weiß, falsch ist. YORDANKA JASCHKE

 

MENSCHEN LERNEN NIE AUS!

Freheit ist

“Wer heranwächst und dabei Kind bleibt, hat eines der magischsten Geheimnisse und Herausforderungen des Lebens verstanden.” Yordanka Jaschke.

"Hay que aprender de mujeres como ella"

"Hay que leer sobre mujeres como ella"

"Einfach so"

 

Encuentros nuestros mundos & Unsere Welten 

"Wir sollten uns weniger darüber Sorgen machen, was andere vielleicht über uns denken und reden, sondern uns lieber darum kümmern, wer wir wirklich sind." Yordanka Jaschke.

 

"Es geht nicht darum, destruktiv zu kritisieren, sondern darum, konstruktive Vorschläge und progressive Lösungen zu erbringen."

"Das Talent, destruktive Kritik entgegenzunehmen haben wenige, weil noch weniger Leute es verstehen, konstruktiv zu kritisieren. Yordanka Jaschke."

(Willkommen beim Sommerferienprogramm Neftenbach 2017 Yordanka Jaschke)

 

“La Magia del Guardarropas”

Viele tun so als "ob es so wäre" obwohl meistens nichts wirklich ist.

Viele tun so als "ob es so wäre" obwohl die Realität meistens anders ist.

Viele tun so als "ob es so wäre" obwohl oft fast alles nur Fassade ist.

YORDANKA JASCHKE

 

Ich bin der Meinung, Traubenzucker sollten wir mehr für Mamis offerieren. Kinder werden immer gefragt, und ich sage immer “Nein”, meine Kinder brauchen nicht mehr Zucker oder Energie, aber ich kann das gut brauchen. Es wäre progressiv, wenn wir Kindern keinen Traubenzucker mehr anbieten würden. Erwachsene kaufen, bestimmen, entscheiden und konsumieren öfters als Kinder, und Erwachsene sollten Kinder müde machen, und öfter haben Erwachsene weniger Energie als die Kinder selber. So, eine Frage wäre, warum nicht besser Traubenzucker für Erwachsene herstellen und gratis verteilen als noch mehr Zucker für Kinder? YORDANKA JASCHKE

 

“Den Tyrannen müssen wir zurückweisen und den Faulen besser gar nie einstellen.”

- Aus was besteht "professionell sein"?

- Ich vernetze mit Liebe und kreativen Ideen Menschen-Gedanken.

- Ich liebe es, mit meinen kreativen Anlässen Menschen-Leben-Philosophie zu vernetzen.

- Ich mag es Menschen zu inspirieren und zu motivieren, und durch philosophischen Gedankenaustausch und bereichernde Begegnungen kreative Ideen zu vernetzen.

- Ich versuche durch meine kreativen Werke und Lebensphilosophie liebevolle Menschen zu vernetzen. YORDANKA JASCHKE

 

Kerzengläser basteln

Basteln mit Kaffeekapseln

"Das Kursgeld wird am Kurstag vor Ort bezahlt & Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden"

Wir treffen uns sporadisch um miteinander zu spielen und uns auszutauschen.
Lesen, zuhören und kommunizieren, damit wir uns gut verstehen.
Lachen und lustig sein, Freude haben und witzig sein.
Wir singen und tanzen, klatschen und hopsen.
Explosiv ausstrahlen und Liebe spenden.
Kreativ schön und gut wird es sein.
Fröhlich sein ohne Spassgrenze. 
Und immer ein Lächeln kostenlos!

"Encuentros nuestros mundos & Unsere Welten"

 

Bienvenidos al 2017 en Casa Yordi.

 

Inspiración y motivación

 

La gallinita dorada & Yordanka Jaschke & Cuento popular

 

Yaquis Plausch mit Spielleiterin Yordanka Jaschke aus Kuba.

Yaquis oder Matatenas ist ein didaktisches Geschicklichkeitsspiel, was in Lateinamerika sehr populär ist.

 

Möchten Sie auch einen Yaquis-Plausch miterleben?
Gerne organisiere ich für Sie Ihren Yaquis-Event.

Yaquis spielen ist meine Leidenschaft.
Wenn Sie eine tolle Spielleiterin suchen, können Sie mich kontaktieren. Yaquis ist ein ideales Geschicklichkeitsspiel zur Unterhaltung an Kinder-Geburtstagen und anderen Familienfeiern oder Partys.

Kontakt & Fragen: yordi.jaschke@gmail.com 

 

Wer etwas von Qualität, Effizienz und Originalität versteht, wird immer ohne Neid, gerne den Preis für ein gutes Produkt oder gute Dienstleistung bezahlen. Yordanka Jaschke.

Qualität ist kein zufall

Malen ist Leidenschaft. Ein Bild ist Intuition und des Bauchgefühls.
Kunst sind Gedanken und Visionen. Zeit zum Malen haben, ist ein Privileg.
Ideen realisieren zu können ist etwas wunderschön. Die Hände sprechen zu lassen ist Magie.
Technik lernen braucht Geduld. Aus diesem Grund bitte ich einen langen Malnachmittag für alle kleine Künstler an.
Geben wir unser Kinder etwas Zeit um etwas zu betrachten. Wenn Kinder Zeit bekommen für ein Projekt, schätzen sie es so sehr, und lernen auch was Disziplin und Ausdauer ist. Mit malen lassen Kinder viel Kreativität wachsen, und wenn dazu genügend Zeit zu Verfügung steht, ist ein grosses Geschenk. Alles, was mit Fantasie und Begabungen in Verbindung ist, braucht etwas mehr Zeit. Talent zum Malen haben die meistens Kinder, aber die Zeit dazu gibt man ihnen nicht.

Ich möchte an diesem Nachmittag mit den Kindern in einer Welt voller Farben und Fantasien tauchen und ihnen ihre Kreativität zum Ausdruck bringen lassen.

Malen mit Intuition und Inspiration für Kinder. Effretikon

 

(Malen mit Intuition und Inspiration für Kinder. Pfungen)

 

Kreative Anlässe & lustiges Zusammensein

Yordanka Jaschke & www.familienzentrum-winterthur.ch

 

Yordanka Jaschke & SpielSpassSporttag-Pfungen

Hier kufe ich gerne ein.

Ich kaufe Günstig aber nicht billig & Ich lege viel Wert auf Qualität.

Quien entiende de Calidad eficiencia y originalidad, pagara siempre con gusto y sin lamentaciones por un buen servicio y producto. Yordanka Jaschke.

 

Apreciar el tiempo junto a un buen Puro, es saber interactuar con la paz de un momento inolvidable e inigualable.

Yordanka Jaschke & el mundo del buen Puro.

 

"Der Kapitalismus lehrt Dich, an Dich selbst zu glauben und die anderen verstohlen von der Seite zu mustern.

Der Kapitalist stellt uns als Arbeitskraft ein, damit wir die wahre Essenz des Seins vergessen.

Das Kapital erlaubt uns innerlich zu wachsen und spirituell zu sterben."

YORDANKA JASCHKE

 

“Unsere Welten”

Das Leben in einem Baum
“Natur & Recycling-Materialien & Humor & Gefühle & Korken”

Erfrischend & Lustig
Unkonventionell & Schön
Unprofessionell & Bescheiden
Liebreizend & Einschmeichelnd
Witzig & Anmutig
Schelmisch & Ausgelassen

Phantasien fabrizieren
Phantasien erneut erleben
Phantasien regenerieren

Techniken für das Regenerieren von Phantasien, Einsatz von Collagen mit den Emotionen, Gedanken und verschiedenen Erfahrungen eines grossen Mädchens. Formen der Materialien und Ressourcen, die sichtbar, umsetzbar und finanzierbar sind, um so die Visionen und mentalen Vorstellungen in kreativen Resultaten mit einem Hauch Infantilität umzusetzen.
Yordanka Jaschke Bilder

 

"Fabricando Fantasías"

"Reviviendo Fantasías"

"RECICLANDO FANTASIAS"

TECNICA MIXTA RECICLANDO FANTASIAS, APLICANDO EL COLLAGE CON LAS EMOCIONES Y PENSAMIENTOS DE NIÑA GRANDE, ASÍ COMO LAS EXPERIENCIAS ALTERNATIVAS DE UNA GRANDE NIÑA. MOLDEANDO LOS MATERIALES Y RECURSOS QUE ESTÁN VISIBLES, AL ALCANCE DE LAS MANOS Y POSIBILIDAD ECONOMICA, CONVIRTIENDO DE ESTA MANERA LAS VISIONES E IMAGENES MENTALES EN RESULTADOS CREATIVOS CON UN TOQUE PROPIO E INFANTIL. Yordanka Jaschke.

&

“Wenn Worte Kunst werden”
Ich bin zum Schreiben geboren und zum Kreieren auf die Welt gekommen.

“Geschichten & Poesie & Sprüche & Gedanken & Reflexionen von Yordanka Jaschke”
Ich möchte meinen Worten die Welt zeigen, dazu lade ich Euch ein zum Lesen und Betrachten, zum Hören und Nachdenken, zum Philosophieren und Teilen.

 

&

“Revolución & Consumo”
Yordanka Jaschke: Bilderausstellung
Vernissage am Dienstag 12.09.2017
Effretikon Stadthaus
Kulturwochen Illnau-Effretikon: “Semanas Latinas”
9.- 24 September 2017

http://www.ilef.ch/freizeit/kulturwochen/

 

Hallo Yordi:

So, nun den versprochenen Text für deine Homepage:

Yordi, mich inspiriert ihre direkte, verspielte, ideensprudelnde, temperamentvolle und herzliche Art. Sie hat eine unermüdliche Kraft, sich auszudrücken und Wertvolles mit der Welt zu teilen. Ich erlebe ihres kreative Schaffen als eine von Farben und Formen führende Reise in ihre Gedanken und Gefühlswelt. Sie schafft damit eine Aussprache ihres Herzens und ein Schenken ihrer Liebe.

Das kreative Gestalten macht sie nicht vordergründig, weil es geldbringend oder karrierefördernd ist, sondern schlichtweg, weil es ihr einfach Spass macht, Freude bringt und sie etwas bewegen will. Augenblicke, in denen Yordi kreativ ist und mit den eigenen Händen etwas Schönes schafft, das sind Momente, die ganz Yordi selbst gehören. Dann tut sie sich selbst was Gutes, weil sie sich Zeit nimmt, das zu machen, was ihr Herz erfreut. Gleichzeitig will sie damit ihre Freude, Gedanken und Gefühle mit anderen Menschen teilen. Sie will andere daran teilhaben lassen und sie im Herzen berühren. Ihr Aufruf lautet sich der eigenen Seele zu nähern und ihrer Stimme zu lauschen. Nicht zuletzt will sie auch kritisch dem Weltgeschehen ins Gesicht schauen und mit ihren Bildern andere zum Nachdenken anregen.

Sie lässt Konzepte los und fügt sich ihrer Schöpfung. Sie lässt sich voller Abenteurerlust auf den Weg des kreativen Schaffens ein. Sie schafft es nach innen zu gehen und ihre schöpferische Kraft zu befreien und ihr freien Lauf zu lassen. Sie blickt nach innen und entdeckt die Welt und schaut die Welt an und entdeckt sich selbst. Sie hat ihren persönlichen Stil und schafft in den Bildern eine ansteckende Lebendigkeit. Wer also Liebe und Lebendigkeit wünscht, wird mit den Bildern vonYordi daran erinnert, wie wundervoll sie sind.  – Ihre Freundin Simona.

So liebe Yordi, das ist so spontan entstanden und hoffe es gefällt dir,

Ganz liebe Grüsse und eine herzliche Umarmung Simona ...

 

"WIR WAREN NIE RICHTIGE MUSIKER, HATTEN NIE EINE AUSBILDUNG ..."

&

2017 und ... Reflektieren Schreiben Denken Studieren Visionen Frieden Solidarität Flexibilität Sprüche Texten Poesie Geschichten Bilder Worte Religion Sprachen Humanismus und Gedanken für ... 2017

Akzeptanz Respekt und Toleranz

 

Una carta al 2017

Leider passiert bei mir in der heutigen Zeit unter "meinen Leuten"
Folgendes:
"Meine Leute"

Arbeiten sehr viel.
Pflegen viele verschiedene Hobbys.
Besuchen gleichzeitig verschiedenen Arten von Therapie.
Haben Familie und Verpflichtungen.
Sind immer unterwegs.
Haben die Möglichkeit oft zu reisen.
Gehen viel tanzen und auf Parties.
Haben Häuser, Wohnungen und Autos zu finanzieren.
Lesen nicht immer meine Texte und haben zu wenig Zeit um philosophische Gedanken mit mir auszutauschen.
Sind Weltbürger und leben überall.
Wenn sie Kinder haben wird immer die Kinderwelt thematisiert.
Viele haben ihren eigenen Lebensweg und sind so beschäftigt mit ihrem ICH, dass sie leider viel Schönheit übersehen.
Viele leben in Herden oder Gruppen mit Statusidentität.
Viele bauen unbewusst ein Mauer in ihrem Leben und Gehirn.
Viele geben ihrem Leben einen Sinn aber kein Leben für die Sinne.
Ich pflege leider mit den meisten ein modernes Freundschaftsmodell, via E-Mail, WhatsApp, SMS oder in Gedanken. Man sieht sich nicht, aber man denkt oft an die Menschen die man gerne hat.

Ich bin ein Alphatier und Einzelgängerin, deshalb ist es jedes mal eine Überraschung wenn ich "meine Leute" einlade. Yordanka Jaschke.

 

Mit Freude für Freunde, fühlen wir uns Regio.

Liebe Tanzbegeisterte, Bewegungsinteressierte und Neugierige 

www.tanzimpuls.ch

En la unión está la fuerza. La hermandad, la solidaridad y el humanismo, nos ayudan a mantener la unidad. Los valores humanos nos ayudan a crecer en los momentos difíciles. El individualismo no tendría que ser el cimiento del pensamiento positivo. Las riquezas se multiplican cuando con amor compartimos. 

Yordanka Jaschke

 

"EN EL AMOR LOS POLOS:

Según mis vivencias y experiencia personal,

+ y + son dinamita en las relaciones
   + y - es equilibrio en las relaciones
- y - es depresión en las relaciones"

 

EN EL DIA DEL AMOR 14.2.2017

14 Razones:

Mis reflexiones y yo, siempre conmigo.

Nosotros vamos de mano.

 "Liebe ist, die Einheit die bleibt." Yordanka Jaschke

 

“Wer zum Stern geboren wird, schafft es unter Löwen als Wolf zu leben ohne von seinem Glanz zu verlieren.” Yordanka Jaschke.

 

Sali Zäme. Zur Info ... Sportliche Grüsse FUSSBALLCLUB NEFTENBACH

 

"Gute Verteidiger verstehen es den Torhüter zu langweilen." Y. J 17

 

Liebe Trainer

 

Fussball & Integration

“Unos buenos jugadores en la defensa, saben lograr que el portero se aburra” Y. J 17

 

"Für die Kategorie der Kleinen

Im Fussball stellen die Spieler quasi ein Orchester dar mit einer Gesangsstimme, also dem Trainer. Die Eltern der Spieler müssen lernen, sich als Publikum über das Spiel zu freuen, es zu beobachten und sich nicht mit Kommentaren ins Spiel einzumischen.

So helfen sie ihrem Kind, den anderen Spielern und natürlich dem Trainer, also dem Dirigenten des Orchesters. Die emotionale Disziplin der beiwohnenden Eltern ist entscheidend für die Qualität eines Fussballspiels von Kindern." Yordanka Jaschke.

“Mir ist kein Kind nur ein Turnier wert. Ein Spieler in der Junior F-Kategorie, sollte für keinen Trainer oder die Eltern nur ein Turnier wert sein”

“Jedes Kind möchte Tore machen, jedes Kind möchte gewinnen, aber zuerst muss ein Kind Fussball spielen lernen."

“Um im Turnier zu gewinnen muss man mit Leidenschaft und Disziplin trainieren”

“Trainieren und im Turnier dabei sein, gehören zusammen im Fussball-Leben”

“Kein Spieler ist zu klein, kein Gegner ist zu gross…” Yordanka Jaschke.

"Es ist eine grosse Aufgabe weiterzuarbeiten und eine Verpflichtung immerzu dazuzulernen. Es ist eine grosse Arbeit mit Disziplin und Beharrlichkeit weiterzufahren. Ich werde meine Aufgabe weiterführen, umzusetzen, was ich lerne auf diesem grossen Weg, auf dem ich meine Talente anbiete. Mit der Zeit werde ich reifer und sammle die nötigen Erfahrungen für mein Leben. Ich hoffe, dass der Markt eines Tages meine Talente honorieren wird und dass viele die Angst ablegen, dahin zu kommen, wo ich bin, um zu lernen und die Erfahrungen zu teilen - wie grosse Abenteuer voller Freude und Wissen mit mir ob meiner kreativen Angebote. Alles mit der Zeit, entsprechend den Umständen und entsprechend meinen Kunden. "Yordanka Jaschke.

 

Als Frau, Mutter und lebendes Lebewesen, lebe ich; weil alles, was ich tue, ist für mich, und alles, was ich tue, ist Zeit für mich, weil ich mein Leben lebe. 

YORDANKA JASCHKE.

 

Philosophie & Gedanken & Reflexionen

Erwartungen & Integration & Herden

Menschen & Bilder & Interpretation

Professionell & Seriös & Leidenschaft

Künstler & Kunst

Geschichten & Anekdoten

KUBA EN SUIZA

 

... 2016 ... 2015 ... 2014 ... 2013 ... 2012 ... 2011 ... 2010 ... 2009 ... 2008 ...

 

Yordi Neuigkeiten & Anzeige

Bitte, Respekt und Professionalität; Dankeschön.

¿Y que va a ser de Cuba ahora?

 

Saber ser libres y pensar para ser valientes.

El Adviento lleno de amor

Für dich und für Euch: Cuentos para ser feliz

Sternenwoche UNICEF 2016

Wir geben alles - Schule Ehrendingen

 

Wir möchten verkaufen als Unicornio Team “Amulette” 
Liebes Amulett. Amulett des Friedens. Amulett des Glücks für 2.00 Fr. pro Stück.

 

“Weihnachten an Kosmischen Stränden" 2016 Yordanka Jaschke.

Mittwoch 14.12.2016 Adventsfenster bei uns zu Hause mit Aperitif um 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

“Dala Dala ist einer, der Plem Plem ist, und Plem Plem ist einer, der mehr als einen Dodo in Kopf hat. Ein Dodo ist ein Vogel; und ich glaube, Du hast alle Dodos im Käfig!" "Oder nicht?"

"Übrigens, ich habe alle Dodos im Käfig!!!" YJ16

 

"Es gibt drei Stufen in einer neuen Herausforderung.

Der Prozess des Lernens, der Schritt der Optimierung und Routine.
Manche Menschen brauchen mehr Zeit in einer Phase als andere.

Es gibt Menschen, die überleben es nicht, wenn sie in der Nähe von intelligenten und kreativen Wesen sind.

Es ist traurig aber leider wahr, dass es Menschen gibt, die krank werden, wenn sie glückliche Menschen in der Nähe haben. Yordanka Jaschke."

 

Casando respuestas, buscaba preguntas, cazando respuestas.

"Por la Paz"

"Cuando me hierve la sangre"

"Kuba por Cuba"

"Hola a todos. Cuatro de mis obras se pueden apreciar aquí.

Saludos Yordanka Jaschke."

La corbata de Yordanka Jaschke. Ein Stück Stoff das am Halse hängt.

 

Hola: Leider kann ich noch nicht fehlerfrei auf Deutsch sprechen oder schreiben. Mundart kann ich relativ gut verstehen, ich kann aber nur Deutsch sprechen und nicht fehlerfrei. Ich bitte um Entschuldigung und ich bitte um Verständnis. Es liegt an Meinen Hirn Funktionen. Mundart ist für mich nicht sensuell, sexy, attraktiv, melodiös, schön, es hat keine Grammatik, keine Struktur, es ist nicht um sich zu verlieben. Der Ton macht die Musik, auch in der Liebe. Und ich bin verliebt "Hablamos castellano & hablemos español" was ich kann, ist in Mundart singen, ich liebe Musik in Mundart, und ich kann auch tanzen. Mundart Musik hat Melodie, Rhythmus, Tempo, und ich mag sehr Mundart Musik, auch zum lachen. Ich liebe mein Mann, auf kubanische Art und Weise, wir sprechen zusammen spanisch, die Sprache der Liebe. Danke.Yordanka Jaschke.

Lesen um zu lernen & Leer para aprender

Liebe Eltern. Es gibt keine Schule zu lernen, Eltern zu sein. Keine Bücher oder Prüfungen zu studieren und zu bewerten. Es gibt nur das Leben, Sex, Eltern, Entwicklung, Aufgaben, Pflichten & Pflichten, Leidenschaften, Wünsche, Träume, Ziele, Zeit, bedauern, Fehler, Vergebung, Vergesslichkeit und Liebe. Wir haben auch Profis und professionelle Menschen die sich angeschlossen haben uns zu helfen. Wir sollen lernen, zu lesen. Liebe Eltern ich laden Euch ein, um die Zeit zu lesen finden.Yordanka Jaschke.

 

"Ohne Fakten oder ohne Grund gibt es keine Gedanken. Die Gedanken gebären die Emotionen. Ohne Emotionen gibt es keine Inspiration und aus der Inspiration erwächst die Motivation. Und es ist die Motivation, die der Vorstellungskraft die Türen öffnet. Und die Vorstellungen wiederum bemuttern die Kreativität, die der Kunst Leben einhaucht. Und schliesslich ist es die Kunst, die dank der Liebe und Intuition Leben spendet."

"Kunst ist diejenige Emotion, die im Herzen entsteht. Sie formt sich als Idee im Bewusstsein, wird durch den Verstand mit einem Körper und einem Sein versehen und durch den Geist für ihre Verwirklichung gefeiert. Der Kunsthandel ist abhängig von individuellen Vorlieben, Glück und den Marktbedingungen."

"Diejenigen, die Dir sagen, was Du nicht hören willst, lieben Dich.
Diejenigen, die Dir sagen, was Du hören willst, lieben sich selber."

"Ich danke dem Leben für alles. Mein Leben ist beinahe nicht genug, um für all das Schöne dankbar zu sein. Danke dem Leben, dass es mich täglich in seine Geheimnisse mitnimmt."

"Da Du schon da bist, wisse, was Du schon bist und lebe es so." Yordanka Jaschke.

 

“El universo y yo”

Creo que no estamos solos en el universo. Siento que hay seres muy inteligentes que nos observan y tienen conocimiento de nuestra especie. Presiento que no desean un acercamiento con nosotros, mas bien prefieren mantenerse lejos de nosotros. Eligen por no buscar un acercamiento a nuestra especie. Son seres emocionalmente muy inteligentes. Con una inteligencia emocional mas desarrollada espiritualmente que la de nosotros. Son seres con mas conciencia espiritual. Tienen mas capacidad de amor para amar que nosotros. Nos han superado. Es una especie que sabe vivir sin armas, sin violencia, sin miedos, sin sentimientos auto-destructivos, sin odio, sin envidia, no conocen el dolor, y han sabido superar la muerte. Es un ser vivo dentro de muchos universos. Son seres que van de universo a universo. Conocen las estrellas y descansan en el silencio del espacio infinito que a nosotros nos separa de dicha especie. Nuestra especie intuye que hay otros universos, otras vidas, otros seres, y no es menos cierto de que si existen, sin embargo, no le podemos ver, pero el que ellos nos observan y saben de nuestra existencia es lo que nos hace a nosotros no dejar de buscarles, agotando todos nuestros recursos. Hay un camino para verles y encontrarlos. Es una energía. En el momento que seamos capaces de convertir los escombros y pudriciones emocionales que producimos dentro de nosotros, en amor y alegrías, llenas de gozo y meditación, con abundancia de amor y compasión, podremos trascender emocional y espiritualmente, y nuestras almas podrán iluminarse y comunicarse con esos otros seres emocional y espiritualmente; hoy en día, mas inteligentes que nosotros. Ellos no necesitan ni las armas, ni las guerras, ni el dinero, ni la política, ni la corrupción, ni las drogas, ni el alcohol, ni los asesinatos, ni los robos, no necesitan mentir, no saben manipular a su propia especie, no necesitan de nuestros aviones, ni de nuestros logros, ni de nuestras crisis económicas, mas bien, nos observan y se mantienen muy lejos de nosotros, porque hace miles y miles de años que nos observan, y conocen mejor que nosotros nuestra historia. Somos su experimento. Somos su laboratorio en el universo. Somos lo que no desean ser. Somos lo que no buscan. Sin embargo, ellos nos desean un cambio en nuestra inteligencia espiritual y emocional. Pasaran años, siglos, décadas, hasta que nuestra especie logre trascender. Porque crecer espiritualmente es desear por sobre todas las cosas el amor. Para amar, dar amor, vivir de amor, compartir amor, regalar amor, reír de amor, gozar de amor, porque solo el amor, convertirá a nuestra especie mortal en inmortal, y nos permitirá beber de esa fuente inagotable que todos buscamos incansablemente, la fuente de la juventud eterna. "Yordanka Jaschke. El universo y yo."

"Dios es amor. El universo es inteligencia emocional."

Hanspeter Müller, Danke!

Encuentros "La Falda"

Juventud eterna


y cuando lagrimas sudamos,
y de la muerte nos reímos,
donde todo lo que existe es vida,
toda materia respira y dice lo que siente,
un fantasma te sonríe
y las almas te alimentan,
siendo las palabras aguas
las miradas viento
y de sentimientos el aire que respiras,
es allí, donde nace la poesía... 
Historias enamoradas  Yordanka Jaschke.

“Queridos lectores y escritores, estimados intelectuales y académicos, a ustedes, corazones y amigos, aquí mis reflexiones dedicadas al mundo de las letras”

- Soy cubana soy popular,soy suiza soy original.Yordi J.

- En Zürich el corazón en Locarno la pasión. Yordi J.

- En Berna la razón en Lucerna el amor. Yordi J.

- Le estoy por todo a la vida agradecida. No tengo vida para agradecer tantas cosas maravillosas. Gracias “vida” por llevarme cada día dentro de tu ser. Yordi J.

- En ocaciones es recomendable saber ser reservados, lograr retener pensamientos descabellados, frenar las emociones impulsivas, para así lograr lo que algunos llaman “Diplomacia y neutralidad Suiza” Yordi J.

- Ríe, hasta llorar
Haz el amor, hasta que el sudor de ambos empapen las sábanas
Baila, hasta perder los pies
Comparte, también cuando creas tener poco 
Recibe, con el corazón lleno de bendiciones para los demás
Si vas a dar algo, ten el corazón lleno de gozo y alegría
Hagas lo que hagas, hazlo porque te sale del corazón
Olvida lo que otros puedan pensar de ti, vive tu vida
No escuches a quien suele criticar sin amor ni amistad
Alejate de los pesimistas
No tomes siempre muy en serio a los realistas
No dejes de ser espontáneo ni autodidacta 
Ríe y sonríe, ama y deja que te amen, baila y deja bailar, come y comparte
Sientete sensual y vístete elegantemente sexy 
Vive y deja vivir, respeta a los demás para que te respeten a ti
Amate para que te amen
Gustarse a uno mismo, para que gustes también a otros.

 

Yordanka Jaschke

"Son puras ganas de hacer y un deseo infinito de crear y compartir" Yordi J.

Los sentimientos de libertad, felicidad y belleza, se experimentan a plenitud, cuando vivimos en un ser que conoce la ausencia de miedos, de dolor y complejos. Yordanka Jaschke.

Cuando reflexiono sobre los colores =)

"Unos cortos chistes" De Yordi =)

“Heute ist fast alles möglich”

 

"Del pensamiento nace la emoción. Sin emoción no hay inspiración. La inspiración le da paso a la motivación. La motivación le abre las puertas a la imaginacion. La imaginacion es la madre de la creatividad. La creatividad le da vida al arte. El arte crea vida gracias al amor y la intuición. Yordanka Jaschke."

"Zebra" "Pinturas enfocadas en las rayas de las zebras"

Zebra-Betrachtungsweisen

"Streifen durch das Leben"

Ausstellung von Yordanka Jaschke aus Kuba

Vernissage:Do 30. Juni 2016, 18-21h & Mehr!

Finissage: Do 14. Juli 2016, 18-21h

https://twitter.com/YordiJaschke

Die besten Streifen laufen gar nicht!

 

Nací el 30.6.1976 en la Habana. Fui una niña muy enfermiza, mis padres se divorciaron muy pronto. Somos dos hermanas de los mismos padres, y mi dos hermanastras por parte de mi papa en su segundo matrimonio. Desde muy temprana edad fui muy rebelde. Hace 21 años aproximadamente vivo en Suiza, y he continuado en muchos aspectos de la vida siendo una rebelde. Amo la vida y el mundo que me rodea a pesar de sus desafíos. Según las posibilidades que la vida me ofrece hago lo mejor que puedo para el entorno y los que me rodean. Soy muy soñadora, estoy llena de metas ideas y proyectos. Tengo muchas ilusiones y deseo con todo mi corazón lograr aún mucho mas para el bienestar de la humanidad.
Con estos cuadros deseo sacar a la luz parte de mis emociones. Y si el universo lo permite espero que la vida me acompañe a que esta primera vez, no sea la ultima, sino el comienzo de una larga carrera en la escuela de la vida.
No soy artista estudiada, soy una artista de la vida, que vive y aprende por la vida, y a travez de ella por sus caminos y con sus desafíos. Sobrevivo en este espacio de tiempo que me ha tocado vivir, y voy dejando siempre mis mejores rayas.
Yordanka J.

 

Such mich nicht in meinen Bildern. Finde Dich selbst. Ich male nicht, damit Ihr mich findet, sondern, damit Ihr Euch sucht. Du bist Teil meiner Motivation und Inspiration. Wenn ich mich immerfür in meinen Bildern reflektieren wollte, könnte ich sie nicht ausstellen. Ich verkaufe nicht für mich, sondern für alle, die sich in meinen Bildern finden. Meine Muse ist der Spiegel eines Teils Deines Lebens. Yordi.

 

Verkaufen + verkaufen = Erfolg

Nein, für mich nicht unbedingt
Kreativität + Tapferkeit = Erfolg

Warum soll ich verkaufen um Erfolg zu spüren?
Erfolg liegt nicht nur am verkaufen.

Erfolg:

Ich male weil ich liebe.
Ich liebe weil ich leben kann.

Was ist Kunst?
Kunst oder nicht Kunst, das ist hier nicht die Frage.
Kult + Kunst = Kultur und Tradition

Kunst:

Kunst oder nicht Kunst?
Erfolg oder Kunst?
Erfolg und Kunst?

Was ist das Leben?
Leben + Liebe = Kunst
Menschen + Liebe = Kunst

Es gibt so viele Fragen, warum ist es so relevant zu verkaufen,
ich kann es nicht mehr hören:
Wenn ich jemand treffe: "Und hast du etwas verkauft?"
Dann antworte ich: "Was arbeitest du? Ist es so relevant für dich, ob ich etwas verkauft habe? Kunst hat für mich nichts mit Produktivität oder Wachstum zu tun."

Ich male nicht um arbeiten zu gehen.
Ich kann sagen, ich bin selbständig.

Bitte, ich nehme es nicht persönlich, aber, es gibts so viele andere Fragen die man stellen kann!
Ist der Mensch so limitiert?

Ich male, weil ich lebe.
Ich male, weil ich liebe.
Ich male, weil es dich gibt.
Schön, dass es dich gibt.
Ich male, weil es uns gibt. Yordanka Jaschke.

 

Wenn mich jemand fragt “Hast Du Fotos von Deinen Bildern im Internet?”, antworte ich immer “Nein”. Danach kommt noch eine Frage “Und warum nicht?”.

Ich antworte immer gleich: “Hätte ich Fotos, würden alle sehr schnell meine Bilder definieren. Heute geht alles viel zu schnell. Schnell hier, schnell dort, schnell dieses und schnell jenes.

Ich möchte nicht, dass meine Bilder schnell durch einen kleinen Bildschirm gesehen werden.

Es ist traurig, dass viele gute Werke sehr schnell vergessen gehen.

Wenn jemand schnell eine Nachricht liest oder Fotos anschaut, zum Beispiel schnell unter der Dusche, schnell während des Autofahrens, schnell während des Essens, schnell beim Velofahren, schnell während der Arbeit oder schnell während einer langweiligen Sitzung, es geht meistens alles sehr schnell aus den Gedanken. Keine Information bleibt lange im Kopf. Manchmal liegt es auch am Mangel an intellektuellen Neuronen. Deswegen habe ich keine Fotos in Internet. Ich brauche keine schnelle Kommentare. Es gibt Menschen, die nicht gerne lesen oder schreiben. Sie brauchen nur Bilder und ein Klick "Like", und das war's, mehr können sie nicht.

Für viel mehr haben die meisten Menschen heute entweder keine Lust, kein Interesse, keine Zeit, oder von Vielem wirklich viel zu wenig. Oder etwas zu viel? Yordanka Jaschke

 

Streifen durch Zürich

Arte-Yordi.=)

Arte+Yordi.=)

Streifen & Yordi.=)

Streifen und Ferienspasspfungen.=)

Streifen und philosophische Zitate.=)

Streifen und Musik =)& Noch mehr Musik.=)!

Sreifen und Margaritas!Hast du Zeit und Lust dazu?

Streifen "Was ist das Leben?"=)

Streifen "Zebra-Geschichte"=)

"Streifen und Liebe"

"Streifen & Rayas"

"Streifen und Kuba"

"Streifen und Freundschaft"

"Streifen und Regen in der ...?"

"Streifen und Gedanken"

 

Frau Yordanka Jaschke möchte sich vorstellen als:

Die Vulkanfrau
Die geländegängige Frau
Die Krakenfrau
Frau + Mutter + Mensch, alles ein Perpetuum Mobile

Nachdem sie lange Zeit ohne Ausbruch verbrachte, ist die Vulkanfrau nun lebendig und aktiv und verströmt ihre feurige Kreativität. Sie ist Frau, Mutter, Freundin, Gattin, Kollegin und Freiwillige, kurz eine "Geländefrau": ohne den Haushalt und ihre Familie zu vernachlässigen, amtet sie als Fussballtrainerin des FC Neftenbach, eine Krakenfrau, die die familiären Verpflichtungen nicht vergisst. Sie kauft ein, sie kocht, sie gärtnert, sie hilft ihren Jungs bei den Hausaufgaben, sie veranstaltet Familienfeste und befolgt kulturelle Traditionen.

Frau, Mutter und Mensch, schliesslich ein Perpetuum Mobile, so ist Yordi: in der Kirche mit Kolibri, Bühnenbilder für die Frühlingsmusicals von Beatrice Stark und für die Kolibriweihnachten in Effretikon: Mit ausgeprägter kindlicher Kreativität, lachend und tanzend, denkt sie und hört sie zu, bekundet ihre Meinung und beobachtet, lernt sie und wartet sie, ohne aufzuhören all das aufzuschreiben, was sie denkt und fühlt.

Auf ihren Websites schreibt sie, wie sie denkt und drückt aus, was sie sieht. Nächtelang, um den schriftlichen Kontakt mit ihren grossartigen Freunden in Kuba und in aller Welt zu pflegen. Eine intuitive und vordenkende Frau, fröhlich und genügsam.

Mit einer grossen Spanne an Interessen ist sie keine langweilige 0815 Frau. Yordi spricht alle Themen an, Erziehung, Politik, Soziales, Kindliches, Kreatives, Humanistisches, Religion, Kommunismus, kurz, es entspricht ihr, die Welt über ihren Nasenspitz hinaus zu beobachten. Vielfach mit der Hilfe der Lektüre und dem Austausch, den Rat intelligenter, gebildeter und kultivierter Menschen befolgend.

Sie akzeptiert dennoch, dass die Gesellschaft Grenzen aufweist, wenn es darum geht, sich all den Herausforderungen des Lebens zu stellen und dass nicht alle privilegiert dazu sind, ihren Geist zu öffnen und sich der Kunst, der Musik, der Liebe, der Sexualität, dem Glauben, den Werten hinzugeben.

Fast niemand spricht von wahren Gefühlen und dieser Umstand erfüllt Yordi mit Inspiration und Motivation, um weiterhin aktiv mit ihren Bewusstseinsniederschlägen und Kreationen zu wirken.

Kreieren, denken, schreiben, machen, kommunizieren, zuhören, weinen, fühlen, lachen, all das und vieles mehr erfüllt sie mit Kreativität und vermittelt ihr die Energie für ein gesundes Leben. Das bedeutet keine Ermüdung oder Erschöpfung, alles ist ein Verjüngungsprozess und eine Wonne im tiefsten Sinne ihres Wesens - das einem Peter Pan gleichkommt, der nie erwachsen werden möchte.

Das ist das Geheimnis, Yordanka lebt jeden Tag mit ihrem grossen kindlichen Wesen, das in ihrem Herzen lebt, und das nicht weichen möchte. Denn unter den Erwachsenen zu leben bedeutet für Yordi vielfach ein trauriges, langweiliges, hartes, widersprüchliches, verwirrendes und stressiges Dasein.

Die kindliche Welt ist die Freude des Lebens. Die Liebe ist diese Jugendlichkeit, die nicht verblasst.

Die Erwachsenen verlieren ihren Humor, indem sie fortwährend ans Älterwerden denken. Aber der Humor ist die Medizin des Glücklichseins.

Das ist Yordi, die Vulkanfrau, die versengte Stellen hinterlässt, wo immer sie vorbeikommt, sie versengt mit Liebe, Lachen, Kindlichkeit, Cubania. Die geländegängige Frau, die alle möglichen Wege ohne Angst beschreitet.

Die Krakenmutter, die alle Verpflichtungen ihres Daheims erfüllt, das lebende Perpetuum Mobile, das aus allem eine verjüngende Energie bezieht, um sich ihrer Familie und ihrem Ehemann annimmt und allen in ihrem Umfeld hilft - mit Vorsicht und Kreativität. Kurzum, so wie Gott und die Liebe es ihr nahelegen.

 

Das ist unsere Yordi.

Yordanka Jaschke "Enla actualidad" & aktuelle Projekte!

Alquimista espiritual, que convierte las emociones tristes en alegrías y bendición.

Kreative Mutter

Freiwillige Mutter

Innovative Mutter

Schriftstellerin

Kreative Leiterin

Spiele-Entdeckerin

Mutter-Esprit

Idee & Geist

Talentierte Mutter

Bühnenbild-Künstlerin

Tanzen mit Kindern

Privater Spanisch-Unterricht

 

- Das Leben ist keine Achertbahnfahrt voller Hindernisse und Herausforderungen, voller Schienen und mit mehreren Zielen am Horizont.

Das Leben ist ein grosses Geschenk voller Liebe zum geniessen und sich über seine Wunderbarkeit freuen.

Ein progressives und innovatives Denken in einem globalen Kontext, um auf kreative Art und Weise Menschen zu helfen.Yordanka J.

Ich bin glücklich verheiratet. In Pfungen wohnen wir seit 3 Jahren.

Ich bin immer und überall sehr motiviert, optimistisch und positiv, da ich Gott dankbar bin für meine Bastelbegabungen und mein Organisationstalent. Kinder sind meine grosse Inspiration, die Bibel ist mein Begleiter, und die Selbstdisziplin um alles mit viel Energie anzupacken, kommt vom Himmel.

 

Yordanka Jaschke

Manche Leute identifizieren sich über die Weisheit bekannter Intellektueller, einige von uns identifizieren sich über die intellektuelle Weisheit der einfachen Leute, die in den Medien vielleicht weniger bekannt und anerkannt sind. In jedem Falle handelt es sich um Menschen mit vielen humanen Werten. Yordanka Jaschke

 

 

Eine reine Frage der Intelligenz.

Erfolg kann in der Regel anhand der Anzahl unangenehmer Gespräche, die man zu führen bereit ist, gemessen werden. "Un amigo"

Die Demokratie ist die Mutter des Individualismus, der der Unwissenheit unablässig Leben einhaucht. Yordanka Jaschke

 

 

Meine Stärken sind.

Ich bin ein Organisationstalent und sehr unkompliziert.
Meine Arbeitsweise lebt von Offenheit und Spontanität.
Ich betrachte den Menschen als Weltbürger und beurteile ihn nicht aufgrund seiner Nationalität.

Ich werde meinen Weg weiter verfolgen, daran glaubend, wenn Akademiker und Intellektuelle sagen, dass sich während der Entwicklung der Menschheit mehrfach herausstellte, dass die Mehrheit falsch lag und falsche Entscheidungen getroffen hatte, die unserer Spezies und ihrer Entwicklung mehr schadeten als nutzten.

Die Mode und Ihre Konzepte sind im allgemeinen Fallen, die durch die grossen Kapitalisten gestellt werden, um die Schwächsten der Gesellschaft zu benutzen wie Laborratten.

Daher kann ich den Weg der Mehrheit nicht gutheissen, wenn ich spüre, dass die schlechten Gewohnheiten und das Fehlen von menschlichen Werten uns in die Irre führen.

Vielfach ist es die Minderheit, die sich in der Gesellschaft erhebt und mutig und tapfer gegen den Strom schwimmt.

Die Führer der Gesellschaft müssen denken und handeln wie Führer. Der Priester hat seine Schafe, der Kapitalist und Manipulierende hat die Mittelklasse, die nach wie vor denkt, dass das Imitieren der Anderen zu gesellschaftlichem Wohlstand führt. Yordanka J.

 

 

Liebe Eltern:

Kinder wollen lernen. Kinder können denken. Kinder wollen denken können. Kinder wollen lernen, denken zu können. Kinder brauchen Liebe.  Yordanka Jaschke.

Da wo Liebe ist hat der Stress keine Existenzberechtigung.
Wo man mit Liebe lebt, kann die Angst nicht wachsen.

Wer liebt, gibt Liebe ohne dafür etwas zu verlangen oder zu erwarten. Jemanden zu lieben und Liebe für jemanden zu spüren, ist ein Segen und ein Privileg für denjenigen, der bedingungslos lieben kann.

Man darf keine Angst haben, wir müssen uns mit Mut erfüllen. Die Liebe, die Intelligenz und die Transzendenz sind der Weg zum Frieden und zur Einigkeit unserer Spezies. Yordanka J.

 

Achtung Vorurteil! & Achtung Vorurteil?

Ba bin ich bin anderer Meinung!

Es ist die Realität, es ist heute die Realität. Die Wahrheit tut manchmal weh.
Kennen sie diese Vorurteile? “Vorurteile? Nein, Realität.” Yoranka J.

 

 

Frauen kämpfen im Berufsalltag mit vielen unbewussten Stereotypen. Das sind gemäss Experten die häufigsten vorgefassten Meinungen:

- Frauen sind nicht mehr ambitioniert, wenn sie Kinder haben
- Wiedereinsteigerinnen, die nicht aus finanziellen Gründen arbeiten müssen, meinen es nicht ernst mit ihrem Comeback
- Die Familie geht Frauen im Zweifelsfall immer vor
- Wenn Frauen schön sind, haben sie weniger im Kopf
- Frauen sind bessere Teamplayer und sozialer
- Karrierefrauen haben keine Kinder
- “Prove it again”: Frauen müssen immer wieder neue beweisen, dass sie wirklich etwas können. Männer haben sich ihren Status irgendwann erarbeitet
- Teilzeitarbeitende sind weniger ehrgeizig als Vollzeiter
- Teilzeitarbeit ist weniger wertvoll als Vollzeit: Gemäss Untersuchungen der Universität St. Gallen erhalten Teilzeitarbeitende systematisch schlechtere Qualifikationen als Vollzeiter. Das trifft vor allem Frauen
- Mütter, die 100 Prozent arbeiten, sind keine guten Mütter
- Frauen müssen besonders viel Verständnis für andere Frauen haben
- Frauen arbeiten nicht gut mit andere Frauen zusammen
- Ein Stereotyp, das Frauen selber im Kopf haben: Ich werde irgendwann Kinder haben und ein Mann wir mich finanziell versorgen. Unbewusst kann dieser Gedanke Frauen in ihren beruflichen Plänen beeinflussen.

"Es war so, es ist so, und es wird sich eventuell sehr langsam ändern." Yordi Jaschke.

 

 

Frauen in Laufgitter: Offene Worte zur Stellung der Frau. Das feministische Manifest der Iris von Roten.

Die Schönheit der Perfektion liegt in ihren Makeln...

Meine Kreationen sind ein Albtraum für Perfektionisten.

Die Perfektion macht mir Angst, sie erschrickt mich und behindert mich vielfach in meiner Entwicklung. Meine Werke sind schön, gerade weil sie Makel aufweisen... Yordanka J.

 

Geduld ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit dafür reif ist.

- Der Mann ist wie der Wein, je älter desto besser. Die Frau ist wie eine Frucht, je reifer desto genussvoller.

- Ein guter Wein braucht seine Zeit, genauso wie eine reife Frucht.
Dem jungen Wein fehlt der Charakter. Eine unreife Frucht kann unverdaulich sein.

- Deshalb lohnt es sich im Leben zu warten, und in jedem Alter glücklich zu sein.

- Das Alter signalisiert Erfahrung und die Erfahrungen deuten auf Weisheit. Die Jugend vermittelt Glanz, die Reife bedeutet "Zeitqualität".

- "Gut sein zu wollen, gut sein zu können, Gutes zu tun, ist ein Segen für die Seele und das Herzen.

- Ein gesundes Herzen und ein solidarischer Geist sind eine Gabe.
Eine humanistische Intelligenz und einen positiven Charakter zu haben ist ein Talent.
Eine progressive globale Einstellung und das Realisieren von gemeinnützigen Projekten ist ein Geschick.
An die Menschheit zu glauben, die Erziehung zu unterstützen und Fronarbeit sind die Dinge, die man lernen kann.Sich frei zu fühlen setzt vielfach eine Berufung voraus." Yordanka Jaschke.

 


"Meine Seiten sind kein Datenbündel und auch keine Informationsflut. Meine Seiten sind eine Welt, die von anderen Welten willkommengeheissen wird, die sich im Sinne der kreativen Vielseitigkeit vereinen - denn wir leben und fühlen in unseren eigenen Welten."

Yordi.

=) Hallo Freunde!

Meine emotionale Stabilität hängt nicht von der emotionalen Instabilität anderer ab.

Yordi J. =)

Sie können nichts für das Gesicht, das Sie haben. Aber Sie sind verantwortlich für das Gesicht, das Sie aufsetzen.

=)

Usted no tiene la culpa de la cara que tiene, pero si de la que pone.

=)

 

 

- Wer in Zürich war und nicht im les halles war, kennt nicht das Herz dieser Stadt. (Zürichs) Yordi Jaschke

http://www.les-halles.ch

"Quien visitó Zürich y no pasó por LES HALLES no conoció el corazón de Zürich"

Quien no ha probado nunca el pastel de chocolate del restaurante “Les Halles en Zürich” no sabe lo que se perdió. 

Yordanka Jaschke

 

 

"Dios y la vida"

- ¿Dios amor mío, eres feliz?
- Si vida, soy feliz. ¿Y tu, eres feliz?
- Si, lo soy, pero me pregunto, si serán nuestros hijos en la tierra, felices…
- Amor mío, nosotros les damos el ser, la vida, y un hogar, “la tierra". La felicidad es individual, y ellos tienen que vivir para saber amar y ser felices, en ese hogar maravilloso que un día nosotros para ellos creamos… 
- Como madre, me entristece que tantos hijos nuestros no encuentren la paz y el amor entre hermanos en un planeta tan hermoso…
- Vida, yo soy el padre, y también sufro, pero me consuela ver que muchos nos aman y dan lo mejor de si para seguir amando a su padre y dar de ese gran amor que nosotros les enviamos a otros y nuevos hermanos, agradeciendo muchos todos los días, por el nuevo día que tu le regalas. Tengamos fe, oremos, amemos y no perdamos la esperanza. 
- Dios, amor mío, tu eres amor.
- Vida, tu eres parte de mi, y sin ti, mi amor no pudiera fluir, tu eres el canal del amor, yo te vi nacer dentro de mi, te di un hogar hermoso, y perfecta a sido tu obra.
- Dios, amor mío, mi felicidad trasciende al saber que cuando el camino en la tierra se termina para muchos, su alma llega a nuestras manos, y es aquí donde les podemos bautizar y acoger con nuestra luz infinita para llenar sus almas de verdadera paz espiritual. Te amo. 
- Vida, eres parte de mi ser, de mi existencia, de mi amor, de ese amor que doy todos los días a mis hijos, no llores, no entristezcas, nuestros hijos no merecen tus lagrimas, ellos nos necesitan, necesitan nuestra luz, nuestro amor y perdón, no perdamos ni la fe ni la esperanza, sepamos confiar en ellos. El amor hace milagros, oremos, y sigamos mandando luz amor y paz a la tierra. Recuerda, nosotros somos infinitos y eternos en el universo, ellos son lo que logran ser en ese hogar hermoso que les dimos, para luego convertirse el templo de su alma en polvo, y así llegan sus almas junto a nosotros, para descansar y donde encuentran verdaderamente la paz para sus espíritus, aquí lejos de todos los pecados terrenales. 
- Dios, eres amor. Te amo.
- Vida, eres mi ser, eres el templo, te amo. 
Yordanka Jaschke.

 

 

Cuando el periodismo no sabe hacer noticias positivas - me pregunto si la prensa no tiene la capacidad de vender la noticia con mas amor. Aqui una periodista con una perspectiva muy negativa, se puede ser un ser negativo en la vida y vender noticia de muy mal gusto para los seres optimistas. Pienso que el periodismo podria aprender a vender la noticia desde otro punto de vista. Aqui un ejemplo de noticia lejos de ser optimista. Es una lastima que se viva Cuba desde tan pesimista aventura. Yordanka Jaschke.

¡MUY PERO QUE MUY SUIZO! Yordanka J.

 

 

"Escuela y familia componentes básicos para una sociedad sana" Yordi J.

Hay personas que nacen para ser y hacer la historia, hay seres que viven para pasar por la historia de otros. Los primeros viven en la historia de la humanidad, los segundos no dejan de ser necesarios. Todos nos necesitamos, necesitamos al pastor y al perro guardián, como a sus ovejas, que todas se parecen, sin embargo son diferentes. Yordanka J. 

 

 

Yordanka Jaschke & los recuerdos

Yordi & la nostalgia

Yordi recuerda Effretikon

 

 

LA PIEDRA:
El distraído, tropezó en ella.
El violento, la usó como proyectil.
El emprendedor, la usó para construir.
El campesino, cansado, la usó como asiento. 
El niño, la usó como juguete...
Drummond, la usó como inspiración.
David, la usó para matar a Goliat.
Y Miguel Ángel, sacó de ella una bella escultura.
En todos estos casos, la diferencia no estuvo en la piedra sino en el hombre.
No existe "piedra" en tu camino que, no puedas aprovechar para tu propio crecimiento

Quien te lastima te hace FUERTE,
Quien te critica te hace IMPORTANTE,
Quien te envidia te hace VALIOSO.

Y, a veces, es divertido saber que, aquellos que te desean lo peor..., tienen que soportar que te ocurra... LO MEJOR!!!

"Al pie de la verdad, son los amigos los que funden los cimientos de la amistad"