Es ist sehr wichtig zu wissen, wie man an sich selbst glaubt.

Ich bin seit 26 Jahren in der Schweiz und ich danke dem Leben für dieses Privileg. Ich habe 19
Jahre in Kuba gelebt und ich danke dem Universum für dieses schöne und gesegnete Geschenk,
auf einer karibischen Insel geboren zu sein.
Und ich danke Gott, dass er mir diese Reise auf die Erde ermöglicht hat.
Zu meinen bisher gelebten Jahren füge ich meine gelebten Erfahrungen, mein Umfeld, mein
Studium und meine Ausbildung hinzu; - wenn ich das alles zum Kochen bringe, erhalte ich meine
eigene Überzeugung; - letztendlich sind wir alle Individuen, die für sich selbst denken, je nach
Land werden einige von uns weniger oder mehr durch verschiedene Kanäle unterschwellig
manipuliert; aber was mich in dieser Zeit am meisten schmerzt, ist der Karneval der Meinungen,
die es gibt, und der endlose Regen von unendlichen Kriterien, die uns im menschlichen
Zusammenleben voneinander trennen; die Menschen können die unterschiedlichen Meinungen
und Kriterien nicht teilen ohne Müdigkeit, die Überempfindlichkeit trennt uns manchmal, anstatt
uns in Solidarität zu vereinen, die menschliche Erschöpfung, die uns enorm trennt ist unglaublich,
das tut mir sehr weh. Weder Kriege, noch Religionen, noch Hedonismus, noch das kranke Ego,
noch Narzissmus, noch Rassismus, (aus meiner Sicht) hat uns so getrennt in Kriterien und
Meinungen; das ist für mich sehr traurig.
Ich habe das große Glück und den großen privilegierten Segen, die gleiche Meinung wie meine
Familie zu haben, ich habe Familie in mehreren Ländern des Planeten, und dank aller
himmlischen Gottheiten denken wir das Gleiche und glauben an das Gleiche.
Da Kuba eine ganz besondere Geschichte hat und ich seit meinem vierzehnten Lebensjahr durch
die Schule des Lebens gehen musste, um zu überleben, weiß ich, was es heißt, durch Arbeit,
Hunger, Not und Mangel zu gehen, ich weiß, was es heißt, bis zu meinem 15. Lebensjahr mit
Vordiabetes, Asthma, neun Lungenentzündungen zu leben, einen epileptischen Schwerpunkt zu
haben, psychische Probleme zu haben, Meningitis zu bekommen, neben anderen Krankheiten, die
ich dank Gott und Kuba überleben konnte.
Ich glaube an Kuba, weil wir seit vielen Jahren biologische Kriege durchleben, seit vielen Jahren
mit Tausenden von Konflikten und wirtschaftlichen, sozialen und politischen Problemen
konfrontiert sind, und in all diesen Konflikten, unter Tausenden von Grundbedürfnissen, haben wir
es geschafft, in der öffentlichen und menschlichen Gesundheit voranzukommen. Ich kann an
dieser Stelle nicht glauben, dass ein Land, das seit 1959 - 8 von 11 Impfstoffen, die wir
verwenden, hergestellt hat, einen weiteren Impfstoff herstellen will, um seine Menschen zu töten;ich respektiere jedermanns Meinung, und ich bitte Gott und das Universum, sich um uns zu
kümmern und uns mit Liebe und Weisheit zu beschützen, aber da das Leben uns alle
unterschiedlich gemacht hat, glaube ich, dass wir alle in der Lage sein müssen zu entscheiden, ob
oder was wir in diesem Leben wollen.
Es scheint, dass dieser ganze Prozess sehr heikel und zerbrechlich ist. Ich wünsche mir für mein
Land und für die Menschheit viel Liebe, Weisheit und Vergebung.
Ich möchte nicht, dass irgendjemand an Kuba glaubt, für mich reicht es, zu sehen, dass ein Dritt-
Welt-Land mit einer Million Probleme und Schwierigkeiten das Wissen hat, Menschenleben zu
retten; Und ich danke Gott, dass die Schweiz versucht, ein Land so gut es geht zu retten.
Letztendlich glaube ich mehr als alles andere an die Liebe, ich lebe treu und bedingungslos
verliebt in das Leben, ich liebe das Leben wahnsinnig, ich liebe mein Leben, ich liebe meine
Familie, ich liebe meine Lieben, ich liebe alles, was mich umgibt, ich bin süchtig nach der Liebe,
ich liebe von nah und fern, ich liebe aus der Ferne, ich liebe aus dem Herzen, ich liebe mit meinen
Gedanken und meinem Gedächtnis und seinen Erinnerungen, ich liebe zu leben und ich lebe
liebevoll.
Deshalb würde es mich am meisten schmerzen, wenn ich das Gefühl hätte, dass die Menschheit
aufhört zu lieben. Ich glaube an Mitgefühl, an Brüderlichkeit, an Solidarität, an Ethik, an Respekt
und sogar an den guten Teil der Menschlichkeit und der menschlichen Werte, aber leider habe ich
das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit in viele Politiker verloren.
Die Masken, der Impfstoff oder die notwendigen Maßnahmen sind für mich vorübergehende
Details; aber nicht zu wissen, wie wir unsere Politiker, Gouverneure und Führer wählen, das irritiert mich sehr, das Virus, die Epidemie, die Pandemie, der Impfstoff, alles wird vorübergehen, - aber wann schaffen wir es, die Wahl unserer Politiker zu verbessern? Das schmerzt mich mehr als alles andere.
Yordanka Jaschke



Nicht über Politik zu reden, weil man sich nicht für Politik interessiert, ist besser als über Politik zu reden, ohne sich für die Geschichte der Menschheit zu interessieren.
Manchmal denke ich, die Macht der Lobbyisten hat die Politiker gegen die Wissenschaft
aufgebracht.Kriege waren nicht überzeugend genug, um die menschliche Intelligenz zu zerstören.
Unterschiedliche Religionen haben nicht ausgereicht, um die Menschheit zu spalten.
Die politische Vielfalt hat es nicht möglich gemacht, die Welt zu spalten.
Die Menschheit sucht immer die Liebe und die Liebe sucht die Gleichheit.
Das ungesunde menschliche Ego in der falschen Position hat die Menschheit dazu gebracht,
gegen die medizinische Wissenschaft zu kämpfen.
Zum ersten Mal seit vielen Jahren sind die Politiker so eng mit ihrem Volk konfrontiert.
Viele Politiker haben jahrelang viele Probleme vergessen und werden nun zum ersten Mal mit der
Vielfalt der Gesellschaft konfrontiert.
Es ist eine enorme Herausforderung mit vielen Aufgaben, schnell die gesellschaftlichen
Kompromisse zu finden, die uns das Vertrauen in die Politik und den Glauben an die medizinische
Wissenschaft zurückbringen.
Die Wurzel allen Übels liegt im menschlichen Verstand, der von seinem manipulativen Ego umgewandelt wird.
Yordanka Jaschke



Manchmal frage ich mich, ob wir uns bewusst sind, wie viel Politik wir machen; - wir sind täglich
(vielleicht unbewusst) mit politischen Situationen konfrontiert; wie in den zwischenmenschlichen
Beziehungen, der Familienpolitik, der Politik für das Wohlbefinden im gesellschaftlichen
Zusammenleben, der Politik der Arbeitskommunikation und der Politik für die Entwicklung des
individuellen Wohlbefindens innerhalb einer sehr komplexen Welt wegen ihrer unendlichen
Vielfalt.
Nehmen wir an, wir können die Begriffe Familienpolitik, Sozialpolitik, Kommunikationspolitik und
Individualpolitik nicht verwenden; - welchen Begriff könnten wir dann, abgesehen davon, das
Leben zu lieben, - verwenden, um unsere Situation als Weltbürger zu definieren?
Familie und Bildung sind die menschliche Basis für eine bessere Welt.Liebe ist die einzige universelle Kraft, die unzerstörbar wird.
Yordanka Jaschke




Ich liebe die Schweizer, weil sie mit Ihren Fehlern, Nachteilen und Unvollkommenheiten eine der mental zivilisierten Nationen dieses Jahrhunderts sind.

Yordanka Jaschke


Die Schweizer sind in den meisten Fällen einfach Menschen. - Obwohl viele Schweizer an den Perfektionismus der Perfektion glauben, ist keiner perfekt.

Yordanka Jaschke


Je mehr der Mensch dem Wissen des Internets vertraut, desto enttäuschter ist die intellektuelle Kapazität unserer Spezies.

Yordanka Jaschke


Das Internet hat den Menschen geschaffen, hat also seine Grenzen, da der Mensch auch seine Grenzen hat. Im Internet kann man nicht alles finden, weil der Mensch nicht alles weiß.

Yordanka Jaschke


Das Internet kann niemals alles wissen, weil die Weisheit des Menschen sterblich ist und weder ewig noch unendlich ist.

Yordanka Jaschke


Ich bin sehr enttäuscht von dem Wissen eines jeden Diplomaten, Professors, Ingenieurs, Intellektuellen, Professionellen, Universitätslehrers, Professors, Bibliothekars, Journalisten oder Direktoren, der mich auf der Suche nach einer Antwort ins Internet und nicht in Bücher, Buchhandlungen oder Bibliotheken schickt.

Yordanka Jaschke


Heute glauben und vertrauen wir mehr dem Internet als uns selbst.

Yordanka Jaschke

Wissen ist heute blind, wenn man nicht an das Internet glaubt.

Yordanka Jaschke


Bücher und Bibliotheken sind für viele modisch gegangen, heute ertrinkt die große Mehrheit im Internet.

Yordanka Jaschke


Die Welt besteht nicht nur aus dem, was wir täglich sehen, hören, machen oder spüren.

Yordanka Jaschke

Google Maps kann vieles sehen sowie das Internet sehr viel übersehen kann.

Yordanka Jaschke

Die soziale Medien sind klein und wir Menschen sind gross.

Yordanka Jaschke

Sei nicht Sklave Deiner Talente, Gaben und Fähigkeiten. Erlaube Deinem Herzen Deine Talente zu führen, Deiner Seele Deine Fähigkeiten zu betreuen und Deinem Geist Deine Gaben zu beraten. Nur so erreichst Du mit Liebe den Ort, den Gott für Dich gesegnet hat, der Dir das Universum und Deine Erfolge zu Füssen legt.

Yordanka Jaschke

Die Qualität einer Dienstleistung basiert auf einem Lachen und gutem Service.

Yordanka Jaschke

Das Essen schmeckt auch anders wenn mit einem fröhlichen Blick und einem strahlenden Gesicht von einem glücklichen Lebewesen serviert wird.

Yordanka Jaschke

Im Herzen tragen wir den Motor der Liebe. Liebe ist Alchemie.
Der Alchimist entdeckt seine Talente, Gaben und Fähigkeiten indem er aus einem Samen einen grossen Baum von Erfolg, Fortschritten und Errungenschaften macht.

Yordanka Jaschke

Wären wir glücklicher wenn der Tod Vegetarier wäre?

Yordanka Jaschke

Es ist nicht naturgegeben sondern ein idealistischer Luxus, dass unsere Spezies vegetarisch ist. Von Natur aus sind wir fleischfressende Säugetiere, die sich aus idealistischen und Gewissensgründen in Vegetarier entwickeln.
Yordanka Jaschke


Warum hat uns Gott Karnivore gemacht? Sind die Vegetarier die kulinarische Ernährungslösung für den Planeten?

Yordanka Jaschke

Mein Herz öffnet sich denjenigen, die verstehen, dass Arbeit für mich ein Synonym für Glückseligkeit ist.

Yordanka Jaschke

Es gibt Menschen, die leben das Jetzt nur durch Erinnerungen an die Vergangenheit, was sie nicht nur von der Wahrnehmung des Jetzt sondern auch von der Intuition der Zukunft wegbringt.

Yordanka Jaschke

Wenn Du jemanden als treuen Kunden haben möchtest, dann wähle ihn nicht als Freund. Wenn Du einen Freund haben möchtest, dann mache ihn nicht zu Deinem treuen Kunden.

Yordanka Jaschke

In der Einfachheit und Demut Deines Charakters liegt der Schlüssel zu Deinen Errungenschaften und Deinem Erfolg.

Yordanka Jaschke

Das Universum hat immer mit exquisiter Vollkommenheit gewusst, bestimmte Menschen in mein Leben reinzulassen und bestimmte Menschen von meinem Weg zu nehmen.

Yordanka Jaschke

Je unzuverlässiger, unregelmässiger, skandalöser, provokativer, origineller, querer, einzigartiger, bunter, extravaganter, absurder und kreativer Dein Aussehen ist heutzutage, desto perfekter bist Du. Dass Du Dein Selbstbewusstsein im Überfluss und in überdimensionaler Originalität verbreitest und bewusst lebst, das macht Dich zu einer lebendigen Sensation.

Yordanka Jaschke

Was ist das Wichtigste, am Geld verdienen, sparen zu können.

Yordanka Jaschke

Wenn Du gute und liebe Menschen um Dich herum hast, ermöglichst Du, was die meistens als unmöglich bezeichnen. Liebe ist die Melodie, die Wunder verkündet.

Yordanka Jaschke

Für ein gemütliches Leben braucht der Mensch etwas Struktur. Ein strukturiertes Leben hat nicht mit Routine zu tun. Routine führt zu langweilige Momente, was auch nicht unbedingt ungesund ist.

Yordanka Jaschke

Unsere Spezies lebt um zu erobern. Aber sie erobert besser mit einem Ball zwischen den Füssen als mit einer Waffe in der Hand. Sogar die Frauen sind schöner, sinnlicher und attraktiver wenn sie sich zusammen mit einem wilden Mann über Fussball freuen.

Yordanka Jaschke

Ruhe ist Gold wert, die Einsamkeit ist ein guter Ratgeber; aber die Geselligkeit guter Freunde für das Teilen von positiven Gefühlen ist - auch aus der Ferne - transzendent und unvergesslich.

Yordanka Jaschke

Wenn jemand als Schweizer Mühe mit ausländischer Arbeitskraft hat, hat er nicht alle Tassen im Schrank. Alles im Leben ist eine reine Frage der Intelligenz oder Einstellungssache.

Yordanka Jaschke

Wenn Du schnell sagen kannst, wie Du denkst, kann ich auch plötzlich sagen, was ich dazu meine.

Yordanka Jaschke

Freue Dich über fremdes Glück und über das Wohlergehen der anderen. Denn Deines ist unterwegs.

Yordanka Jaschke

Ein treuer Kunde wird zu einem Freund, wenn der Freund nicht zu einem treuen Kunden wird.

Yordanka Jaschke

Der gute Freund unterstützt Dich mit guten Schwingungen, der treue Kunde ist die gute Stimme für ein herausragendes Werben.

Yordanka Jaschke

Eine Hälfte der Schweizer Gesellschaft nehme ich nicht ernst, wenn sie etwas sagen, bei der anderen Hälfte nehme ich es nicht persönlich, wenn sie etwas denken.

Yordanka Jaschke

Meine Seiten sind ein Buffet mit verschiedenen Ideen, mit einer großen Vielfalt an kreativen Gerichten.

Yordanka Jaschke

Unglaube und Mittelmäßigkeit sind zwei grundlegende Elemente in einer Gesellschaft, um ein kapitalistisches Wirtschaftssystem zu fördern.

Yordanka Jaschke

Niemand hat sich helfen lassen als ich helfen wollte, niemand hat etwas empfangen können, als ich etwas geben wollte, aber alle haben mich gefunden, wenn sie mich gesucht haben.

Yordanka Jaschke

Freunde sind auch dazu da, um sich an sie zu erinnern, wenn wir Erfolge und schöne Momente feiern.

Yordanka Jaschke

Wenn der Elefant nicht wie ein Delfin schwimmen kann, wie könnte der Delfin wie ein Elefant laufen?

Yordanka Jaschke

Nachhaltiger Erfolg ist wie eine grosse Pyramide: Gebaut wird mit verschiedenen Elementen und mit Zeit, Durchhaltevermögen, Glauben, Disziplin, Respekt, Liebe, Erfahrungen, Geduld und der Hilfe von mehr als einer Person.

Yordanka Jaschke

Was ist die Achillesferse in der Schweizer Wirtschaft? - Einen Idiot als Chef zu haben oder als Firmeninhaber eine ignorante Person zu haben.

Yordanka Jaschke

Der Mensch ist von Natur aus Imperfekt und fast perfekt durch den sozialen Druck.

Yordanka Jaschke

Typisch Ich. Mein Name bin ich.

Yordanka Jaschke

Gott ist Gross und wir sind klein.

Yordanka Jaschke

Ich kann mit Worten jonglieren.

Yordanka Jaschke

Durch den Journalisten Sacha B. habe ich gelernt, dass der Journalismus eine Brücke zwischen Sensibilität und Intellekt ist und dass der Journalist eigentlich ein Kutscher ist, der zuweilen mit Demut und Professionalität Informationen überbringt.

Yordanka Jaschke

Ich scheine nicht Dumm zu sein, aber intelligent genug und etwas verrückt um nicht allen zu gefallen.

Yordanka Jaschke

Ich verstehe mich mit vielen Leuten, aber wenige Personen verstehen es, mich zu verstehen.

Yordanka Jaschke

Man hat auch darum Freunde, um sich an sie zu erinnern, wenn man Erfolge und schöne Momente feiert.

Yordanka Jaschke

Die Vorderen setzen sich nicht weit ab, wenn die Hinteren gut spielen.

Yordanka Jaschke

Um ein guter Mensch zu sein muss man nicht Mitglied eines Vereins sein; aber ein guter Verein muss gute Menschen als Mitglieder haben.

Yordanka Jaschke

Eine gute Predigt am Sonntag ermöglicht einen guten Wochenstart.

Yordanka Jaschke

Dass meine Söhne eine solche Mutter haben, ist nicht nur ein Segen für unsere Familie, sondern das wertvollste Geschenk, das uns das Leben gegeben hat.

Yordanka Jaschke

Unterschätze nie ein kreatives Leben oder ein kreatives Wesen, es könnte eines Tages berühmt sein, Du könntest sein Gast werden und seinen Dienst brauchen. Lach nie über einen verrückten Menschen er kann eines Tages Dein Chef sein.

Yordanka Jaschke

Die Tatsache ist, in die Realität den Alltag sind leider nicht alle Lebewesen fähig für Ordnung und Sauberkeit, es fehlt offensichtlich vielen ziemlich schwer, nicht in kreatives Chaos zu leben.

Yordanka Jaschke

Ewig und unendlich, ist die Ewigkeit. - Endlich mal unendlich; die Ewigkeit.

Yordanka Jaschke

Wenn sich jemand in Pfungen als reformiert bezeichnet und dem Pfarrer Johannes Keller noch nicht begegnet ist, hat er noch nicht die Weisheit und die reine Liebe von einem guten Engel gespürt. - Johannes ist kein Superheld, aber ein super Pfarrer und ein guter Mensch.

Yordanka Jaschke

In der Schweiz haben wir keine Könige, aber Pfarrer in den Kirchen, die wie Könige leben.

Yordanka Jaschke

Wenn Du Gott liebst, weil Du an ihn glaubst, dann musst Du nicht Angst haben, etwas zu verlieren, was Dir nicht gehört.

Yordanka Jaschke

Liebe ist, die Einheit die bleibt.

Yordanka Jaschke

Aller Anfang ist schwer - diese Wahrheit zu erfassen ist die grosse Kunst des Verstehens.

Yordanka Jaschke

Ich empfehle, mit Präzision zu arbeiten aber ich rate ab von Perfektion. Denn das Bessere ist der Feind des Guten.

Yordanka Jaschke

Freiheit ohne Beschränkung und Grenzen bringt den Menschen Angst, Abhängigkeit und schlechte Gewohnheiten.

Yordanka Jaschke

Ich bitte das Universum, ich danke der Natur, ich vergeben den Politikern und lerne von den Kindern.

Yordanka Jaschke

Ich glaube an Gott und vertraue unserer Spezies; andersherum wäre zu riskant.

Yordanka Jaschke

Ein gesunder Menschenverstand von Gott zu bekommen, ist soviel Wert wie, wenn man eine Goldmine besitzen würde.
Yordanka Jaschke 


Dienen und nachher verdienen. Verdienen und dazu auch noch lachen. Lachen und gewinnen. Gewinnen und immer noch dienen.

Yordanka Jaschke

Kauft zuerst das Notwendige, dann verkauft das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.

Yordanka Jaschke

Kauf zuerst das Notwendige, dann spar das Mögliche und plötzlich schaffst Du das Unmögliche.

Yordanka Jaschke

Vergib zuerst das Notwendige, dann segne das Mögliche und plötzlich liebst Du das Unmögliche.

Yordanka Jaschke

Lesen macht glücklich, schreiben macht klug... Denken macht interessant, sagen was man denkt, macht frei. - Zuhören macht dich einzigartig; Warten macht Dich grossartig.

Yordanka Jaschke

Die Vergebung lebt, damit sich der Hass nicht verbreitet. Der Hass entsteht da, wo die Liebe die Wut nicht verdrängen kann. Da wo Liebe fliesst, versperrt das Mitgefühl den Weg des Hasses und der Wut.

Yordanka Jaschke

Kochen ist Leidenschaft und Zeit. Zeit ist das Geheimnis und die Hauptzutat. Die Zeit bildet die Qualität des Moments. Die Zeit ist die Spur in der Geschichte der Zeit.

Yordanka Jaschke

Während ich von niemandem etwas erwarte, so gebe ich auch selten mehr als ich meine, dass jemand verdient.

Yordanka Jaschke

Ich bin weder Gott noch Sankt Nikolaus, unglücklicherweise kann ich nicht allen alle Wünsche erfüllen.

Yordanka Jaschke

Kunst ist etwas was die wenigsten Menschen entwickeln können und nur privilegierte Lebewesen entdecken und schätzen können.

Yordanka Jaschke

Einsame Stunden der Kreativität sind mehr wert als die Gesellschaft langweiliger Kreaturen.

Yordanka Jaschke

Ein Frauentag ohne Blumen ist wie ein Sonntagsbrunch ohne hausgemachtes Zopfbrot.

Yordanka Jaschke

Niemand ist in meinen Augen besser als ich. Ich bin nicht das Wichtigste, aber ich bin auch keine andere.

Yordanka Jaschke

Seit ich mich nicht als das Wichtigste fühle, geht es mir viel besser.

Yordanka Jaschke

Lass jeder sein, wie er sein möchte, nur so wirst Du öfters lachen.

Yordanka Jaschke

Nicht alle Hirne sind gleich privilegiert. Wenn Dir das bewusst ist, bleibt Dein Geist ewig Jung und glücklich.

Yordanka Jaschke

Ich hasse mich selbst, wenn wegen mir die Dinge schief gehen, ich verachte mich selbst, wenn ich die Dinge nicht richtig mache, ich verabscheue mich selbst, wenn ich mehr als einmal wiederhole, was ich weiß, falsch ist.

Yordanka Jaschke

Obschon die Hoffnung nie stirbt, sind es die Fakten, die den Unterschied zwischen Illusion und Realität ausmachen.

Yordanka Jaschke

Wir können Naturkatastrophen nicht verhindern. Aber wir können Menschenkatastrophen verhindern.

Yordanka Jaschke

Ich bin in Ordnung und ich stehe dazu - Egal was passiert es gibt immer eine Lösung - Ich bin einzigartig, und ich liebe mich, wie ich bin.

Yordanka Jaschke

Ich bringe Dich um bevor Du mich tötest. - Bring Mich um bevor Du mich tötest.

Yordanka Jaschke

Muss, ist so relativ wie individuell, alles ist Perspektive Sache.

Yordanka Jaschke

Wieso hassen die Menschen hier alles, was Sie nicht mögen? Wenn ich etwas nicht mag, muss ich es auch nicht hassen!

Yordanka Jaschke

Wer die Fehler anderer zu seiner Wahrheit macht, wird nie den Mut haben, die Zukunft zu ändern.

Yordanka Jaschke

Manche Leute haben den Mut, hinter meinem Rücken über mich zu reden, oft fehlt der Courage, mit mir von Angesicht zu Angesicht zu sprechen.

Yordanka Jaschke

Die Küchen ist nicht mein Lieblingsort, um zu arbeiten, aber Kreation ist, was ich gerne mache.

Yordanka Jaschke

Während wir warten, warten wir weiter...

Yordanka Jaschke

Der kühne Schüler, intelligent und beharrlich, wird den Meister übertreffen.

Yordanka Jaschke

Der schnellste Weg ist nicht immer der kürzeste. Der kürzeste Weg ist nicht immer der schnellste. - Der Faule arbeitet doppelt.

Yordanka Jaschke

Nimm Dir Zeit um schnell zu sein. Langsam ist schneller als falsch.

Yordanka Jaschke

Das Einfachste ist manchmal nicht das Beste und das Beste ist nicht immer einfach.

Yordanka Jaschke
 
Wo liegt der Unterschied zwischen Ewigkeit und Unendlichkeit?” - Hat Ewigkeit ein Zusammenhang mit Zeit? - Und Unendlichkeit mit Raum? - Der Mensch will ewig Jung bleiben und unendlich lang leben.

Yordanka Jaschke

Wer heranwächst und dabei Kind bleibt, hat eines der magischsten Geheimnisse und Herausforderungen des Lebens verstanden.

Yordanka Jaschke

Es geht nicht darum, destruktiv zu kritisieren, sondern darum, konstruktive Vorschläge und progressive Lösungen zu erbringen.

Yordanka Jaschke

Das Talent, destruktive Kritik entgegenzunehmen haben wenige, weil noch weniger Leute es verstehen, konstruktiv zu kritisieren.

Yordanka Jaschke

Wir sollten uns weniger darüber Sorgen machen, was andere vielleicht über uns denken und reden, sondern uns lieber darum kümmern, wer wir wirklich sind.

Yordanka Jaschke

Aus was besteht - Professionell sein? - Den Tyrannen müssen wir zurückweisen und den Faulen besser gar nie einstellen.

Yordanka Jaschke

Wer etwas von Qualität, Effizienz und Originalität versteht, wir immer ohne Neid, gerne den Preis für ein gutes Produkt oder eine Dienstleistung bezahlen.

Yordanka Jaschke

Wer Qualität und Effizienz kennt und über Originalität versteht, wird immer mit Freude und ohne zu zögern für eine gute Dienstleistung und ein gutes Produkt bezahlen.

Yordanka Jaschke

Zeit mit einer guten Zigarre zu schätzen zu wissen, bedeutet zu wissen, wie man mit der Ruhe eines unvergesslichen und einzigartigen Moments umgehen kann.

Yordanka Jaschke


Der Kapitalismus lehrt Dich, an Dich selbst zu glauben und die anderen verstohlen von der Seite zu mustern.

Yordanka Jaschke

Der Kapitalist stellt uns als Arbeitskraft ein, damit wir die wahre Essenz des Seins vergessen.

Yordanka Jaschke

Das Kapital erlaubt uns innerlich zu wachsen und spirituell zu sterben. 

Yordanka Jaschke

Ich bin mir bewusst, dass ich viel schreibe, aber es ist nicht minder wahr, dass viele nicht genau lesen was ich schreibe. Darüber bin ich nicht beleidigt, da ich einer grossen Selbstzufriedenheit fröne.

Yordanka Jaschke

Bei Fussballspielen versucht man vielfach die aggressiven Eltern zurechtzuweisen. Allerdings frage ich mich, wer die fragwürdigen Trainer erzieht.

Yordanka Jaschke

Ich besitze die Gabe Dinge zu erkennen, die anderen vor der Nase schweben ohne dass sie sie realisieren.

Yordanka Jaschke

Die Perfektion ist der Feind des optimalen.

Yordanka Jaschke

Wirtschaftsdiktatur ist der grösste Landbesitzer unserer Zeit.

Yordanka Jaschke

Materialistische Tyrannei ist ein Regime, in fast allen modernen Gesellschaften.

Yordanka Jaschke

Wir sind nicht besser, wenn unser Wohlbefinden vom Opfer anderer abhängt.

Yordanka Jaschke

Freiheit ist das Gefühl, zu sein, ohne etwas zu haben oder Dinge zu besitzen.

Yordanka Jaschke

Wirtschaftsdiktatur öffnet nicht die Türen in den Himmel aber die Türen für Verbraucher, materialistische Tyrannei ist keine geistige Freiheit, Abhängigkeit von Erfolg ist nicht Unabhängigkeit, das Gefühl zu haben von “Haben und danach sein” ist die Sklaverei der Seele. Mode ist Einheitlichkeit und künstlerischer Militarismus, die Demokratie hat immer den roten Teppich vor den Türen zu Konsum und Unterhaltung.

Yordanka Jaschke

Wir werden nicht frei sein, solange wir von Klienten abhängig sind und die moralische Verpflichtung von Konsum als Pflicht einsetzen, solange wir fördern, dass alle verpflichtet sind, zu konsumieren und zu kaufen was wir anbieten, produzieren, verkaufen oder erstellen, wird kein Geist oder Seele frei sein, wir unterstützen nur die Wirtschaftsdiktatur und eine Demokratie basierend auf materialistischer Tyrannei.

Yordanka Jaschke

Kinder sind kein Zeugnis, Kinder sind Engel.

Yordanka Jaschke

Die grossen Kapitalisten, Wirtschafter, Händler, Verkäufer, Geschäftsleute, Unternehmer,  Ökonomen und Visionäre haben oft gute Noten gehabt in der Schule - die grossen Lehrer, Denker, Schöpfer, Wissenschaftler, Schriftsteller, Schauspieler, Musiker, Künstler, Dichter, Philosophen, Altruisten, Alchemisten und Weisen hatten vielleicht nicht immer die besten Noten oder Zeugnisse. Ein Rebell zu sein ist oft etwas Unpassendes für das Schulsystem, und für die emotionale Intelligenz bekommen Schüler oft keine gute Note.

Yordanka Jaschke

Die Schule ist eine kurze Zeit auf unserem Lebensweg - wo nicht alles gelernt wird, obwohl es viele Bewertungen gibt.

Yordanka Jaschke

Schulzeugnisse sind ein Resultat, aber keine Lebensversicherung, oder Lebensgarantie, oder Glücks- und Erfolgsgarantie, oder relevant für die Entwicklung der Seele oder eine spirituelle Unterstützung oder Schönheit - Diplome, Schulzeugnisse sind das Ergebnis von Begabungen, Talent, Disziplin und Geschicklichkeit, der Entwicklung zwischen Familie, Mitmenschen, Lehrer und sich selbst.

Yordanka Jaschke

Meine emotionale Stabilität hängt nicht von der emotionalen Instabilität anderer ab.

Yordanka Jaschke

Der Mann ist wie der Wein, je älter desto besser. Die Frau ist wie eine Frucht, je reifer desto genussvoller.

Yordanka Jaschke

Ein guter Wein braucht seine Zeit, genauso wie eine reife Frucht. Dem jungen Wein fehlt der Charakter. Eine unreife Frucht kann unverdaulich sein.

Yordanka Jaschke

Deshalb lohnt es sich im Leben zu warten, und in jedem Alter glücklich zu sein.

Yordanka Jaschke

Das Alter signalisiert Erfahrung und die Erfahrungen deuten auf Weisheit. Die Jugend vermittelt Glanz, die Reife bedeutet "Zeitqualität.

Yordanka Jaschke

Gut sein zu wollen, gut sein zu können, Gutes zu tun, ist ein Segen für die Seele und das Herzen. Yordanka Jaschke

Die Schönheit der Perfektion liegt in ihren Makeln.

Yordanka Jaschke

Meine Kreationen sind ein Albtraum für Perfektionisten.

Yordanka Jaschke

Die Perfektion macht mir Angst, sie erschrickt mich und behindert mich vielfach in meiner Entwicklung. Meine Werke sind schön, gerade weil sie Makel aufweisen.

Yordanka Jaschke

Die Demokratie ist die Mutter des Individualismus, der der Unwissenheit unablässig Leben einhaucht.

Yordanka Jaschke

Manche Leute identifizieren sich über die Weisheit bekannter Intellektueller, einige von uns identifizieren sich über die intellektuelle Weisheit der einfachen Leute, die in den Medien vielleicht weniger bekannt und anerkannt sind. In jedem Falle handelt es sich um Menschen mit vielen humanen Werten.

Yordanka Jaschke

Die Mode und Ihre Konzepte sind im allgemeinen Fallen, die durch die grossen Kapitalisten gestellt werden, um die Schwächsten der Gesellschaft zu benutzen wie Laborratten.

Yordanka Jaschke

Vielfach ist es die Minderheit, die sich in der Gesellschaft erhebt und mutig und tapfer gegen den Strom schwimmt.

Yordanka Jaschke

Die Führer der Gesellschaft müssen denken und handeln wie Führer. Der Priester hat seine Schafe, der Kapitalist und Manipulierende hat die Mittelklasse, die nach wie vor denkt, dass das Imitieren der Anderen zu gesellschaftlichem Wohlstand führt. 

Yordanka Jaschke

Das Leben ist keine Achterbahnfahrt voller Hindernisse und Herausforderungen, voller Schienen und mit mehreren Zielen am Horizont.

Yordanka Jaschke

Das Leben ist ein grosses Geschenk voller Liebe zum geniessen und sich über seine Wunderbarkeit freuen.

Yordanka Jaschke

Die kulturelle Vielfalt der Schweizer Gesellschaft führt nicht nur zur wirtschaftlichen, politischen und sozialen Bereicherung der Bürger, sondern bringt auch kulturelle Herausforderungen in der Kommunikation und in den zwischenmenschlichen Beziehungen mit sich.

Yordanka Jaschke

Leben ist nicht nur Sex, im Gegensatz zu Sex, der nur Leben ist. - Leben ist nicht nur Sex, sondern Sex ist nur Leben. - Um Sex zu haben, muss man nicht wissen, wie man Liebe macht, wenn man weiß, wie man Liebe macht, kann man Sex haben.

Yordanka Jaschke

Heuchelei bedeutet, die Kunst zu beherrschen, das zu sagen, was andere hören wollen, ohne dass jemand Ihre Gedanken erraten oder Ihre Emotionen interpretieren kann, und es zu schaffen, andere mit Ihrer Macht und Ihren Worten zu überzeugen, dass sie glauben, dass Sie so denken wie sie. - Nur das Universum kann Ihre Gedanken lesen und hören.

Yordanka Jaschke

Jetzt und hier, zwei Worte, die den Menschen Angst vor Veränderungen machen; wer die Realität nicht akzeptieren will, kann die Veränderungen nicht sehen, wem der Mut fehlt, den Fortschritt zu akzeptieren, der bleibt in seiner eigenen Welt gefangen und platziert sich ein Tattoo auf den Kopf "früher war es anders". Anti-Fortschrittler haben nicht die menschliche Fähigkeit, bewusst im Moment zu leben, noch besitzen sie die intellektuelle Tugend, das geistige Wohlbefinden des Hier und Jetzt zu erfahren.

Yordanka Jaschke

Ich bin nicht verrückt, ich will mich nur ändern.

Yordanka Jaschke

Zu kritisieren ist sehr einfach, es besser zu machen ist der schwierige Teil. - Irren ist menschlich, berichtigen ist weise, kritisieren ist bequem. - Süchte führen zu emotionaler Sklaverei. - Das Ego ist ein Meister. Der Verstand sein Sklave.

Yordanka Jaschke

Was zuhause stört, stört auch in einem Speiselokal. Bitte, duschen Sie nach dem Sporttreiben bevor Sie ein Speiserestaurant besuchen. - Man wird nicht mit Klasse geboren; Klasse wie Respekt muss man sich verdienen.

Yordanka Jaschke

Die Zeiten ändern sich, wenn die Menschen in der Lage sind, ihre Gedanken zu ändern.

Yordanka Jaschke

Die Zeit bleibt dort stehen, wo der Verstand nicht weiß, wie er die Denkweise ändern soll.

Yordanka Jaschke

Angst ist der Grund, warum der Verstand nicht den Mut hat, die Denkweise zu ändern.

Yordanka Jaschke

Vorstellungskraft und Phantasie sind grundlegende geistige Werkzeuge bei der Entwicklung der unendlichen menschlichen Kreativität.

Yordanka Jaschke

Reife wird geformt und bereichert durch die menschlichen Erfahrungen, die wir auf unserem Lebensweg sammeln.

Yordanka Jaschke

Halte dich fern von verletzten Menschen, sie haben für jede positive Nachricht einen negativen Kommentar und schlechte Gedanken.

Yordanka Jaschke

Nur am Firmament stört das Licht der Sterne nicht; in der dunklen Gefühlsdunkelheit stört immer das Licht desjenigen, der ein großer Stern zu sein weiß.

Yordanka Jaschke

Niemand von uns kann die Welt verändern; aber wer weiß, ob die Welt uns vielleicht verändern kann.

Yordanka Jaschke

Wer schnell isst, lebt schnell.

Yordanka Jaschke

Schnelles Frühstück, schneller Imbiss, schnelles Mittagessen und schnelles Abendessen.

Yordanka Jaschke

Man ist, was man isst, bedeutet: Es ist eine Pflicht, sich mit Zeit und Freude gesund zu ernähren.

Yordanka Jaschke

Die Qualität des Augenblicks gibt Harmonie für das Jetzt und Gesundheit für Ihr Leben.

Yordanka Jaschke

Wenn Sie sich an Ihrem Tag keine Pausen gönnen, um sich gesund zu ernähren, werden Sie ein Leben führen, um zu arbeiten, und niemals arbeiten, um gut zu leben.

Yordanka Jaschke

Lernen Sie, die Pausen einzulegen, die notwendig sind, um ruhig zu sitzen und den Augenblick zu genießen, das Jetzt voll zu genießen und Ihr Leben mit Qualität, Kreativität und Wohlbefinden zu füllen.

Yordanka Jaschke

Man ist, was man isst; wenn man schlecht isst, lebt man nicht gut. Wenn Sie sich schlecht ernähren, werden Sie auf lange Sicht schlechter leben. Zu leben bedeutet nicht zu wissen, wie man existiert, zu leben bedeutet zu wissen, wie man die Freuden des Lebens in vollen Zügen genießen kann, und eine davon ist, sich gut und gesund zu ernähren.

Yordanka Jaschke

Nicht zu wissen, wie man seine Finanzen für eine gesunde Ernährung einsetzt, heißt nicht zu wissen, wie man dem Körper Leben gibt, heißt, den Sinnen Qualität zu nehmen, heißt, dem Geist Kreativität zu rauben, heißt, die Seele verdursten zu lassen und das Herz nicht mit Freude und kulinarischen Genüssen aufblühen zu lassen.

Yordanka Jaschke

Für manche sind wir nicht das, was wir für andere bedeuten oder was wir über uns selbst glauben; manchmal sind wir, so stark wir auch sein mögen, für andere unbedeutend.

Yordanka Jaschke

Schönheitsfehler sind Spuren von Unvollkommenheiten.

Yordanka Jaschke

Es gibt Menschen, die einen Diamanten in der Hand haben, aber nur ein Stück Kohle sehen können. Es gibt Wesen, die haben die Kohle in der Hand und können nicht aufhören, den Diamanten zu sehen. - Letztere gehören zu den drei Prozent der Menschen, die wissen, wie man Geld verdient; erstere gehören zu den siebenundneunzig Prozent der Wesen, die ihr ganzes Leben damit verbringen, zu arbeiten, um ihr Geld zu verdienen.

Yordanka Jaschke 



Das Überleben eines Krieges ist ein menschlicher Horror, das Überleben einer globalen Wirtschaftskrise ist eine große Herausforderung für die Menschheit.

Yordanka Jaschke


Bevor ich Kinder hatte, sagte mir niemand, dass Erziehung eine Frage des Spiels sei. Bevor ich mein Unternehmen gründete, hörte ich nie, dass es einfach ist, ein Unternehmen zu haben. Deshalb kann ich heute mit den Füßen auf dem Boden und gut festgezurrten Hosen erziehen und führen.

Yordanka Jaschke

Warum sterben Dörfer und Völker? Wo der Verstand geschlossen ist, erlischt das Wort Zukunft und der Fortschritt verschwindet, weil Visionäre nur nach vorne schauen. Tradition sollte kein Hindernis für den Fortschritt oder einen Stolperstein für Innovationen sein.

Yordanka Jaschke

Dein Preis und Deine Qualität machen Deine Exklusivität aus.

Yordanka Jaschke

Ich finde es schade, dass auf einem Flohmarkt Käufer gibt, die fast alles billig kaufen wollen, am liebsten ein Franken bezahlen und noch lieber alles gratis haben wollen. - Handel mit Respekt.

Yordanka Jaschke

Manchmal vergessen wir, woher wir kommen. Aber da das Leben ein Bumerang ist, gehen viele wieder dorthin zurück, wo sie herkommen.

Yordanka Jaschke

Es gibt Menschen, die glauben, dass, wenn sie Dir ein Almosen geben, Du ihnen Deine Welt zu Füßen legen musst.

Yordanka Jaschke

Wo sich die großen Politiker zum Essen versammeln, sich willkommen und gut versorgt fühlen, sind die Stimmen der Menschen, die das Jetzt des Augenblicks verändern wollen und können.

Yordanka Jaschke

So klein und weit die Zukunft auch erscheinen mag, sie ist immer noch das Epizentrum der Gegenwart.

Yordanka Jaschke

So verrückt, desolat, inkohärent, unsensibel, isoliert, gleichgültig, unverständlich und verunsichert die Gegenwart auch erscheinen mag, sie garantiert nicht, dass die Zukunft die gleiche sein wird. Denn wo die Gegenwart als gut empfunden wird, gibt es keine Garantie für eine exzellente Zukunft.

Yordanka Jaschke

Wenn wir nach jeder Naturkatastrophe gelernt hätten, bescheiden zu sein, würde jeder Schlag der Natur weniger wehtun. Der Mensch will die Botschaften der großen Mutter Natur nicht verstehen. Und sie als Mutter testet uns mit ihren erhabenen Botschaften. Aber wir sind blind und ungehorsam gegenüber ihren Lektionen.

Yordanka Jaschke

Wir teilen mit unseren Erfahrungen die Bilder, Momente und Ungenauigkeiten des Tages.

Yordanka Jaschke

Deine Qualität schafft Wert. Dieser Wert hat einen Preis. Deine Preise machen Deinen Kundenkreis aus.

Yordanka Jaschke

Wenn 10 Personen nicht laut und gleichzeitig sprechen, hören Sie besser, Sie verstehen besser, und Sie reagieren mit mehr Verständnis.

Yordanka Jaschke

Es gibt mehr Qualität in dem Moment, in dem man klar zuhört; so wird den Themen mehr gesunder Menschenverstand verliehen, um die Essenz des Verständnisses und der ausgezeichneten Kommunikation in Fülle fließen zu lassen.

Yordanka Jaschke

Stille und Frieden sind grundlegende Elemente für Inspiration, Motivation und Kreativität.

Yordanka Jaschke

Schlechte Kommentare, destruktive Kritik und Negativität sind wie Toilettenpapier; sie dienen dazu, Ihren A ... zu putzen und reinigen. Sie sind wie Fliegen, die von S ... zu S ... fliegen.

Yordanka Jaschke

Neid, negative Kommentare und destruktive Kritik sind wie die Sohlen von Schuhen, sie haben ihre Funktion, aber sie werden immer unter allem anderen stehen.

Yordanka Jaschke

In der Einheit liegt die Kraft.

Yordanka Jaschke

Ein Koch ist ein Künstler. Nicht immer ist jedes Werkstück ein Erfolg. Nicht jede Kreation ist eine gute Idee. Nicht jedes Ergebnis ist eine Befriedigung. Und Sie müssen lernen, wie auch jeder Künstler weiß, dass er immer auf dem Weg des Lebens, andere mit mehr Talenten, Begabungen, Fähigkeiten und Erfolgen begegnen wird.

Yordanka Jaschke

Ein Buch ist ein guter Nachtliebhaber, der tagsüber weiß, wie man treu am Kopf des Bettes wartet.

Yordanka Jaschke

Ein Buch weiß, wie man geduldig auf dich neben deinem Kissen wartet.

Yordanka Jaschke

Ein Buch ist in deinem Bett nützlicher als in der Dunkelheit eines verschlossenen Schranks.

Yordanka Jaschke


Es gibt Wesen, die keine Zeit zum Leben haben, weil sie existieren, um zu überleben.

Yordanka Jaschke

Der Wirt als Mensch betrachtet ist da um Fehler zu machen. Der Gast als Mensch ist hier um dem Wirt zu vergeben.

Yordanka Jaschke

Macht aus dem Montag einen Guten Tag!

Yordanka Jaschke

Die Schönheit, die Exquisität und die Perfektion haben einen Preis, das Unwissen, die Nachlässigkeit und die Notwendigkeit einen ganz anderen.

Yordanka Jaschke

In den geschlossenen Mund fliegen keine Fliegen. In geschlossene Köpfe tritt kein Licht ein.

Yordanka Jaschke

Nur vom Brot kann der Mensch nicht leben.

Yordanka Jaschke

Nur von Vereinen überlebt heute kein Gastronomiekonzept.

Yordanka Jaschke

Wenn der Kellner nicht zum bedienen geboren ist, muss er die Branche wechseln.

Yordanka Jaschke

Wenn der Samstag Kalorien bring, dann bringt der Sonntag sicher Zeit, um sie zu verbrennen.

Yordanka Jaschke

Du bist was Du isst, was Du liest, und wie und wo Du das Leben genießt.

Yordanka Jaschke

Wenn das Glück vor dir weg läuft, hilft alles Geld und Macht der Welt auch nichts.

Yordanka Jaschke

Wenn ich eine Sprache trinke, dann kann ich sie auch richtig aussprechen.

Yordanka Jaschke

Authentizität und Originalität besteht nicht aus alles haben was jeder hat, Einzigartigkeit und Exklusivität besteht aus quer denken, frei handeln und neues erschaffen.

Yordanka Jaschke

Mit Schönheit häsch no nöd gässe ... es mues knackig frich warm und au guet si.

Yordanka Jaschke

Wer aus dem Montag ein kulinarischen Genuss Tag macht, hat die Woche schon gewonnen.

Yordanka Jaschke

Wer aus dem Montag ein Event-Tag macht, hat den Erfolg der Woche schon erreicht.

Yordanka Jaschke

Hinter jeder erotischen Poesie, versteckt sich ein anregendes, kulinarisches Erlebnis.

Yordanka Jaschke

Wir sind für’s Dorf da haben jedoch Potenzial für mehr.

Yordanka Jaschke

In der Vorbereitung liegt die Qualität des Events. Wenn allen Sinne dabei sind , hat der Moment mehr Genuss.

Yordanka Jaschke

Du machst kein Büro auf um dich als Putzfrau einzustellen. Oder?

Yordanka Jaschke

Wenn du dienst dann verdienst du. Aber wenn Du Arbeitest wirst Du nur bezahlt.

Yordanka Jaschke

Ein einmaliger Znüni darf sich auch als zvieri wiederholen.

Yordanka Jaschke

Frauen sind in der Regel zuverlässiger als Männer nur wen wie Männer denken und handeln. - Aber wie wäre es wenn Männer wie Frauen denken und handeln würden?

Yordanka Jaschke

Aus innovativen Gastronomen besteht der Kulinarische Genuss.
Yordanka Jaschke


In den meisten Weinbaugebieten kann man gut essen.

Yordanka Jaschke

Ich sehe was du machst, aber ich verstehe nicht was du tust.

Yordanka Jaschke

Ich höre dass Du sprichst aber verstehe nicht was Du sagst.

Yordanka Jaschke

Wenn ich nichts verstehe, habe ich nicht verstanden.

Yordanka Jaschke

Jeder Mensch hat sicher mindestens einmal behauptet das Arbeiten schöner ist als zur Schule gehen.

Yordanka Jaschke

Es ist nie zu spät wenn du einen schnellen koch hast.

Yordanka Jaschke

Wer den Nachmittag mit einem Apero beginnt, hat den Feierabend verdient.

Yordanka Jaschke

In der Pause liegt die Kraft.

Yordanka Jaschke

In der Vorbereitung liegt die Qualität des Events. Wenn allen Sinne dabei sind , hat der Moment mehr Genuss.

Yordanka Jaschke

Es ist nie zu spät wenn du einen schnellen koch hast.

Yordanka Jaschke

Der ständige Stress und das hohe Mass an Unzufriedenheit in der Schweizer Gesellschaft gibt einem manchmal Denkanstösse, und nicht das Beste davon. Es ist unglaublich, wie die Welt auf dem Kopf steht und ein Grossteil der Schweizer Gesellschaft weiss nur , wie man sich über fast alles beschwert.

Yordanka Jaschke

Ich finde es schade, dass auf einem Flohmarkt Käufer gibt, die fast alles billig kaufen wollen, am liebsten ein Franken bezahlen und noch lieber alles gratis haben wollen. „Handel mit Respekt.“

Yordanka Jaschke

Mein Ego und ich. Mein Ego hat mir gesagt, dass es besser ist als ich.

Yordanka Jaschke

Ich bin nicht von hier und möchte nichts von da. Egal wo ich hingucke, es ist Weihnachten überall.

Yordanka Jaschke

Was für die einen ein Glücksfall oder ein Wunder ist, ist für die anderen das Ergebnis vieler Jahre von Studien und Ernten.

Yordanka Jaschke

Als Mensch sollen wir da hingehen, wo wir uns willkommen fühlen.
Nicht jedes Lebewesen ist da willkommen, wo es gerne ist.
Nicht jeder Mensch hat jeden anderen gern.
Geh da hin, wo Deine Erscheinung als Erleuchtung betrachtet wird.

Yordanka Jaschke

Wie viele Fehler habe ich heute gemacht? - Morgen versuche ich die Hälfte davon zu machen. - Und irgendwann mache ich nur die Fehler, die nötig sind um mich als Mensch zu betrachten.

Yordanka Jaschke

In Krisenzeiten bleibt uns nichts anderes übrig als uns auf Visionen und Lösungen zu konzentrieren, denn Probleme kommen, ohne sie zu suchen und ohne Warnung.

Yordanka Jaschke

Wenn ich Trinkgeld bekomme, danke und segne ich. Wenn ich kein Trinkgeld bekomme, danke ich, indem ich doppelt so viel segne.

Yordanka Jaschke

Wenn man zu viele verschiedene Geschäfte gleichzeitig führt, endet der Tag vor der Arbeit. Als Unternehmer sollte der Tag nicht vor der Arbeit enden.

Yordanka Jaschke

Wenn Mut schwächer ist als Stolz, wenn Stolz Mut überwindet, dominiert das vorherrschende Ego jede Situation.

Yordanka Jaschke

Für viele, die ein Nein als Antwort erhalten, ist das wie eine Stichwunde im Ego.

Yordanka Jaschke

Mutter Natur berührt uns dort, wo es am meisten weh tut, damit wir lernen können zu wachsen.

Yordanka Jaschke

Es ist eine emotionale Pflicht, Nein zu sagen, wenn Du das Gefühl hast, dass deine Antwort Nein sein sollte.

Yordanka Jaschke

Verpflichte dich niemals zu einem Ja, wenn das, was Du beantworten willst, Nein ist.

Yordanka Jaschke

In einem demokratisch reformierten freien Land müssten wir ein sehr hohes Maß an Bewusstsein haben, wenn es um die Reaktion geht.

Yordanka Jaschke

Die Freiheit der emotionalen transzendentalen Demokratie basiert darauf, frei Nein zu sagen.

Yordanka Jaschke

Wenn andere nicht wissen, wie sie dein Nein akzeptieren sollen, ist das ihre Herausforderung, nicht deine. Wenn andere dein Nein nicht akzeptieren können, ist das ihr Nachteil, nicht deiner.

Yordanka Jaschke

Besser ein Nein, aufrichtig in der Zeit, als viele Ja, ohne Zeit.

Yordanka Jaschke

Fühl dich nicht schlecht, wenn Du Nein sagst, wenn andere dich schlecht fühlen lassen wollen, weil sie dein Nein nicht verstanden haben, ist das die emotionale Wunde ihres Egos und die Freiheit von dir.

Yordanka Jaschke

Wenn Du Politiker wechseln willst, verwandle des Volkes Denk - und Handlungsweise.

Yordanka Jaschke

Wenn wir den Drogenkonsum in der Gesellschaft bekämpfen wollen, sollten wir lernen unsere Familie zu erziehen.

Yordanka Jaschke

Wenn man die Korruption in der Menschheit beseitigen will, baut man Schulen mit großen Lehrern, mit riesigen Bibliotheken, mit neuen Bildungsreformen, mit mehr Fokus auf menschliche und soziale Werte, mit mehr Charakter in den sozialen Beziehungen und mit mehr Fokus auf die spirituelle und emotionale Stärke jedes Menschen, ohne zu vergessen, die unendliche Kreativität des Menschen zu fördern.

Yordanka Jaschke

Wir Menschen sind kein perfektes Werk.

Yordanka Jaschke

Wir werden dazu gezwungen, Fehler zu machen und aus ihnen zu lernen.

Yordanka Jaschke

Wenn du an Perfektion glaubst, wirst du Zeit damit verbringen, nach dem Sinn des Lebens zu suchen.

Yordanka Jaschke

Perfektion ist im großen Schauspiel des Lebens der Moment eines Bildes.

Yordanka Jaschke

Lasse niemals zu, dass Fehler dich davon abhalten, dich selbst weiter zu überwinden.

Yordanka Jaschke

Fehler für intelligente Menschen sind ausgezeichnete Schritte zur Überwindung.

Yordanka Jaschke

Solange Du ein Mensch bist, erwarte keine Vollkommenheit von anderen.

Yordanka Jaschke

Es wird immer jemanden geben, der erfolgreicher ist als Du. - Es wird immer welche mit weniger Geld geben als Du.

Yordanka Jaschke

Wie immer wird es diejenigen geben, die mehr Freunde haben als Du. - Wie immer wird es viele mit mehr Problemen geben als Du.

Yordanka Jaschke

Es wird immer jemanden mit mehr Freunden auf Facebook geben als Du. - Es wird immer einige geben, die weniger Anhänger auf Instagram haben als Du.

Yordanka Jaschke

Wenn die Engländer schwarzen Humor haben, haben die Schweizer dunkelschwarzen.

Yordanka Jaschke

Wenn du sensibel und kompliziert wirst, beginnt die Welt um dich herum sich auf den Kopf zu stellen.

Yordanka Jaschke

Nicht alles, was glänzt, ist Gold, sondern alles, was Gold ist, glänzt.

Yordanka Jaschke

Nicht jeder, der dir die Wahrheit sagt, ist ein Freund. Als ob nicht jeder Freund dir die Wahrheit sagt.

Yordanka Jaschke

Nicht jeder, der dich anlügt, beneidet dich. Aber fast jeder, der dich beneidet, lügt dich an.

Yordanka Jaschke

Nicht jeder, der vergibt, vergisst. Aber fast jeder, der vergisst, ist, weil er vergeben hat. Yordanka Jaschke

Nicht jeder, der dich anlächelt, ist dir treu. Denn nicht alle, die euch treu sein werden, sind verpflichtet, immer zu lachen.

Yordanka Jaschke

Du bist denen gegenüber, die dich ignorieren, nicht gleichgültig. Weil wir nicht nur diejenigen ignorieren, die uns gegenüber gleichgültig sind.

Yordanka Jaschka


Die Schweizer suchen Perfektion in ihrer unvollkommenen Welt.

Yordanka Jaschke

Die Schweizer Gesellschaft arbeitet unter nahezu perfekten Bedingungen innerhalb unvollkommener Normen.

Yordanka Jaschke

Die Schweizer versuchen eine perfekte Fassade vor einer unvollkommenen Bühne, zu schaffen.

Yordanka Jaschke

Es gibt viele Menschen die laut denken und oft sagen: "Ich bin kein Schweizer" - aber die meisten leben in der Schweiz und profitieren von der Schweizer Mentalität, Kultur und Wirtschaft.

Yordanka Jaschke

Was ist Kunst? - Kunst oder nicht Kunst, das ist hier nicht die Frage. Kunst ist für mich ein Wort mit fünf Buchstaben.

Yordanka Jaschke

Was ist der Unterschied zwischen einem Psychologen und einem Schriftsteller? Der Psychologe schreibt, um zu heilen und der Schriftsteller schreibt, um sich selbst zu heilen.

Yordanka Jaschke

Donnerstage sind die bessere Montage. 

Yordanka Jaschke

Die Beste Art um mit dem Flugzeug nach Deutschland zu fahren ist mit dem Schiff.

Yordanka Jaschke

Die günstigste Art zum nach Deutschland fliegen ist mit dem Auto.

Yordanka Jaschke

Kellner!
Ja!
Ich möchte ein Hamburger bestellen, aber bitte, ohne Ketchup und ohne Mayonnaise, dafür mit Cocktail Sauce. Übrigens ohne Tomate und Essiggurken, danke.”

Yordanka Jaschke

Leicht gesagt und einfach gemacht. - Wenn Du Gott vertraust verschwinden sich die Ängste und Sorgen. - Glaubst Du an Gott?! Dann, loslassen ist gut, vertrauen ist besser. Wofür hast Du Angst? -Alles kommt wie Gott, es geplant hat. Ängste sind wie Geistern, und Geistern existieren nicht. - Vertrauen, vergeben und loslassen.

Yordanka Jaschke

Ehrlichkeit. - Sein, wie Du bist und nicht spielen, was Du nicht bist; und mit Respekt und guten Manien sagen was oder wie Du denkst.

Yordanka Jaschke

Schnell dass, schnell so, schnell hier, schnell dort, schnell dieses und schnell jenes! Mein Gott, wie schnell geht für Euch das Leben vorbei!

Yordanka Jaschke

Ferien sind für mich, eine schöne Seite, in das Tagebuch meines Lebens.

Yordanka Jaschke

Was haben Kirche und Theater gemeinsam? Beide Unternehmen geben sich Mühe ein perfektes Bühnenbild zu gestalten, damit ihre Mitteilungen gut ankommen. Die Kirche sollte sich weniger um ein perfektes Bühnenbild sorgen und sich mit mehr Liebe auf die Essenz von spirituelle Mitteilungen konzentrieren.

Yordanka Jaschke

Schweizer pflegen keine Warte-Kultur, entweder können Sie nicht warten oder nicht warten lassen; beide Verhaftungen bringen viele Menschen in unnötige und unangenehm stressige Momente.

Yordanka Jaschke

Heutzutage ist nicht nur die guten Kundenbetreuung rar, sondern auch die Liebe zum Kunden. - Und ein Lächeln brilliert heutzutage durch seine Abwesenheit.

Yordanka Jaschke

Wir brauchen keine Sterne für unser Hotel und auch keine Punkte für unser Restaurant. Denn die Sterne leuchten aus unseren Herzen und die Punkte entnehmen wir dem IQ unserer Neuronen.

Yordanka Jaschke

Ich bin nett, aber nicht dumm. Ich bin manchmal nicht so schnell, ich bin aber auch nicht blöd.

Yordanka Jaschke

Verliert keine Zeit mit unzufriedenen und unglücklichen Menschen - sendet besser ein Gebet, damit sie wieder die Fröhlichkeit finden.

Yordanka Jaschke

Bei mir ist es immer lustig!- Du glaubst selber aber nicht im Ernst, dass es immer so ist? - Doch, und es macht mir Spass, wenn es oft lustig ist!- Aber es hat keinen Sinn, es immer wieder lustig haben? - Aber es macht mich glücklich!

Yordanka Jaschke

Ich bin ein facettenreiches Wesen. Stelle Deine Ängste, Realitäten und Unsicherheiten nicht zwischen uns.

Yordanka Jaschke

Die Blicke von negativen und pessimistischen Personen mit ihren begleitenden realistischen Gedanken haben alle giftigen Elemente, um jeden Fluss von Motivation zum Stehen zu bringen. Wie schnell auch immer ein Zug unterwegs ist, es gibt schiefe Blicke, die den Zug umkippen können.

Yordanka Jaschke

Dass ich die Kirche zu wenig Besuche heiss noch lange nicht, das Gott mich verlassen hat.

Yordanka Jaschke

Es gibt Mittarbeitern, die kommen als Hausmonster daher.

Yordanka Jaschke

Ich möchte nicht der grossen Mehrheit mit ihren Sternen angehören, ich bevorzuge es, der Stern am Himmel zu sein, der mit seiner exquisiten Professionalität das Firmament erhellt. Ich möchte der Ort sein, an dem sich alle um den Stern mit exzellenter Qualität versammeln möchten.

Yordanka Jaschke

Je teurer und größer das Auto eines Mannes ist, desto kleiner ist manchmal sein Penis und oft seine Intelligenz.

Yordanka Jaschke

Große Männer brauchen keinen symbolischen Status, um ihre Grossartigkeit zu zeigen.

Yordanka Jaschke

Was mich an Migranten und Ausländern manchmal stört und irritiert, ist, dass sie in die Schweiz kommen, um aus ihrem Land zu fliehen, weil ihre Politiker unkorrekt und korrupt sind; in der Schweiz wollen sie jedoch die Gesetze und Regeln des Zusammenlebens der Schweizer Sozialpolitik nicht respektieren.

Yordanka Jaschke

Alle Ideologie, Religion, Werte, Überzeugung und Glaube, wird im Verstand geboren, entwickelt sich im Herzen, wird in der Seele kultiviert, wächst im Geist und stirbt mit Ihrem Körper.

Yordanka Jaschke

Wenn wir von unserem Land fliehen, warum können wir dann nicht verstehen, dass wir in der Schweiz nicht frei sind, unsere eigenen Regeln zu schaffen?

Yordanka Jaschke

Wir Ausländer und Flüchtlinge haben die Pflicht, uns an die Regeln und Gesetze des gesellschaftlichen Zusammenlebens anzupassen, die die Schweizer Regierung hat, und nicht umgekehrt.

Yordanka Jaschke

Es ist die Pflicht eines jeden Ausländers, die Mentalität, Kultur, Traditionen, Werte, Überzeugungen, Ideale und sozialen Überzeugungen der neuen Heimat diszipliniert zu respektieren; und diejenigen, die nicht in der menschlichen Fähigkeit zur Akzeptanz und Anpassung sind, haben dann jedes Recht, in ihr Land zurückzukehren oder zumindest die Schweiz zu verlassen.

Yordanka Jaschke

Denn nach meinem Verständnis verlässt niemand die Schweiz auf der Suche nach Migranten, trotz der Tatsache, dass ohne Ausländer die kapitalistische Wirtschaft der Schweiz am Boden liegen würde. Yordanka Jaschke

Durch ihren realistischen Pragmatismus haben viele Schweizer liebes Empfangs Intoleranz.

Yordanka Jaschke

Die Schweizer Kultur hat eine an chronischer emotionaler Verstopfung leidende Gesellschaft erschaffen.

Yordanka Jaschke

Die Schweiz ist ein schönes Land, Kuba ist ein Paradies unter den Sternen. Die Schweiz ist die Gebärmutter, Kuba heißt geboren zu sein.

Yordanka Jaschke


Die Gemeinsamkeiten zwischen Farmen und Kantinen nehmen zu. Fast Food, die schnell füllt, und Massenproduktion, damit der Farmer mit wenig Ressourcen produzieren und gut leben kann - besser und anders als seine Hunderten von Hühnern, die er nach dem selben System füttert.

Yordanka Jaschke

Die Multinationalen profitieren nur von den elementarsten menschlichen Bedürfnissen um Geld zu verdienen. Die Kantinen haben sich in Menschen-ernähr-Einrichtungen gewandelt.

Yordanka Jaschke


Auf dem Mars finden sich keine Spuren menschlichen Lebens, was aber nicht heisst, dass wir nicht willkommen wären.

Yordanka Jaschke

Wenn die Veganer und Vegetarier nur mit sich und unter sich leben und überleben, dann werden sie nicht viel Gutes für die Menschheit ausrichten können.

Yordanka Jaschke

Jesus hat sich mit allen auseinandergesetzt, damit hat er sich ausgezeichnet.

Yordanka Jaschke

Wenn uns Fleischesser niemand herausfordert und konfrontiert und uns die Unterschiede aufzeigt oder uns auf Alternativen hinweist, dann können wir nur schlecht versuchen uns zu ändern.

Yordanka Jaschke

Respekt, Mut, Kommunikation und Zusammenleben; ohne Grundlage; das sind die Grundlagen des Fortschritts und die Horizonte der Evolution.

Yordanka Jaschke

Das Glück ist Teil der Resultate Deiner Entschlussfassung, der Erfolg ist Teil Deiner Entscheidungen. Das Schicksal ist der Weg und die Zufälle sind die positiven Strömungen, die magische Momente mit Segnung erleuchten auf dieser kurzen und mutigen Reise, die viele "Leben" nennen.

Yordanka Jaschke

Ich mag keinen Coca Cola Wein und noch weniger ein einfaches geschmackloses, teures Kindermenü.

Yordanka Jaschke

Nicht jede Frau braucht jeden Tag eine Blume, aber jede Blume braucht jeden Tag einen Moment des Tages mit einer Frau. Es gibt Wesen mit der Seele einer Blume.

Yordanka Jaschke

Die kulinarische Philosophie basiert auf Verständnis, der gastronomische Idealismus kommt von Herzen.

Yordanka Jaschke

Jeder gastronomische Avantgardist hat noch immer die Gäste gefunden, die sein kulinarisches Manifest zu schätzen wissen.

Yordanka Jaschke

Die authentische kulinarische Ideologie wird im kreativen Herzen eines jeden Visionärs und in der kulinarischen Philosophie eines jeden Gastrounternehmers, der von Exzellenz wegen ein Revolutionär ist, geboren.

Yordanka Jaschke

Wer blind an Google glaubt, verpasst vieles im Leben. Wer Facebook blind vertraut, verpasst viel Gutes im Leben. Und wer sich blind von Instagram überreden lässt, verpasst das wahre Leben.

Yordanka Jaschke

Glaub nie alles. Die wahre Wahrheit ist nicht nur relativ und individuell, sondern sie versteckt sich immer hinter der Kulisse und hat zwei Gesichter.
Yordanka Jaschke


Das spirituelle Unglücklichsein macht den Weg frei für ein unangenehmes, vergiftendes und undankbares Zerwürfnis.

Yordanka Jaschke

Wenn Du nicht verzeihst, kannst Du aber auch nicht um Vergebung bitten.

Yordanka Jaschke

Die Erwartungen eines jeden Individuums übersteigen oft den Wissensstand des menschlichen Geistes.

Yordanka Jaschke

Angesichts der grossen Erwartungen schwächt sich der Wissensstand.

Yordanka Jaschke

Wir erwarten mehr als wir wissen, denn wer mehr weiss, erwartet weniger.

Yordanka Jaschke

Glücklicher und einsichtiger ist das Wissen in unserem intellektuellen Universum, als die emotionalen Erwartungen in der Oase der Desinformation.

Yordanka Jaschke

Armselig ist derjenige, der seine Kritik hinter einem anonymen Kommentar in den sozialen Medien versteckt.

Yordanka Jaschke

Die Feigheit zeugt von Charakterschwäche. Der gesunde Menschenverstand weiss, einen Rat als konstruktive Kritik zu formulieren.

Yordanka Jaschke

Bevorzugt und gesegnet sind diejenigen, die die Unzulänglichkeiten des Lebens mit Liebe und Freude geniessen. - Bewundernswert sind diejenigen, die mit Güte und Mut die bitteren Herausforderungen des Lebens annehmen und diese mit Ethik zu überwinden wissen.

Yordanka Jaschke

In der Gastronomie ist der Morgenkunde notwendig, der Abendkunde sehr wichtig und die Stammkunden sind unerlässlich.

Yordanka Jaschke

Die Überindustrialisierung hat vielen den Sinn für Qualität und exzellente und exquisite Produkte geraubt. Es verliert sich das Bewusstsein über die Tatsache, dass für das Aussergewöhnliche ein angemessener Preis zu zahlen ist. 

Yordanka Jaschke

Müssen weil es dazugehört” ist ein altes Denkmuster … vieles ist nicht mehr wie früher … Die Welt ändert sich … Die Welt entwickelt sich … Und die Menschheit geht weiter und zieht weiter … Mit allem Respekt für alle Traditionen und Gewohnheiten, aber entweder verstehst Du was Zivilisation ist oder Du bleibst stehen … “Du hast die Wahl.

Yordanka Jaschke

Ich weiss nur, dass ich lieben kann. Ich weiss nur, dass ich lieben will. Ich möchte nur Liebe geben, denn das Einzige was wir brauchen, ist die Fähigkeit zu lieben.

Yordanka Jaschke

Wenn wir liebend leben, dann erfüllen wir den Planeten mit Frieden und Leben. 

Yordanka Jaschke

“Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.” (Friedrich Nietzsche)
Und wenn das Leben ein Irrtum wäre, würde die Liebe ihren existentiellen Sinn verlieren, und wenn wir den Sinn der Liebe verlieren, würde Gott aufhören zu existieren, und wenn Gott aufhören würde zu existieren, dann wäre das Leben ein großer Fehler. - Die Musik ist der Sinn der Seele. Ohne Musik hätte der Geist keinen Sinn.

Yordanka Jaschke

Um Menschen in einer neuen Gesellschaft zu integrieren, ist es nötig, das durch den auswandernden Geist verletzte Herz und das durch entwurzelte Seelen verwundete Hirn mit Integrität anzugehen. Yordanka Jaschke

Wir müssten einen mentalen Filter haben, der jede emotionale Nachricht, die wir aus unseren Gedanken verschwinden lassen möchten, mit sich nimmt an einen leeren, ignorierten und vergessenen himmlischen Ort.

Yordanka Jaschke

Die Freiheit der Gedanken und die emotionale Befreiung haben den Verlust der naiven Anmut und der unschuldigen Magie mit sich gebracht, derjenigen Dinge, die sich über Generationen hinweg mit Klasse und Eleganz kultiviert haben.

Yordanka Jaschke

Entspann Dich durch die Panik. Bring mich um bevor du mich tötest. Spannungen bringen Reibungen mit sich. Ich bringe dich um bevor du mich tötest.

Yordanka Jaschke

Was ist der Unterschied zwischen Evolution und Revolution? Was ist eine ewige Entwicklung? Der Mensch, Wasser, das Universum und ... Alles was lebt entwickelt sich durch die Herausforderungen des Lebens, außer die Erfindungen der Menschheit. - Besser ein grosser Freund des Wissens als ein kleiner Sklave des Wissenserwerbs.

Yordanka Jaschke


Wenn Du machst, was Dir gefällt, eroberst Du die Welt. Aber wenn Du Dich langweilst, dann entfernst Du Dich von ihr.

Yordanka Jaschke

Schlaue Menschen erkennen ihre Fehler, gescheite Menschen lernen daraus, intelligente Menschen lechzen nach Wissen, und zivilisierte Menschen sind durstig nach Fortschritt. Wir Träumer trennen wir uns nicht von unseren Visionen. Als Schaffende erreichen wir alles mit Bemühung, Beharrlichkeit und Disziplin.

Yordanka Jaschke

Jeglicher Fortschritt unserer Spezies basiert auf dem Wachstum unseres Geistes und unserer neurologischen Entwicklung.

Yordanka Jaschke
 
Sei anders und versuch nie, wie jeder andere auszusehen.

Yordanka Jaschke

Es gibt viele Menschen die laut denken und oft sagen: "Ich bin kein Schweizer" - aber die meisten leben in der Schweiz und profitieren von der Schweizer Mentalität, Kultur und Wirtschaft.

Yordanka Jaschke

Lebe nicht zu jeder Zeit, als ob es Dein letzter Moment wäre - lebe jeden Moment, als wäre es Dein Erster jetzt. - Die Energien des ersten Moments oder des ersten Augenblicks sind regenerativer als die Angst davor, den letzten Augenblick Deines Lebens zu erleben.

Yordanka Jaschke

Mit Dir selbst ehrlich zu sein und Dich vor anderen zu bekennen, ist der Anfang jeder Wahrheit.

Yordanka Jaschke

Wenn das Gehalt Ihre Motivation für einen Job ist, wird es Ihnen immer an Gesundheit mangeln, um all das Geld zu verdienen, das Sie zum Leben benötigen, um zu verdienen.

Yordanka Jaschke

Bist du X Diplome wert oder etwas mehr? - Für mich sind humane Werte wichtiger als X Diplome und Schulabschlüsse. - Intelligenz, guten Manieren, humane Werten und Ausdauer, das zählt für mich mehr als X Diplome.

Yordanka Jaschke
 
Der Dritte Weltkrieg setzt ein nach 98 Stunden ohne Internet. Denn wir Menschen werden nach 72 Stunden bereits nicht mehr wissen, was wir mit all dem emotionalen Müll, den unsere Spezies produziert und im Internet lagert, anfangen sollen.

Yordanka Jaschke

Ich kenne nicht, andere Art von Lebewesen, die mit den Gedanken mehr emotionalen Müll produziert als der Mensch; ich habe nicht das Wissen eines Wesens, das mehr Plastik Müll auf unserem Planeten produziert als unsere Spezies.

Yordanka Jaschke

Eine Kirche ohne Kinder im Sonntagsgottesdienst ist nur einer Gebäude.

Yordanka Jaschke

Ein Gottesdienst ohne Familie und Kinder als Besucher ist ein Sonntagstreff.

Yordanka Jaschke

Kinder sind die Stimme des Lichtes, ein Gottesdienst ohne Kinder ist wie eine vergessene nicht angezündete Kerze.

Yordanka Jaschke

Ein Gottesdienst nur mit alten Menschen, ist wie ein Friedhof ohne Blumen.

Yordanka Jaschke

Endlich mal unendlich; die Ewigkeit.

Yordanka Jaschke

Ewig und unendlich, ist die Ewigkeit.

Yordanka Jaschke

Es gibt keine bessere Garantie für ewige Jugend als lebendig und latent in unseren Herzen das lächelnde und kreative kleine Kind zu fühlen, das voller Feuer ist und uns das Leben als aktiven Vulkan fühlen lässt.

Yordanka Jaschke

Wir sollten besser lernen, gut lesen und besser schreiben.

Yordanka Jaschke

Die fünf Elemente für eine gesunde Gesellschaft: Bildung, Liebe, Eltern, Lehrer und Ärzte.

Yordanka Jaschke

Immer wenn meine Mutter Nein sagt, denke ich, sie meint Ja, und wenn sie Ja sagt, meine ich, sie denkt Nein.

Yordanka Jaschke

Wenn meine Kinder mich anschauen, hören Sie nicht immer zu, und wenn meine Kinder mir zuhören, dann machen sie nicht was ich will. Wenn meine Kinder mich hören und anschauen, vergessen ziemlich schnell was ich sage, und wenn meine Kinder machen was ich sage, denken sie nicht an was ich sagte.

Yordanka Jaschke

Ein Kind ist kein Computer. Eltern sind leider nicht immer ein gutes Vorbild. Lehrer zu sein darf keine Diktatur bedeuten.

Yordanka Jaschke

Ich habe Intoleranz gegenüber schlechtem Benehmen.

Yordanka Jaschke

Es gibt keine perfekte Kreatur im Universum: Was ist eigentlich Perfektion?

Yordanka Jaschke

Wo emotionale Ignoranz blüht sind giftige Substanzen im Überfluss vorhanden.

Yordanka Jaschke

Demokratie und Diplomatie ist Heuchelei. Heuchelei ist Teil der Bildung. Wir haben immer mehr Politiker mit einem hohen Bildungsniveau, die Diplomatie ausüben, um uns an Demokratie glauben zu lassen.

Yordanka Jaschke

In dieser unterirdischen Welt kann ich meine Transzendenz zur virtuellen Unendlichkeit erfahren. Yordanka Jaschke

Besser sich für einen Traum zu begeistern als für von einer Idee besessen zu sein.

Yordanka Jaschke

Es gibt Blicke, die stoppen einen Zug.

Yordanka Jaschke

Ich bin ein facettenreiches Wesen. Stelle deine Ängste, Realitäten und Unsicherheiten nicht unter uns.

Yordanka Jaschke

Die Kirche braucht nicht mehr qualifiziertes Personal, das in Kommunikationsnetzen arbeitet, die Kirche braucht mehr Menschen, um besser zu kommunizieren.

Yordanka Jaschke

Mein Selbstvertrauen hole ich mir aus dem Internet und lade es bei Swisscom.

Yordanka Jaschke

Je mehr Journalisten und Fotografen ich in der Schweiz treffe, desto besser kann ich die menschliche Sensibilität hinter jeder Nachricht und jedem Artikel spüren.

Yordanka Jaschke

Die Alchemie eines Bewusstseins erwacht da, wo alle Sinne lebendig sind und bewirkt, dass das Jetzt des Moments zum Moment des Jetzt wird.

Yordanka Jaschke

Wann hast du zum letzten Mal ein Lachen voller Liebe durch ein gutes Buch Geschenk?

Yordanka Jaschke

Es gibt sehr gute Bücher auf dem Markt, aber nur wenige junge Leser und noch viel weniger junge Autoren.

Yordanka Jaschke


Der kubanische Humor wird vererbt.

Yordanka Jaschke

Der kubanische Humor und die Schweizer Qualität sind vorzügliche Zutaten für ein exzellentes Liebesdressing.

Yordanka Jaschke

Danke Nadja Zimmermann die Ex-Glanz & Gloria-Moderatorin und Food-Bloggerin habe ich heute festgestellt, dass ich die Schweizer liebe.

Yordanka Jaschke

Zürich liest ist die beste “Literarische Teilete” in der Schweiz, die ich persönlich erlebt habe.

Yordanka Jaschke


Wenn es etwas gäbe, das wiederaufersteht in der Ewigkeit der Unendlichkeit, dann die Haushalts-Arbeit.

Yordanka Jaschke

Entspannt in der Panik.

Yordanka Jaschke

Die Presse von heute verkauft mehr Produkte als Artikel. Die Presse von heute stellt ihr eigenes Marketing besser dar als die Nachrichten. Viele Zeitungen heutzutage gleichen mehr Warenkatalogen als informativer Presse.

Yordanka Jaschke

Was ist der Unterschied zwischen einem Blog zu haben und einem Journalisten zu sein? Der Journalist besitzt weniger Freiheiten als der Blogger.

Yordanka Jaschke

Die Zukunft ist Deine Gegenwart, die Vergangenheit Dein Jetzt und die Essenz des Moments.

Yordanka Jaschke

Gestalte Dein Leben nicht basierend Schein und auf dem, was andere über Dich sagen oder denken. Wir werden nie dermassen schlecht sein, dass die ganze Welt uns hassen könnte und auch nicht perfekt, als dass alle uns lieben könnten.

Yordanka Jaschke

Die tröstendsten Zufriedenheiten stellen sich ein wenn wir uns an der Vielzahl von kleinen wunderbaren Errungenschaften erfreuen und nicht wenn wir uns über das Fehlen von grossen Dingen sorgen.

Yordanka Jaschke

Die Zukunft ist es, mit Optimismus, Innovation, Fortschritt und Weitblick nach vorne zu schauen. Die Vergangenheit als das, was in der Gegenwart ist, zu verlassen. Traditionen sind Legenden und machen Geschichte, aber unsere Spezies ist "Evolution und Revolution.

Yordanka Jaschke

Der Sport ist einer der gesündesten Wege um in die große Welten zukommen.

Yordanka Jaschke

In vielen Fällen kann die alte Mentalität oder Denkweise ein grosses Hindernis für Fortschritt und Entwicklung sein.

Yordanka Jaschke

In vielen Fällen kann die alte Mentalität oder Denkweise ein wichtiger Baustein für Fortschritt und Entwicklung sein.

Yordanka Jaschke

Die Welt braucht mich nicht, wohingegen ich die Welt sehr wohl brauche.

Yordanka Jaschke

Bei einem Glas Wein schmeckt das Leben besser. Ein guter Wein erfordert den richtigen Moment und eine ausgezeichnete Gesellschaft.

Yordanka Jaschke

Der Mensch lebt nicht vom Arbeiten allein. Nach einer Weile braucht er eine Pause.

Yordanka Jaschke

Wir sind, was wir essen. Eine gute Ernährung macht den Menschen aus. Denn jedes Mal, wenn du dich schlecht ernährst oder schlecht isst, verlierst du die Möglichkeit, gut zu essen.

Yordanka Jaschke

Die Karte meiner Poesie. Mein Spiegel und ich im Traum. Instagram ist für mich nicht der Spiegel meines Tempels. Instagram ist für mich eine Brücke, die als Werkzeug dient, um die Inspirationen meiner Seele, die Motivationen meines Geistes, die Impulse meines Verstandes und die kreativen Ergebnisse meines Seins zu teilen.

Yordanka Jaschke

Für die körperliche Gesundheit ist die Menge sehr wichtig. Qualität und Produkt sind entscheidend für die psychische Gesundheit.

Yordanka Jaschke

Der Beste Chef weiss Leute einzustellen, die besser arbeiten als er selbst.

Yordanka Jaschke

Es ist mein Job, der das Hindernis ist, das es mir nicht erlaubt, öfter zu dir zu kommen. Es ist auch meine Arbeit, die mich mit dir verbindet.

Yordanka Jaschke

Wenn ich nichts verstehe, habe ich nichts verstanden.

Yordanka Jaschke

Das Perfekte existiert nicht. Deshalb versuchen wir, Perfektion zu schaffen. Denn für große Geister gibt es keine Barrieren, keine Limiten, keine Hindernisse.

Yordanka Jaschke

Wenn du dort bist, wo du nicht sein willst, kommst du dorthin, wo du nicht hingehörst, und umgekehrt.

Yordanka Jaschke

Wenn du willst, was du willst, kommst du dorthin, wo du hin willst. Wenn du dich nach dem sehnst, was du willst, kommst du dorthin, wo du davon träumst, hinzugehen.

Yordanka Jaschke

Wenn Sie nur nach einem Job suchen und nicht arbeiten wollen, konzentrieren Sie sich darauf, mit Ihrer eigenen Kreativität Geld zu verdienen und verschwenden Sie keine Zeit mit Ihrer Unentschlossenheit für diejenigen, die mit ihren Bemühungen und Ressourcen ein Wesen beschäftigen wollen, das durch die Arbeit wirklich nützlich sein will.

Yordanka Jaschke

Ein Chef oder Inhaber eines Unternehmens wird nie als Mitarbeiter arbeiten, denn um als Mitarbeiter zu arbeiten, gründet niemand sein eigenes Unternehmen.

Yordanka Jaschke

Jeder innovative Zürcher geht weiter und weiter. Und weiss sich ausserhalb der Stadt Zürich zu etablieren.

Yordanka Jaschke

Jeder progressive Wirt weiss die Qualität von jedem innovativen Zürcher zu schätzen.

Yordanka Jaschke

Die Qualität eines Speisengerichts ist sehr vielfältig und variabel. Aber noch variabler ist die menschliche Qualität und das Bildungsniveau eines jeden Menschen.

Yordanka Jaschke

Ein Dorf. Eine Nachbarschaft. - Ein kleines Dorf. Große Nachbarn. - Ein arbeitendes Volk hat die Bruderschaft seiner Nachbarschaft. - Durst, Hunger und Nostalgie. Drei spontane menschliche Bedürfnisse. - In der Einheit und Brüderlichkeit der Völker liegt die Basis der großen Städte, die das Wachstum einer großen Nation begründen.

Yordanka Jaschke

Schönheit, Harmonie und Natur, das ist alles was mir der Tag verschönert und verstärkt.

Yordanka Jaschke

Diejenigen, die umsonst denken, billig und wenig bezahlen wollen, werden am Ende dieses Lebens allein in Armut enden.

Yordanka Jaschke

Jede Generation hat eine Stimme. Wer sie nicht erhebt, wird existiert haben, um im Stillen zu sterben.

Yordanka Jaschke

Heimat & Integration: Ich fühle mich zu Hause wo ich willkommen bin.

Yordanka Jaschke

Lebst du, um zu arbeiten oder arbeitest du, um zu leben? - Lebst du, um zu existieren oder existierst du, um zu leben? - Konsumierst du, um zu leben oder lebst du, um zu konsumieren? - Arbeitest du, um zu kaufen oder kaufst du, um zu existieren?

Yordanka Jaschke

Es gibt Menschen, die wenig essen, dafür trinken sie genug und mit Genuss.

Yordanka Jaschke

Eine Messe ohne Musik ist wie ein Morgen auf dem Lande ohne Vogelgezwitscher.

Yordanka Jaschke

Chef zu sein benötigt mehr als eine Lehre. Ein guter Chef zu sein benötigt mehr als eine Schule. Ein grossartiger Chef zu sein benötigt das ganze Leben.

Yordanka Jaschke

Auch wenn wir die Kirche verlassen, Gott lässt uns nicht alleine.

Yordanka Jaschke

Warum bevorzugen wir es nach den Rezepten der Grossmutter zu kochen anstatt nach den Rezepten der Mutter? Weil wir da Nostalgie und Tradition hegen.

Yordanka Jaschke

Wenn Du keine Schuld in dir selbst findest, dann deshalb, weil Du in anderen danach gesucht hast. Wenn Du die Schuld in anderen findest, dann deshalb, weil Du nicht in dir selbst danach gesucht hast.

Yordanka Jaschke

Die Kunst, ein gutes Bier zu genießen, lässt Sie in den Genuss eines Glas Wein fallen.

Yordanka Jaschke

Nach einem verführerischen und kalten Bier schmeckt ein Glas Wein sehr gut.

Yordanka Jaschke

Die Weinkunst entfernt uns nicht vom Biergenuss.

Yordanka Jaschke

Der Genuss führt immer zur Kunst.

Yordanka Jaschke

Mit was verbindet der Mensch Genuss, Bier, Wein, Kochen, Kunst und Essen? - Mit Zeit.

Yordanka Jaschke

Ich kann mir das Leben ohne Internetverbindung am Wochenende vorstellen. Aber ich kann mir kein Wochenende ohne Kunst, ohne Bier, ohne Genuss, ohne Essen, ohne Kochen und ohne Wein vorstellen. Yordanka Jaschke

Es ist die Pflicht eines großen Chefs, gute Mitarbeiter einzustellen. Es ist die Aufgabe jedes Arbeiters, seine Aufgaben gut zu erfüllen.

Yordanka Jaschke

Ich habe Euch nie gesagt dass ich Euch nicht will. Ihr habt selber gemerkt dass ich weiß was ich will.”

Yordanka Jaschke

Wenn Du enttäuscht der Meinung bist, Du hättest zu wenig bekommen, dann bist fälschlicherweise davon ausgegangen alles zu verdienen.

Yordanka Jaschke


Gute menschliche Werke werden durch Arbeit mit Liebe und Ausdauer mit Disziplin erreicht; Kommunikation ist eine schöpferische Arbeit, die von der Erziehung inspiriert und durch absoluten Respekt vor der eigenen Berufung motiviert ist. Große Unternehmen mit großen Männern werden nicht durch Magie an einem Tag gegründet. Zu wissen, wie man in die richtige Richtung wächst, ist mehr als ein Weg voller Emotionen, Entscheidungen und Zeit.

Yordanka Jaschke

Macht durch Gewalt zu zeigen, ist kein Reichtum. Gewalt ist ein Zeichen von geistiger Schwäche, Unwissenheit und Armut. Und weder die Politiker noch die Gesellschaft sind immer die Ursache oder die Schuldigen für den Mangel an Ethik und Bildung, in dem der ideologische Analphabetismus glänzt und menschliche Werte Mangelware sind.

Yordanka Jaschke

Zu glauben, dass Du besiegt bist, wenn Du da bist, wo Dich niemand sieht, ist ein großer Fehler. Schützengräben werden nicht auf der Spitze eines Berges gemacht. Und Gräben sind Zufluchtsorte für das Warten, bevor es losgeht.

Yordanka Jaschke

Jedes Wesen, das mich bittet, mich intellektuell von seiner Existenz zurückzuziehen, inspiriert und motiviert mich, meinen Weg der Philosophien, Reflexionen und Briefe weiter zu verstärken.

Yordanka Jaschke

Für jedes Wesen, das ich aus meinem literarischen Leben entferne, blühen in meinen Gärten der Briefe neue philosophische Reflexionen auf.

Yordanka Jaschke

Demut und Einfachheit sind Tugenden, mit denen Gott nicht jedes Herz segnet.

Yordanka Jaschke

Ich weiß nicht, wie es in anderen Teilen des Universums ist, aber ich weiß sehr wohl, dass in der Schweiz die Zeit eine der teuersten Angelegenheiten ist, mit denen unsere Spezies interagiert und koexistiert.

Yordanka Jaschke

Irren ist menschlich, richtigstellen ist weise, korrigieren intelligent und sich zu übertreffen ist ehrgeizig.

Yordanka Jaschke

Ein versauertes Altern ist das Spiegelbild einer verbitterten Jugend.

Yordanka Jaschke

Schlechte Gewohnheiten, Beschwerden, schlechte Bräuche, unerwünschtes Verhalten, destruktive Kritik, Neid, persönliche Unzufriedenheit, Bitterkeit, Depressionen, Qualen, spirituelle Armut, menschliches Elend aus schlechtem Humor, Mangel an Ideen, Unfähigkeit, die Umwelt anzupassen, Intoleranz gegenüber Fortschritt, Mangel an Freude und Mangel an Sehvermögen, sind in der Seele, im Herzen und im menschlichen Verstand wie Unkraut; und Unkraut stirbt nie. Wo es an Liebe mangelt, wo es an Glück und Humor mangelt und die Freude nicht fließt, regiert das Unkraut.

Yordanka Jaschke

In die dunklen Seelen tritt das Licht des Fortschritts nicht ein, in die bitteren Herzen kommt das Verständnis für gute Ideen nicht, in geschlossene Köpfe kommt überhaupt nichts.

Yordanka Jaschke

Ein glücklicher Löwe ist einer, der trotz seiner Fehler weiß, dass er mit all seinen Tugenden immer mit Weisheit regiert.

Yordanka Jaschke

Ein unabhängiges emotionales Wesen erwartet oder sucht kein Glück von außen nach innen; noch verteilt es seine Bitterkeit, seinen Schmerz, seinen Neid und seine Frustration durch das Leben von innen nach außen. Ein emotional stabiler Mensch weiß, wie er in Frieden mit der menschlichen Spezies auf gebildete und intelligente Weise zu leben hat.

Yordanka Jaschke

Der Wirtesonntag ist ein Genusstag.
Yordanka Jaschke


Ein Koch ist ein Künstler mit vielen Händen. Eine Mutter ist eine Lebenskünstlerin.

Yordanka Jaschke

Können Sie sich einen Fernseher mit 20 Sendern auf dem Bildschirm vorstellen, die alle gleichzeitig übertragen werden? Nun, so funktioniert mein Verstand, mit 20 informativen Kanälen, die gleichzeitig Informationen übertragen.

Yordanka Jaschke


Was für ein Luxus in der Morgendämmerung, wenn ich verlassen aufwache und mit voller Kraft atme, voller Wohlbefinden, fühlt man sich in einer Herzensruhe, dass einem absolut nichts eine Sekunde seines Traums rauben könnte.

Yordanka Jaschke

Um Ratschläge zu geben, Kritik zu üben oder eine Empfehlung zu äussern, die von Angesicht zu Angesicht die Augen betrachtet, braucht es viel Mut, Klasse und Ethik. Genau das, was soziale Netzwerke heute nicht fördern: menschliche Werte, Respekt, Bildung und Höflichkeit. Wenn Geschäftsleute ihre Kunden mit Meinungen und Kriterien bewerten könnten, würde eine große Mehrheit unter dem Mindestmaß an Ethik und Bildung liegen. Aber es ist für viele heute einfacher, einen Kommentar zu schreiben, ohne zu denken, als vor dem Schreiben zu denken.

Yordanka Jaschke

Für progressive Wirte bleibt die Zeit nicht stehen. Visionäre Wirte schauen immer nach vorn. Idealistische Wirte haben immer wieder neue und kreative Konzepte. Revolutionäre Wirte fokussieren sich auf produktive Projekte. Jung gebliebene Wirte haben zeitlose Lösungen.

Yordanka Jaschke

Ich fördere stehengebliebene Hirnzellen, weil ich stehengebliebene Menschen nicht unterstützen kann. Die Zeit bleibt nicht stehen. Nichts ist zum Glück wie vor X Jahren. Wir Menschen stehen auf Evolution.

Yordanka Jaschke

Alle Kinder sind Samen der Liebe. Sie werden geboren, wachsen und entwickeln sich entsprechend ihrer Umwelt und der Erziehung ihrer Eltern, die die Gärtner sind, die jeden Samen kultivieren, den ihnen das Leben gab.

Yordanka Jaschke

Wahnsinn hört auf Wahnsinn zu sein, wenn er vorgetäuscht wird. Wahnsinn verliert an Bedeutung, wenn er nicht mehr authentisch und originell ist.

Yordanka Jaschke

Alles machen zu wollen, heisst für mich „nicht alles richtig machen zu können.

Yordanka Jaschke

Es sollte das Ziel eines jeden Schülers und Lehrlings sein, eines Tages seinen Lehrer zu übertreffen.

Yordanka Jaschke

Nach dem Sturm kommt immer die Ruhe. Und mit der Ruhe ist der Genuss da.

Yordanka Jaschke

Die Arbeit wird zu einem Vergnügen, wenn Du sie mit Durchhaltewillen zu Deiner grossen Leidenschaft machst.

Yordanka Jaschke

Der Gast ist König solange er sich mit Respekt und guten Manieren als normaler und anständiger Mensch benimmt.

Yordanka Jaschke

Den Gast mit einem guten Service verwöhnen. Den Gast mit Professionalität bedienen. Dem Gast mit Freundlichkeit dienen. Und nur so wird jeder das Beste vom Feinsten verdienen.

Yordanka Jaschke

Sich am Gast zu orientieren heisst nicht, sich durch ihn versklaven zu lassen.
Weniger ist mehr, wenn es sehr gewiss und wahr ist. Heutzutage möchten alle wenig zahlen und dafür alles bekommen. Die asiatischen und orientalischen Gesellschaften können nicht ihr ganzes Leben lang eine versklavte Masse des überhöhten erstweltlichen Konsumniveau's sein.

Yordanka Jaschke

Es ist so herrlich und befreiend … machen was Du willst und nicht immer nur tun was alle denken Du solltest machen, das ist Freiheit … frei entscheiden zu können und zu Deinen Entscheidungen zu stehen“ … Das Leben ist ein Hindernislauf und ein konstantes Sich-Entscheiden-Müssen.

Yordanka Jaschke

Wenn Du einen guten Kunden verlierst, dann verlierst Du einen Franken. Verlierst Du aber einen überheblichen Trottel, dann gewinnst Du 2 Franken.

Yordanka Jaschke

Die Schwarzen, die Bisexuellen und die Frauen müssen die Gesellschaft moralisch zur Einsicht erziehen, dass ohne sie unsere Spezies in verschiedenen Evolutionsstadien stehen geblieben wäre. Yordanka Jaschke

Damit ein Dorf wirklich ein Dorf ist, muss die Intoleranz und Ignoranz regieren, müssen die Gerüchte fliessen und die Mittelmässigkeit gedeihen.

Yordanka Jaschke

Die Dummen muss man respektieren, die Unwissenden mögen, die Mittelmässigen lieben und die Unglücklichen bemitleiden, denn niemand wird gerne aufgrund seiner Gendefekte schlecht behandelt. Yordanka Jaschke

Da wo das Vergnügen aufhört beginnen die Vorzüge. Und es ist ab diesem Zeitpunkt, an dem das zum Zuge kommt, was Du wirklich willst.

Yordanka Jaschke

Was für eine Bereicherung, wenn die Leute, mit denen Du nichts zu tun haben willst, ihren eigenen Weg weitab des Deinigen finden. Was für ein Seelensegen, wenn die Geister, die Du liebst, sich an Deiner Seite sammeln, um mit Dir die Segnungen des Lebens mit fortschrittlichem und offenem Verstand voller Visionen zu teilen.

Yordanka Jaschke

Ich bin Seele, Herz und Leben. Ich öffne mein Herz um zu sagen, was ich denke und um auszudrücken, was ich fühle.

Yordanka Jaschke

Meine Söhne, Ihr seid der Mittelpunkt meines Lebens, aber nicht das Epizentrum meiner Existenz. Yordanka Jaschke

Wenn Du das Universum nicht genau wissen lässt, was Du willst, dann wirst Du Dein Leben nicht mit Deinen innigsten Wünschen bereichern können.

Yordanka Jaschke

Wenn das Herz dem Universum nicht klar ausdrückt, was es liebt, dann wird das Leben die Seele nicht segnen können mit dem, was der Geist wünscht.

Yordanka Jaschke

Es ist wichtig, im Leben zu wissen, was Du willst und nötig zu wissen, was Du nicht willst, um Deine Zukunft von Dingen zu befreien, die der Realisierung Deiner Träume und Sehnsüchte im Weg stehen und um Deinen Weg mit Beharrlichkeit, Optimismus und kreativen Visionen zu bereiten.

Yordanka Jaschke

Ein grossartiger Kunde weiss, dass ein Kellner kein Sklave ist. Ein exzellenter Gast weiss die Arbeit des Kellners zu schätzen.

Yordanka Jaschke

Im Winter leben viele gealterte Wesen verbittert. Im Sommer sind viele Erwachsene rastlos. Warum verbringen viele Schweizer einen grossen Teil ihrer Lebenszeit in bitterem Stress? Der Sommer ist da, erfülle Dich mit Leben!

Yordanka Jaschke

Es ist Sommer, läutere Deine Seele, entstresse Deinen Verstand, entsorge Negativität, fülle Deine Lungen mit Freude, erhelle Dein Angesicht mit Enthusiasmus, bereichere Dein Vokabular mit Freundlichkeit.

Yordanka Jaschke

Die grösste Segnung, die einer Seele widerfahren kann, ist ein glückliches Herz voller Freude.

Yordanka Jaschke

Der Mann ohne Frau unvollständig ist, wie die Frau ohne Mann; und das ist in jedem Moment unserer göttlichen Existenz gleichwertig. Es ist eine schöne Pflicht, sich dessen in allen Bereichen des täglichen Lebens bewusst zu sein. Möge Gott unsere Spezies jederzeit mit Liebe und Respekt segnen. Yordanka Jaschke

Das Internet macht die Stärksten mächtiger und die Schwächsten noch ärmer.

Yordanka Jaschke

Die Armen wollen nicht als arm angesehen oder behandelt werden. Aber wenn der Arme nicht studiert, arbeitet er hart und handelt anders, dann kann er auf welche Weise anders gesehen oder behandelt werden?

Yordanka Jaschke

Ich glaube nicht, dass es in meinen Botschaften Hass gibt, sondern rebellische Ideologien, Wahrheiten, Realitäten und Pragmatismus, die irritieren, verwirren und stören können.

Yordanka Jaschke

Der Kapitalismus zwingt unsere Seele unbewusst dazu, ihren Geist für Geld zu prostituieren, um so jedem Herzen die Freiheit zu nehmen, die Arbeit freudig und als Freude wahrzunehmen.

Yordanka Jaschke

Das Beharren, die Zielstrebigkeit und die Disziplin führen zu einem Resultat. Der Müßiggang und die Disziplinlosigkeit zu einem ganz anderen.

Yordanka Jaschke

Für den Kapitalismus hast Du und dann bist Du, konsumierst Du und dann existierst Du. Für die göttliche Existenz wirst Du zuerst geboren und dann existierst Du, für die universale Intelligenz bist Du und dann hast Du.

Yordanka Jaschke

Die Natur, das Leben und der Kapitalismus teilen eine existentielle und universale Regel "Nur “ die Stärksten überleben.

Yordanka Jaschke

Der Kapitalismus ist wie die Natur, er segnet die Stärksten mit Privilegien und er belohnt die Schwächsten mit Nachteilen.

Yordanka Jaschke

Die Schönheit, die Exquisität und die Perfektion haben einen Preis, das Unwissen, die Nachlässigkeit und die Notwendigkeit einen ganz anderen.

Yordanka Jaschke

Ich bevorzuge eine starke und aufrichtige Umarmung, die mir Glück mit Geld wünscht, gegenüber leichtfertigen Händen mit Geld, das mir kein Glück bringt.

Yordanka Jaschke

Als Lebenskünstlerin erlaube ich mir fast alles, weil das Leben eine Kunsttribüne ist.

Yordanka Jaschke

Wo die progressiven Menschen denken können, entwickelt sich die Menschheit. Wo die Ignoranz blüht, bleibt unsere Entwicklung stehen.

Yordanka Jaschke

Um die beste Wirtin zu sein, musst Du nur den perfekten Mann heiraten.

Yordanka Jaschke

Der beste Chef weiss Leute einzustellen, die besser arbeiten als er selbst.

Yordanka Jaschke

Um der beste Freund zu sein, musst Du nur die perfekte Freundschaft haben.

Yordanka Jaschke

Mit gutem Geschmack, Originalität, Stil und Eleganz kannst Du es Dir fast immer erlauben, der Erste mit einer exzellenten Idee zu sein.

Yordanka Jaschke

Ethik und Demut entwickeln wir nicht indem wir jemanden betreffend seine Schwächen, Fehler und Nachteilen destruktiv kritisieren, wenn er doch vielmehr positive Ratschläge und menschlich professionelle Empfehlungen bräuchte.

Yordanka Jaschke

Kleider machen Leute. Hirnzellen machen Menschen.

Yordanka Jaschke

Klasse ist ein hoher exklusiver und ausserordentlicher Wert, den Du verlieren wirst durch eine intensive Präsenz und Aktivität auf einem bestimmten Niveau der sozialen Netze.

Yordanka Jaschke

Wo versteckt sich die Seele? Wovon ernährt sich die Liebe? Wovon leben die Kenntnisse? Was erhält die Weisheit am Leben? Wo wird die geistige Inspiration geboren? Was treibt die Vielfalt des Lebens an? Wo kommt der Tod zur Welt?

Yordanka Jaschke

Werde nicht zu einer Social Media Ikone und auch nicht zu einer Medienmarionette: wenn Du revolutionieren und ändern möchtest, dann durchdringe Seelen mit Liebe, begib Dich in Herzen mit Beharrlichkeit, ändere Emotionen mit Taten, transformiere Gedanken mit Wissen, erleuchte den Verstand mit humanistischen Beispielen und überzeuge Hirne mit neurologischer Alchimie.

Yordanka Jaschke

Neid ist der Stein, mit dem die Mauern gebaut werden, um die Menschen zu trennen und zu entfremden; um die kreative soziale Entwicklung unserer Spezies in allen Richtungen zu vermeiden.

Yordanka Jaschke

Wir brauchen weniger Demonstrationen mit einer Überdosis an Visionen und mehr Revolutionen mit konkreten und fokussierten Lösungen.

Yordanka Jaschke

Die Frauen sind nicht nur das Problem und die Ursache, sondern sie haben und sind, obendrauf, die Lösung.

Yordanka Jaschke

Die Demokratie ist die kleine Schwester vom Kapitalismus.

Yordanka Jaschke

Du bist nicht besser, weil ich Dir nicht gefalle, vielleicht ist es für beide besser so.

Yordanka Jaschke

Ich kann nichts dafür, wenn es mir gut geht und anderen nicht.

Yordanka Jaschke

Ich kann nichts dafür, wenn andere es nicht vertragen, dass es mir gut geht.

Yordanka Jaschke

Ich kann nichts dafür, dass der liebe Gott mich fast perfekt gemacht hat.

Yordanka Jaschke

Die bittere und zerworfene Betagtheit und der Neid sind sich ähnlich; beide sind verbittert unglücklich angesichts erfolgreicher Fortschritte.

Yordanka Jaschke

Was ist Kunst? - Kunst oder nicht Kunst, das ist hier nicht die Frage. Kunst ist für mich ein Wort mit fünf Buchstaben.

Yordanka Jaschke

Ein Künstler ist jemand, der alles was unsichtbar ist, sichtbar macht.

Yordanka Jaschke

Waren Eva und Adam Vegetarier? Waren Adam und Eva vegan? Was haben Eva und Adam im Paradies gegessen? Warum sündigten Adam und Eva für die Schlange mit einem Apfel und nicht umgekehrt?

Yordanka Jaschke

Die arbeitende Klasse, das Proletariat und die grosse Mehrheit sind nicht mehr als Ratten, die für die grossen Marketingagenturen arbeiten - vor allem die Mensas und Kantinen haben sich in moderne Menschenfarmen verwandelt.

Yordanka Jaschke


Am Tag der Toten dürfen wir die Lebenden nicht vergessen. Denn ohne Leben könnten wir den Tag der Toten nicht feiern.
Yordanka Jaschke

Was für die einen ein Glücksfall oder ein Wunder ist, ist für die anderen das Ergebnis vieler Jahre von Studien und Ernten.
Yordanka Jaschke

Als Mensch sollen wir da hingehen, wo wir uns willkommen fühlen.
Yordanka Jaschke

Nicht jedes Lebewesen ist da willkommen, wo es gerne ist. Nicht jeder Mensch hat jeden anderen gern. Geh nur da hin, wo Deine Erscheinung als Erleuchtung betrachtet wird.
Yordanka Jaschke

In Krisenzeiten bleibt uns nichts anderes übrig als uns auf Visionen und Lösungen zu konzentrieren, denn Probleme kommen, ohne sie zu suchen und ohne Warnung.
Yordanka Jaschke

Wie viele Fehler habe ich heute gemacht? - Morgen versuche ich die Hälfte davon zu machen.
Und irgendwann mache ich nur die Fehler, die nötig sind um mich als Mensch zu betrachten.
Yordanka Jaschke

Wenn ich Trinkgeld bekomme, danke und segne ich. Wenn ich kein Trinkgeld bekomme, danke ich, indem ich doppelt so viel segne.
Yordanka Jaschke

Bevor ich Kinder hatte, sagte mir niemand, dass Erziehung eine Frage des Spiels sei. Bevor ich mein Unternehmen gründete, hörte ich nie, dass es einfach ist, ein Unternehmen zu haben. Deshalb kann ich heute mit den Füßen auf dem Boden und gut festgezurrten Hosen erziehen und führen.
Yordanka Jaschke

Schönheit, Harmonie und Natur, das ist alles was mir der Tag verschönert und verstärkt.
Yordanka Jaschke

Der Schlüssel zum heutigen Erfolg liegt in der Anzahl der negativen Kommentare, die Sie mit Souveränität und Eleganz zu ignorieren wissen.
Yordanka Jaschke

Warum sterben Dörfer und Völker? Wo der Verstand geschlossen ist, erlischt das Wort Zukunft und der Fortschritt verschwindet, weil Visionäre nur nach vorne schauen. Tradition sollte kein Hindernis für den Fortschritt oder einen Stolperstein für Innovationen sein.
Yordanka Jaschke

Wenn Sie sich verschenken, denken Sie billig, und wenn Sie sich selbst verkaufen, verliert Ihr Produkt an Wert auf dem Markt.
Yordanka Jaschke

Sie setzen den Preis, den Sie bereit wären, für Ihre Qualität zu zahlen und nicht für diejenigen, die nicht bezahlen werden können, was Sie wert sind.
Yordanka Jaschke

Das ist es, worum es im Markt geht. Nicht jeder weiß von Werten oder Preisen. Nicht jeder kann ein König sein, nicht jeder kann ein Kaufmann sein.
Yordanka Jaschke

Sie bestimmen Ihren Preis nach Ihrer Qualität und das macht Ihren Kundenkreis aus.
Yordanka Jaschke

Es ist sehr traurig, einen Geist voller Neid zu beobachten, ein Herz voller Ressentiments zu sehen, einen Geist voller Mittelmäßigkeit zu spüren und Dummheiten zu hören.
Yordanka Jaschke

Es gibt definitiv Menschen, die sich nicht über den Fortschritt anderer freuen können.
Yordanka Jaschke

Es gibt Geister, die den Fortschritt anderer nicht bewundern können, wie es Geister gibt, die die Glückseligkeit anderer nicht ertragen können.
Yordanka Jaschke

Es gibt Wesen, die das Wohlergehen anderer nicht tolerieren.
Yordanka Jaschke

Es gibt Herzen, die die Siege anderer nicht lieben können.
Yordanka Jaschke

Ein perfekter Tag erfordert schöne Blumen, ein gutes Buch und ein ausgezeichnetes Bier.
Yordanka Jaschke

Es gibt keine bessere Gesellschaft als ein erfolgreiches Buch, malerische Blumen und ein ausgezeichnetes Bier.
Yordanka Jaschke

Das wahre Leben ist kein Happy End.
Yordanka Jaschke

Es ist kulinarisch schade, dass unser Gaumen wegen der Nacktheit des Essens nichts mehr spürt.
Yordanka Jaschke

Lebensmittel, die gekocht und mit verschiedenen Gewürzen und Dekorationen serviert werden, sind wie Frauen, wenn wir Make-up und Kleidung aufsetzen, verliert alles seine Natürlichkeit und Authentizität.
Yordanka Jaschke

Heimat ist für mich dort wo ich mich willkommen fühle; ich fühle mich willkommen wo ich glücklich bin; ich bin glücklich wo die Liebe wächst; die Liebe wächst und blüht dort wo der Mensch daheim ist.
Yordanka Jaschke

Glück ist ein Geisteszustand, nicht ein Produkt, das verpackt verkauft werden kann, um einen Artikel oder ein Produkt zu bewerben, das vielleicht niemand braucht.
Yordanka Jaschke

Große Marketingunternehmen wollen uns Glück verkaufen, und die Essenz des Glücks ist ein Segen, mit dem jeder Mensch geboren wird.
Yordanka Jaschke

Glück ist ein geistiger Samen, der mit der Seele geschützt und mit Liebe im Herzen kultiviert wird.
Yordanka Jaschke

Glück wird nicht gekauft, Glück wird kultiviert.
Yordanka Jaschke

Uhren sind die Maschinerie der Zeit. Zeit ist die Maschinerie des Lebens.
Yordanka Jaschke

Dein Preis und Deine Qualität machen Deine Exklusivität aus.
Yordanka Jaschke

Deine Qualität schafft Deinen Preis. Dein Preis bildet Deinen Kundenkreis.
Yordanka Jaschke

Das Bett ist ein sehr großes Monster, das Dich, wenn es Dich liebevoll erwischt, nicht aus seinen Eingeweiden herauslässt.
Yordanka Jaschke

Der Sinn des Lebens ist eine unendliche Kette von Ergebnissen in der Ewigkeit der Zeit.
Yordanka Jaschke

Wenn Sie sich verschenken, denken Sie billig, und wenn Sie ihr Produkt herabsetzen, verliert es an Marktwert.
Yordanka Jaschke

Es gibt viele von uns, die wachsen, und es gibt viele mehr, die lernen zu wachsen.
Yordanka Jaschke

Wir sind nicht wie die anderen, weil wir nicht die anderen sind und auch nicht sein wollen oder dazugehören.
Yordanka Jaschke

Hätten wir es früher anders gemacht, wäre heute alles besser? - Das können wir jetzt nicht mehr sagen, aber wenn ihr es heute anders macht als früher, kann sicher alles nur besser werden.
Yordanka Jaschke

Das menschliche Gehirn fühlte einst, wie das Ego an Hunger und Durst starb. Deshalb hat der menschliche Verstand das Internet mit all seinen sozialen Netzwerken geschaffen, um es in der Unendlichkeit der ewigen Kreativität des unsterblichen Menschen zu tun. Heute mehr denn je glaubt unser Ego an die göttlichste und universellste Vollkommenheit der gesamten menschlichen Schöpfung.
Yordanka Jaschke

Wenn dir bewusst ist dass du nichts "musst" dann laufen deine Festtage ohne Stress.
Yordanka Jaschke

Der Konsumstress des Kapitalismus hinterlässt viele von uns manchmal blind und der Qualität und menschlichen Werten abgewandt.
Yordanka Jaschke

Vertraue Deinen Kunden, damit sie fliegen und Erfahrungen machen können. Gib ihnen mehr als ein Lächeln und gute Aufmerksamkeit, damit sie immer wiederkommen wollen. Biete ihnen eine komfortable und gemütliche Umgebung, für den Fall, dass sie nicht gehen wollen. Und das alles ohne die konstante Qualität Deiner Produkte zu vergessen, damit sie immer treue Kunden sind.
Yordanka Jaschke

No Woman, no Cry. No Men, no Beer.
Yordanka Jaschke

Die Sinne unserer Spezies entsprechend meiner Lebenswahrnehmung:
Das Sehen. Das Gehör. Der Gaumen. Der Geruch. Das Berühren. Der Sex. Die Liebe. Das Verstehen. Die Intuition. Das Glücklichsein.
Yordanka Jaschke

Für Dessert gibt es einen zweiten Magen. Wie es für einen Liebhaber ein zweites Herz gibt.
Yordanka Jaschke

Was macht mich glücklich? - Sehen, hören, atmen, schmecken und fühlen.
Yordanka Jaschke

Was sind meine wichtigste Lebensgeschenke? - Intuition, zu lieben, glücklich zu sein, fühlen zu können, niemanden zu beneiden, zu verstehen und verstehen zu wollen.
Yordanka Jaschke

Was sind meine Talente? - Disziplin, Engagement, menschliche Werte, Mut und Bildung.
Yordanka Jaschke

Was sind meine Fähigkeiten? - Danken, verzeihen, segnen, teilen und lachen.
Yordanka Jaschke

Was sind meine Tugenden? - Nicht zu wissen, wie man sich beschwert, sich nicht beschweren, niemanden verurteilen, kritisieren oder schlecht reden, mein Leben oder das anderer nicht bitter machen, lächeln und andere glücklich leben lassen.
Yordanka Jaschke

Wenn Sie dem Tod die Hand schütteln und den hungrigen Blick der Armut sehen, werden Sie spüren, dass das Leben in der Schweiz ein Privileg voller gesegnetem Luxus ist.
Yordanka Jaschke

Klagen und Neid ziehen geistige und spirituelle Armut an. Dankbarkeit locken eine Fülle von Segnungen an.
Yordanka Jaschke

Wenn diejenigen, die schlecht über mich sprechen, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch schlechter von mir reden.
Yordanka Jaschke

Jedes kalte Bier führt jeden Kenner der exquisiten Genüsse und jeden Liebhaber der exzellenten Lebenserfahrungen zu einer angenehmen philosophischen Nacht bei einem wunderbaren Glas Wein.
Yordanka Jaschke

Wenn sie über mich sprechen, dann weil ich etwas habe, das diejenigen, die über mich flüstern, nicht haben können.
Yordanka Jaschke

In Dörfern, in denen es viele Plaudertaschen gibt, kommentieren und murmeln mittelmäßige Menschen über Menschen, die das erreichen, was viele nicht erreichen.
Yordanka Jaschke

Glaub nicht immer, dass andere deine Ideen kopieren, sondern denke, dass du eine Inspiration für andere bist.
Yordanka Jaschke

Es ist verwirrend wie bäuerisch sich Leute “auf dem Land“ immer noch verhalten können.
Yordanka Jaschke

Es ist sehr traurig zu sehen, wie viele ältere Menschen in der Schweiz sich täglich dem Rauchen und Alkoholtrinken von einem Ort zum anderen widmen, viele kritisieren und von anderen schlecht reden, was das tägliche Unglück und die Depression in der Gesellschaft erhöht.
Yordanka Jaschke

Schlimmer als einen schlechten Ruf zu haben, ist gar keinen zu haben.
Yordanka Jaschke

Bitte und Danke sind immer noch magische Worte.
Yordanka Jaschke

Gute Manieren werden immer mehr und mehr geschätzt.
Yordanka Jaschke

Heute mehr denn je glaubt unser Ego, dass Es die göttlichste und universellste Vollkommenheit der gesamten menschlichen Schöpfung wäre.
Yordanka Jaschke


Die Welt dreht sich nicht um jemanden, sondern um sich selbst.

Yordanka Jaschke

Wir sind alle wie kleine grosse Kinder; wir brauchen alle Liebe, Aufmerksamkeit und Anerkennung. Yordanka Jaschke

Nachdem ich den überhöhten Preis einer reifen Banane beobachtet habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass frugivor, vegetarisch oder vegan zu sein ein außergewöhnlich teurer Luxus ist.

Yordanka Jaschke

Ein wahrer Künstler ist derjenige, der es aus der Gegenwart heraus erreicht, etwas zu erschaffen, das in den unendlichen Geschichten der Menschheit als wertvolle Erinnerung bleibt.

Yordanka Jaschke

Jeder Weltbürger ist ein Ausländer.

Yordanka Jaschke

Meine Freiheit endet dort, wo andere ihre Mauern, Barrieren und Grenzen bauen.

Yordanka Jaschke

Meine Freiheit verewigt sich, wo Kreativität unerschöpflich, das Böse unerreichbar und die Liebe unendlich ist.

Yordanka Jaschke

Konzentrieren Sie sich entschlossen und diszipliniert auf Ihre Marke, Ihren Fortschritt und Ihr Produkt, um mit Charisma und Ernsthaftigkeit zu wachsen und nicht unnötig Zeit damit zu verbringen, negativ auf andere zu zeigen.

Yordanka Jaschke

Besser, eine wunderbare Minute der Magie im Leben zu haben, als dein Leben ohne diese wunderbare Minute zu verlieren.

Yordanka Jaschke

Wenn Sie zu viel lesen und zu viel fern sehen, leben Sie Ihr Leben passiv durch das kreative Leben anderer.

Yordanka Jaschke

Es gibt viele Menschen, die wissen, wie man nach oben kommt, um zu bleiben, weil sie wissen, wie man von unten beginnt. Wie es andere gibt, die unten bleiben und auf diejenigen schauen, die Erfolg haben und es schaffen, an der Spitze zu bleiben, ohne selbst zu wissen, wie man beginnt.

Yordanka Jaschke

Es ist nicht so, dass wir wenig Zeit für die wichtigen und schönen Details des Lebens haben; es ist vielmehr so, dass wir in diesem Leben zu viel Zeit mit den banalen und unbedeutenden Dingen verschwenden.

Yordanka Jaschke


Was definiert den Erfolg? - Disziplin, Ausdauer und Kreativität.
Glück ist ein gesegneter Bonus. Charisma, Humor und Originalität sind Eigenschaften die dich Einzigartig machen. Exklusivität und Qualität sind die Basis für einen inspirierten Horizont.
Ein breiter Horizont mit realistischen Visionen, motiviert das Leben um dir zu helfen mit Disziplin, Ausdauer und Kreativität zu arbeiten, damit der Erfolg an deine Tür klopf.
Yordanka Jaschke

Was schafft das Wachstum und den Erfolg eines kommerziellen Gastronomieunternehmens. Nachfrage oder Angebot?
Yordanka Jaschke

Kein Verkäufer oder Kunde definiert wer du bist. Deine Qualität und Präferenz bestimmen die Auswahl Deiner Lieferanten und die par excellence Exklusivität Deiner Kunden.
Yordanka Jaschke

Ohne Frauen gibt es keine Ursachen, ohne Männer gibt es keine Motive, und ohne beide in Harmonie gibt es keine Entwicklung mit Ergebnissen oder Lösungen mit Folgen.
Yordanka Jaschke

Was für ein privilegierter Segen, das Gefühl zu haben, dass das Glück dich sucht und nicht Du das Glück.
Yordanka Jaschke

Wir alle sind fähig zu lernen, die Frage ist: - Was und wie?
Yordanka Jaschke

Was kompliziert ist, ist öfters interessant, was unkompliziert ist, ist meistens langweilig.
Yordanka Jaschke

Die Wirtschaft bringt den Menschen an Internationalen Feiertagen zum Konsum, die Gesellschaft zum Streik; was machen wir falsch? - Wie könnten wir das ändern? - Wir brauchen mehr Liebe und bessere Kommunikation!
Yordanka Jaschke

In den meisten Fällen haben sich immer diejenigen bereichert, die in Krisenzeiten die Arbeit nicht ruhen liessen.
Yordanka Jaschke

Die Zeit steht nicht still, das Leben ist ein schöner Seufzer und die Welt ist zu klein, um Ihre Gedanken auf einer quadratischen Geraden nur in eine Richtung zu treiben.
Yordanka Jaschke

Ich wusste immer, dass ich Kubanerin bin. Aber ich fühle mich wie eine Ausländerin seit ich mich für meine neue Herausforderung entschieden habe.
Yordanka Jaschke

Wenn Sie als Unternehmer keine Lebensqualität haben, werden Sie keine professionellen Ressourcen oder emotionalen Rohstoffe haben, um Ihrem Unternehmen menschliche Qualität zu verleihen.
Yordanka Jaschke

Alles ist eine reine Frage der Intelligenz und Perspektive jedes Individuums.
Yordanka Jaschke

Wo Unwissenheit spricht, schweigt die Intelligenz. Wo Mittelmäßigkeit herrscht, strahlt Würde. Wo der Klatsch blüht, kommen Idealisten voran. Wo die Zeiten aufhören, kommt die Avantgarde voran.

Yordanka Jaschke

Es git es Hüsli; es Blüemli; es Fröschli; es Vögeli ... Aber bim Löhnli hört dä Spass uf!

Yordanka Jaschke

Es geht nicht darum zu arbeiten, um mit 65 mit dem Leben zu beginnen. Es geht darum, zu leben, um im Alter von 65 Jahren mit dem Arbeiten aufzuhören.

Yordanka Jaschke

Viele von uns finden es einfach, das Ego darzustellen. Wie man das Herz öffnet, ist für viele schwierig.

Yordanka Jaschke

Es ist widersprüchlich zu sehen, wie in Instagram jeder einen anlächelt und auf der Straße niemand Augen hat, um einen anzusehen.

Yordanka Jaschke

Es gibt Menschen, die von Kunst etwas wissen, deswegen nennen sie sich Künstler. Es gibt Lebewesen, die von Kunst etwas verstehen, deswegen nennen wir sie Lebenskünstler.

Yordanka Jaschke

Kunst ist „Unsichtbares Chaos", das in sichtbare Harmonie verwandelt wird.

Yordanka Jaschke

"Dein Bier, mein Lokal." - "Das gute kalte Bier, die beste und treueste Gesellschaft." - "Ein Freitag ohne Bier ist ein sehr dunkler Freitag." - "Bier löscht alle Höllenfeuer." - "Um das innere Feuer zu löschen, muss man kein Feuerwehrmann sein, ein gutes kaltes Bier ist alles, was wir brauchen."

Yordanka Jaschke

Es ist sehr traurig zu sehen, wie viele ältere Menschen in der Schweiz sich täglich dem Rauchen und Alkoholtrinken von einem Ort zum anderen widmen, viele kritisieren und von anderen schlecht reden, was das tägliche Unglück und die Depression in der Gesellschaft erhöht.

Yordanka Jaschke

Lasst uns die idealistische, vegetarische oder vegan Gewohnheit nicht zu einer Diktatur des Egos machen. - Dies wäre mit einer freiheitlich demokratischen Gesellschaft nicht vereinbar. Wenn wir es auf die Spitze treiben, würden wir unnötige menschliche Trennungen und soziale Unverträglichkeiten des Zusammenlebens schaffen, die der Harmonie und dem Frieden unter den Menschen zuwiderlaufen würden. Lasst uns nicht so etwas Schönes wie den Schutz des Lebens der Tiere in eine neue soziale Klasse bringen, die mehr Teilung unter den Menschen bringt.

Yordanka Jaschke


Bin ich dass was ich bin?

Yordanka Jaschke

Vielleicht bin ich nicht das, was sich viele Leute von mir wünschen. Aber das Leben lehrte mich, angesichts von menschlichem Neid, Intoleranz und Unwissenheit nicht zu schweigen, taub oder stumm zu bleiben.

Yordanka Jaschke

Wir alle haben das Recht auf eine zweite Chance, denn weder sind Fehler ewig noch ist die Perfektion unendlich.
Yordanka Jaschke 


Bei einem Glas Wein schmeckt das Leben besser. Ein guter Wein erfordert den richtigen Moment und eine ausgezeichnete Gesellschaft.

Yordanka Jaschke

Die Strassenputzfee erscheint immer einen Tag nach jeder Feier und räumt allen Müll ab.

Yordanka Jaschke

In vielen Fällen kann die alte Mentalität oder Denkweise ein grosses Hindernis für Fortschritt und Entwicklung sein.

Yordanka Jaschke

In vielen Fällen kann die alte Mentalität oder Denkweise ein wichtiger Baustein für Fortschritt und Entwicklung sein.

Yordanka Jaschke

Die Welt braucht mich nicht, wohingegen ich die Welt sehr wohl brauche.

Yordanka Jaschke

Ich bin die Beste, wenn es darum geht, nicht bei allem, was ich tue, die Beste zu sein. - Wie auch alles, was ich tue, nicht allzu schlecht rauskommt.

Yordanka Jaschke

Ich wusste immer, dass ich eine Kubanerin bin, aber seit ich meine neue Herausforderung übernommen habe, bin ich für andere eine Ausländerin.

Yordanka Jaschke

Spenden? - Spenden Sie bitte jeden Tag - Liebe und Respekt.

Yordanka Jaschke

Jedes kalte Bier führt jeden Kenner der exquisiten Genüsse und jeden Liebhaber der exzellenten Lebenserfahrungen zu einer angenehmen philosophischen Nacht bei einem wunderbaren Glas Wein.

Yordanka Jaschke

Innovative Menschen sind mutig. Progressive Menschen haben Courage. Unternehmer sind risikofreudig.

Yordanka Jaschke


Manche kreativ-intellektuelle Lebewesen leben wie Einsiedler, geschützt durch ihre Mauern des Wissens und eingeschlossen in ihren geistigen Lücken, die ihre Unterwasserängste verbergen.

Yordanka Jaschke

Ein außergewöhnlicher Koch ist ein ausgezeichneter Alchimist.

Yordanka Jaschke

Mit Intelligenz und emotionaler Disziplin kann man das traurige und deprimierende ständige “Januarloch" vermeiden.

Yordanka Jaschke

In der Schweiz gibt es die sogenannte "Januar-Lücke" aufgrund der Überdosis an irrationalen Impulsen, die uns in den unvermeidlichen Konsumentennetzen der letzten beiden Monate des Jahres gefangen halten.

Yordanka Jaschke

Wir müssen die Jugend mit menschlichen Idealen und Werten wecken, die in Richtung einer Verbesserung des sozialen Zusammenlebens voranschreiten und gleichzeitig auf die Verbesserung des Bildungsniveaus der Massen fokussieren und konzentrieren.

Yordanka Jaschke

Wir müssen ethisch und idealistisch die toten und schlafenden Jugendlichen auferstehen lassen, die, eingesperrt, eingeschlossen und gefangen im Konsumismus der kapitalistischen Demokratie leben, damit sie in Zukunft auch die grossen Privilegien des wirklichen Lebens weiter spüren können.

Yordanka Jaschke

Die Freiheit in der Schweiz ist ein Chamäleon, das in einer stabilen Demokratie lebt.

Yordanka Jaschke

Die Demokratie in der Schweiz ist eine kapitalistische Nutte verkleidete als Jungfrau.

Yordanka Jaschke

Die Freiheit in der Schweiz ist ein wunderbares Theaterstück in dem das vom Volk vertretene Publikum als Marionette für einige Schauspieler dient, die ein Stück aufführen, das jeden Zuschauer mit einer optischen Täuschung hypnotisiert, damit niemand die Fehler bemerkt, die in einer heuchlerischen Demokratie mit einer gut aussehenden Überdosis gemacht werden, damit die kapitalistische Wirtschaft hinter den Kulissen überlebt, wo die Begünstigten reicher und die Unglücklichen ärmer werden.

Yordanka Jaschke

Ich musste lernen, dem aus dem Weg zu gehen, was ich nicht will und nur von dem umgeben zu sein, was ich will.

Yordanka Jaschke

Stress ist ein Verhaltungs-Trend von unserer Gesellschaft.

Yordanka Jaschke 


Die Streifen vom Huhn oder das Ei vom Zebra?
Und ich frage mich:
Sind nicht die Politiker diejenigen, die die Wirtschaft eines Landes umgestalten, und die Ökonomen diejenigen, die sie deformieren, oder vielleicht umgekehrt?

Yordanka Jaschke


Wussten Sie, warum der Tag der Liebe von den Blumenläden initiiert wurde? - Denn an diesem wunderbaren Tag schenken Braut und Bräutigam ihren Freundinnen, genau wie die Männer ihren Frauen, ein besonderes Schmuckstück, das von Pralinen begleitet wird. Und seinen Sekretärinnen, Freunden und Liebhabern schenkt der Mann Pralinen mit Blumen. Dank der Tatsache, dass uns die Männer an diesem besonderen Tag mit Geschenken und Liebe erfüllen, floriert der Schmuck- und Schokoladenmarkt wie ein Blumenladen.

Yordanka Jaschke


Rassisten sind Menschen mit emotionalen Persönlichkeitsstörungen und sind Personen mit einem hohen Grad an Minderwertigkeitskomplexen.

Yordanka Jaschke 


Sie sind nicht Ihre Gedanken, sondern das, was Sie tun. Ihre Handlungen beweisen die Realität Ihrer Taten. Wir alle sind in der Gegenwart, was wir schaffen, tun und beenden.

Yordanka Jaschke

Wir sagten immer: "Jeden Tag geht ein Idiot auf die Straße", der fünftausend kluge Leute finden muss, um mit ihnen Geld zu verdienen. Heute ist es genau umgekehrt: Jeden Tag gehen fünftausend Idioten auf die Straße, für die ein kluger Mensch mehr als genug ist, um mit uns allen Kapital zu schlagen.

Yordanka Jaschke

Die Schweiz ist das Land der Uhren, in dem sich die Menschen keine Zeit zum Leben nehmen, hier schaffen die Menschen nur Räume zum Existieren.

Yordanka Jaschke

Ein ausgezeichnetes Restaurant ist kein Kuhstall. Es gibt Menschen, die sich, wenn sie in ein gutes Restaurant kommen, wie in einem Schweinestall verhalten. Was viele Menschen zu Hause stört, stört sie leider nicht draußen, und deshalb gibt es so viele Menschen, die sich in den exquisiten Restaurants wie im Hühnerstall verhalten.

Yordanka Jaschke

Entspannte Menschen in der Schweiz werden als langsam charakterisiert.

Yordanka Jaschke

Das Leben ist ein Hindernislauf und ein konstantes Sich-Entscheiden-Müssen... Das Leben ist ein Spermatozoides Rennen. Nur die Stärksten erreichen das Ziel.

Yordanka Jaschke


Es gibt zwei Arten von Sozialparasiten: den konformistischen Parasiten und den akkommodierten Parasiten. Der Konformist sagt: "Ich wusste oder wollte nie etwas besseres oder anderes mit meinem Leben machen.  Der Akkommodierte sagt: "Weder das Leben noch die Familie noch die Politiker haben mir je erlaubt, etwas besseres aus meinem Leben zu machen.
Yordanka Jaschke

Es gibt zwei Arten von Menschen: diejenigen, die in der Realität nicht die Mittel und die Werkzeuge haben, um im Leben etwas zu erreichen, und diejenigen, die, obwohl sie fast alles haben, am besten wissen, dass sie als sozialer Parasit leben, der sich auf die Arbeit anderer stützt. Die ersten müssen wir in der Lage sein, zu unterstützen und ihnen zu helfen, die zweiten müssen wir erziehen und ihnen das Bewusstsein schärfen.
Yordanka Jaschke

Es gibt Menschen, die leben, um zu existieren. Andere, die existieren, um zu leben. Die erste Gruppe von Menschen sind die Träumer, die Optimisten und die Positivisten. Die zweite Gruppe sind diejenigen, die sich verwandeln und transzendieren können, die wissen, wie man revolutioniert, und denen es gelingt, sich weiterzuentwickeln. Die ersten sind glücklich in ihrer Welt, die zweiten sind abenteuerlustig im Universum.
Yordanka Jaschke

Ich mache was ich will, weil ich weiss was ich kann.
Yordanka Jaschke

Ein Arbeitgeber kann gut schlafen, wenn er Mitarbeiter hat, denen er wie als seine stärkste Hand vertrauen kann. Je mehr solcher Mitarbeiter Sie haben, desto besser können Sie schlafen.
Yordanka Jaschke

Ich will nicht konkurrieren, ich will nur teilen. Es ist nicht die Schuld unserer Kinder, dass wir Eltern Fehler machen; Kinder sehnen sich jedoch voller Liebe danach, dass wir als Eltern eines Tages lernen, bessere Menschen zu sein. Kinder sind Engel, die zu vergeben wissen, wenn wir lernen, sie mit Liebe zu kultivieren und sie mit gutem Beispiel zu führen.
Yordanka Jaschke

Es gibt Gedanken, die sind eine Beleidigung der Intelligenz. Menschliches Elend fließt dort, wo Unwissenheit herrscht und der Mangel an Willen gedeiht.
Yordanka Jaschke

Ich interessiere mich nicht für deinen Namen oder deine soziale Klasse, dein Gehalt und noch weniger für dein Bankkonto, ich interessiere mich nicht für deine Freunde, noch weniger für deinen Reichtum oder deine Religion, Hautfarbe oder Herkunft bei der Geburt. Ich schätze mehr deine Handlungen, dein Verhalten und deine Erziehung, deine menschlichen Werte und die Liebe, die aus deinem Herzen kommt.
Yordanka Jaschke

Manchmal frage ich mich, warum ich nicht anders sein kann und wie andere Menschen "ruhiger, ausgeglichener, passiver, entspannter, introvertierter, ruhiger, stiller und konformistischer" sein können, und wenn ich mein Leben beobachte, dann sage ich mir: "Wenn ich mehr von all dem wäre, könnte ich nicht das Leben leben, das ich leben möchte, noch hätte ich erreicht, was ich bisher erreicht habe, noch wäre ich in der Lage, dorthin zu gelangen, wo ich hin will, noch würde ich all das erreichen, was ich noch vor habe zu erreichen.
Yordanka Jaschke 


Wenn etwas nicht verstanden wird, wird es nicht so schnell schön, wie wenn es bereits so schön ist, dass wir glauben, alles zu verstehen.

Yordanka Jaschke


In der gesamten Menschheitsgeschichte sind Menschen geboren worden, die aus Überzeugung, Ethik und Idealen für die Rechte von Menschen kämpfen, die von der ekelerregenden Macht, die der Mensch erleben kann, zu Unrecht missbraucht werden.  Heute sollten viele Menschen in Dankbarkeit dafür leben, dass die Menschheit den Menschen diese menschliche Kraft gibt, denn dank ihnen können viele Menschen heute friedlich in ihren Wohnzimmern existieren und dem Leben zusehen.

Yordanka Jaschke


Wir können 10 Kubaner mit verschiedenen Religionen zusammenbringen und sie werden einander verstehen. Bringen wir aber zwei Kubaner zusammen mit verschiedenen politischen Interessen werden sie im Krieg enden.

Yordanka Jaschke


Nicht jede Frau braucht jeden Tag eine Blume, aber jede Blume braucht jeden Tag einen Moment des Tages mit einer Frau. - Es gibt Wesen mit der Seele einer Blume.
Yordanka Jaschke


Wo Disziplin herrscht, gibt es auch ein Ziel und umgekehrt.
Yordanka Jaschke


Ich studiere und lerne durch das Leben. Als Lebenskünstlerin besuche ich die Lebensschule; wo ich viele verschiedene Lebenserfahrungen erleben darf. Etwas ist mir klar geworden, ich lerne nie aus.
Yordanka Jaschke


Es macht mir nichts aus, was andere über mich denken. Denn niemand ist fähig, mich so zu lieben, wie ich mich liebe, mich so zu respektieren, wie ich mich respektiere und mich so zu bewundern, wie ich es tue.

Yordanka Jaschke


Für die Menschen ist es eine magisch wunderbare Erfahrung, die Tiere im Zoo und in den Aquarien eingesperrt zu sehen; es ist jedoch ein beängstigender und unerträglicher Schrecken, in Solidarität voller kreativer Disziplin und Seelenfrieden zu Hause zu bleiben.
Yordanka Jaschke


Die Originalität liegt in der Authentizität und umgekehrt.
Yordanka Jaschke

YORDANKA JASCHKE AUF YOUTUBE IST ZU FINDEN BEREIT.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam porttitor augue a turpis porttitor maximus. Nulla luctus elementum felis, sit amet condimentum lectus rutrum eget.