Mutter


Frau - Wesen und Mutter

An diesem internationalen Muttertag möchte ich an die Liebe appellieren. An das Leben und den Frieden. Ich glaube, dass wir als Mütter in der Lage sind, die Bedeutung des Liebens zu erkennen.
Ich ersuche die Frauen in aller Welt, dass - insofern es die Umstände erlauben - wir uns einen Menschen suchen, den wir wirklich lieben, um mit ihm Leben zu erzeugen. Und sollten die Umstände dazu führen, dass einmal schlechte Gefühle das Zeugen von Leben begleiten, dann sollten wir bemüht sein darum, zu vergeben und zu lieben. Nur die Liebe vollbringt Wunder.

Das Vergeben, die Liebe, das Licht, der Segen, der Dank, all das und mehr, verbunden mit menschlichen Werten, macht uns stärker und erfüllt uns mit Leben.

Erfüllen wir den Planeten mit dem, was wirklicht wirkt, erfüllen wir das Leben mit Ewigkeit, immerdar Liebe gebend.

Frau, Mutter, Schwester, Grossmutter, Wesen, lieben wir immerfort, auf dass sich die Zukunft von den Fesseln schlechter Angewohnheiten befreien kann - befreien von Macken, schlechten Gefühlen, befreien wir den Planeten von allem Zerstörenden, nur darauf bedacht, zu lieben, unsere Kinder zu lieben, unsere Familie zu segnen, die Fehler der Herausforderungen des Lebens zu vergeben, spenden wir der Ewigkeit Licht.

Wir sind der Segen des mütterlichen Lichts, wir lieben, wir sind Leben, wir lieben, wir sind Licht, wir leben, wir sind Vergebung, wir lieben, wir sind Freude, wir lieben.

Wir sollten den zukünftigen Generationen das Lieben, das Teilen, das Geben und Fühlen von Liebe vermitteln und nahelegen.

José Martí sagte: "Die Kindern sind die Hoffnung der Welt." und ich erweitere um einen Gedanken: "Wir Mütter sind verantwortlich für diese Hoffnung."

An diesem internationalen Muttertag wünsche ich Dir, dass Du niemals aufhörst zu lieben, zu vergeben, zu segnen. Lieben wir, vergeben wir, segnen wir, spenden wir Licht, jeden Tag. Der Familie, dem Nachbarn, dem Freund, dem Kumpel, dem Grossvater, in der Gesellschaft, der Menschheit, dem Armen, dem Traurigen. Lieben wir mit Licht, seien wir Wirkende in der Geschichte der Menschheit.

Auf dass Gott Euch segne, denn wenn Gott Liebe ist, dann können wir alle lieben, lernen zu vergeben, Licht geben und jeden Tag, jede Liebe, Gott, mit Dankbarkeit segnen. Segen erfüllt mit Liebe und Licht.

Yordanka Jaschke

Jeder Tag ist Muttertag

Du könntest immer mit Deiner Mutter lachen
Du könntest eigentlich täglich mit Deiner Mutter sprechen
Du könntest morgen mit Deiner Mutter essen gehen

Du kannst übermorgen mit Deiner Mutter singen
Du kannst nächste Woche mit Deiner Mutter reisen
Du kannst nächsten Monat mit Deiner Mutter in die Ferien gehen

Du könntest nächstes Jahr mit Deiner Mutter nach Kuba fliegen
Du hättest gestern Deiner Mutter Blumen schenken können
Du kannst Deiner Mutter immer etwas schenken

Du kannst mit Deiner Mutter immer etwas unternehmen
Du kannst mit Deiner Mutter immer etwas teilen
Du brauchst Zeit und Lust dazu

Ab dem Tag, an welchem Du geboren wurdest, ist für Dich jeden Tag Muttertag
Mutter zu sein hat nichts mit Perfektion zu tun
Mutter zu sein hat mit wahrer Liebe zu tun
die Zauberworte sind: Liebe und Vergebung

Bitte, warte nicht bis Muttertag ist,
lass Dich nicht verführen in dieser Konsumwelt,
verbinde Muttertag nicht mit Konsum, fülle Dein Leben mit Liebe.

Heute kann ein guter Tag sein, jeder Tag ist ein guter Tag.
Weil jeder Tag ist Muttertag.

Yordanka Jaschke