Freundschaft

Auf der Suche nach eine engen Freundschaft - 2018

Seit langer Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema “Freundschaft”.
Ich habe Fragen und ich suche Antworten. Ich reflektiere und schreibe meine Gedanken auf. Ich philosophiere und teile meine Gefühle. Ich lebe und träume. Ich spüre und warte.
Und so schwebe ich zwischen Wolken und Schmetterlingen, zwischen Realität und Wünschen.
Nun, all das bringt mir jedes Mal eine neue “Freundschaftsdefinition” oder “Freundschaftsverständnis”.
Dieses Jahr zum Freundschaftstag und Tag der Liebe schenke ich Euch meine vorletzte “Freundschaftserkenntnis”.
“Freundschaft ist wie ein Spital. Es ist ziemlich schwierig, dass, wenn wir ein Spital besuchen, einen Arzt finden, der uns all unsere Symptome und Wunden heilen kann. So ist eine Freundschaft. Es ist ziemlich kompliziert jemanden zu finden, der/die für uns immer und für alles da ist. Eine einzelne Person für alle unsere Symptome ist wie eine Sechs in der Lotterie.”
Das Leben ist eine Büchse der Pandora. Deswegen bitte ich alle, die ich vielleicht verletzt habe, um Entschuldigung und bedanke ich mich für Euer Verständnis. Und sonst wünsche ich Euch allen einen schönen “Valentinstag” im Namen der Liebe und der Freundschaft.
YORDANKA JASCHKE

Gott ist Liebe, Jesus ist Leben.
Jesus ist Licht, Gott ist Weisheit.
Gott ist ein Künstler, Jesus die Betrachtung. Gott ist Perfektion, Jesus sein Sohn. Gott Schütz uns und Jesus liebt uns. Gott vergibt uns, Jesus begleitet uns. Gott ist der Glaube, Jesus der Weg, Gott ist die Unendlichkeit, Jesus ist für uns gestorben. Gott gibt uns das Leben, Jesus steht aus Leben.
Wir als Lebewesen brauchen Fleisch und Knochen, um als Menschen zu existieren. Ohne einen sterblichen Tempel können wir nicht in dieses Leben eintreten und ohne Gefühle Können wir vieles nicht erkennen. Wir sind Gedanken und Gefühle, Herz und Seele, Hirn und Gehirn, Geist und Tempel. Philosophie und Meinungen. Wir sind einzigartig Unikat, jede von uns ist ein Einzel Puzzle teil auf die Erde.
Wenn Gott uns so viele verschiedene Talente und Begabungen gibt, wieso darf Freundschaft nicht etwas wie Wasser und Licht sein? Wieso auf Menschenfreundschaft verzichten, wenn wir sterblich sind?
Gott ist der Geist und Jesus die Seele, wir sind aus Fleisch und Knochen, wir sind natürliche und einzigartige Lebewesen, von Gott gemacht, wir brauchen uns als Menschen, Ärzte, Musiker, Pfarrer, Politiker, Künstler, Lehrer und vieles mehr, wir brauche sogar unseren Schwäche und Fehler, wir brauchen die Imperfektion des Lebens um Jesus als Freund zu haben, wir brauchen die Fragen ohne Antworten um Gott zu finden, wir brauchen die Freundschaft wie Wasser licht und Feuer, wie salz und Pfeffer, weil Freundschaft eine gesunde Menschliche Bedürfnisse ist.
YORDANKA JASCHKE

"Jesus ist ein Feuer, das wir alle als Stöcke anzünden. Und wenn wir zusammenkommen, ermöglichen wir, dass das Feuer brennt.

Die Feuerstelle des Lebens braucht viel Holz um brennen zu können. Das Holz sind wir Menschen. Und die Kohle, die übrig bleibt, ist was bleibt, wenn wir uns verabschieden.
Der Glaube ist das Feuer, und die Menschen sind die Stöcke."
 

Martín Guillermo J.

Könnten wir offen darüber reden?

“Fragen - Kommentare - Gedanken - Reflexionen”

- Zucker und Eltern
- Ernährung und Vitaminen
- Schlaff und Ruhe
- Hobbys und entscheiden oder denken zu können
- Beschäftigung und Langweilig
- Konzentration und Lärm
- Unruhe und Ritualen
- Therapie und Medikament
- Erziehung Philosophie und Familienleben
- Liebe, Freundschaft, Verpflichtung und Ehe
- Schulzimmer und Raum
- Tagesstruktur und Disziplin
- Demokratie oder Kapitalismus
- Christen und Menschen Bedürfnisse
- Konsum und Sucht
- Bescheidenheit und Klarheit
- Freizeit und Freiheit
- Respekt und Ausländer sein
- Religion und Kultur
- Waffen Produktion und Drogen
- Alkohol und Gewalt
- Gefühle und Werte

Könnten wir offen darüber reden?
“Fragen - Kommentare - Gedanken - Reflexionen”

YORDANKA JASCHKE